• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

haarenstraße

Ort
HAARENSTRASSE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Gastronomie in Oldenburg
Neuer Grieche an der Mottenstraße legt los – Seidenspinner zieht um

Neuer Grieche an der Mottenstraße legt los – Seidenspinner zieht um

An der Mottenstraße in Oldenburg kann ab Montag jeder „Zum Griechen“ gehen. Das Bio-Restaurant Seidenspinner kündigt indes einen Umzug an. Zudem gibt es neue Infos zum „Florian“ am Rathausmarkt.

Oldenburg

Neues aus der Oldenburger Innenstadt
Skateshop feiert Comeback an der Gaststraße

Skateshop feiert Comeback an der Gaststraße

Den Parano-Skateshop gab es früher an der Donnerschweer Straße. Nun ist er zurück an der Gaststraße. Gute Nachrichten gibt es indes aus den Schlosshöfen.

Oldenburg

Abriss des Carl-Wilhelm-Meyer-Hauses
So soll es Ende 2022 in der Oldenburger Haarenstraße aussehen

So soll es Ende 2022 in der Oldenburger Haarenstraße aussehen

Der Abriss des Carl-Wilhelm-Meyer-Hauses an der Oldenburger Haarenstraße ist in vollem Gange. Bereits Ende 2022 soll hier ein Neubau fertiggestellt sein. Wer dort einziehen wird, lesen Sie hier.

Oldenburg

Minister Olaf Lies zu Besuch in Oldenburg
Neues Quartiersgesetz soll Innenstadt stärken

Neues Quartiersgesetz soll Innenstadt stärken

Viele Innenstädte leiden unter der Corona-Pandemie und dem Internethandel. Wie das neue Niedersächsische Quartiersgesetz helfen kann, erörterte Bauminister Olaf Lies mit Einzelhändlern der Haarenstraße.

Oldenburg

Stimmungsbild aus der Oldenburger Innenstadt
Viele Probleme – viele Möglichkeiten

Viele Probleme – viele Möglichkeiten

Alle Branchen leiden unter der Corona-Pandemie – und meistern die Herausforderungen. Es gibt schon einige Lösungsansätze, andere kommen hinzu.

Oldenburg

Migration
Neuoldenburger schreiben über ihre neue Heimat

Neuoldenburger schreiben über ihre neue Heimat

Neuoldenburger berichten über ihre neue Heimat und was ihnen an Oldenburg so gefällt. Die Ergebnisse hängen in Form von Plakaten in den Schaufenstern von Oldenburger Geschäften.

Oldenburg

Bewerbungsphase läuft
Wer will diesen Leerstand in Oldenburg mit Kunst füllen?

Wer will diesen Leerstand in Oldenburg mit Kunst füllen?

Das Projekt „Roomers“ soll Leerstand in Oldenburg mit Kultur füllen. Dafür bewerben können sich Künstler aus Oldenburg, Bremen und Groningen.

Oldenburg

Restaurants in Oldenburg
Pächter des Bootshauses am Yachtclub geht – Biggie B mit Personalmangel

Pächter des Bootshauses am Yachtclub geht – Biggie B mit Personalmangel

Am Bootshaus des Oldenburger Yachtclubs sagt der Pächter tschüss. Ein Nachfolger steht aber bereits in den Startlöchern. Zudem gibt es Neuigkeiten von Biggie B und vom Völker’s.

Oldenburg

Sonderdruck erschienen
Oldenburger Stadtansichten im Vergleich

Oldenburger Stadtansichten im Vergleich

Der zweite Teil des Sonderdrucks der Serie „gestern und heute in Oldenburg“ ist erschienen. In ihm wurden die einzelnen Teile der Serie zusammengefasst.

Oldenburg

Buch und Fotoausstellung von Izabela Mittwollen
Oldenburger Geschichten aus der Pandemie nur noch bis Sonntag zu sehen

Oldenburger Geschichten aus der Pandemie nur noch bis Sonntag zu sehen

Izabela Mittwollen hat mit der Kamera Oldenburger durch die Pandemie begleitet. Die Geschichten dahinter sind in einem Buch nachzulesen.

Oldenburg

Gastronomie in Oldenburg
Veggiemaid macht alles neu – Grieche für die Mottenstraße

Veggiemaid macht alles neu – Grieche für die Mottenstraße

Das Café des Veggiemaid bleiben derzeit geschlossen, aber nicht mehr wegen Corona. In der Mottenstraße wird bald griechisch gekocht. Weitere Veränderungen gibt es an Nadorster und Alexanderstraße.

Oldenburg

Wandel in der City
Abrissbagger frisst sich zur CWM

Abrissbagger frisst sich zur CWM

Viele Oldenburger trauern dem Geschäft Carl Wilhelm Meyer nach. Es wird abgerissen. Der Neubau ist ein Symbol für den Wandel in der Innenstadt.

Oldenburg

Historische Fotos und ihre Geschichten
Zweiter Sonderdruck zeigt Spuren der jüngeren Stadtgeschichte

Zweiter Sonderdruck zeigt Spuren der jüngeren Stadtgeschichte

Wie hat sich die Stadt Oldenburg in den vergangenen Jahrzehnten verändert? NWZ-Redakteur Thomas Husmann und Hobby-Historiker Helmuth Meinken zeigen im zweiten Teil des NWZ-Sonderdrucks eindrucksvolle Beispiele.

Oldenburg

Stadtgärten in Oldenburg eröffnet
In der Innenstadt grünt es an allen Ecken und Enden

In der Innenstadt grünt es an allen Ecken und Enden

In der Oldenburger Innenstadt blühen zum 16. Mal wieder kleine Gärten an mehreren Orten. Auf „Plauderbänken“ können sich Menschen nahe kommen – und doch mit coronabedingtem Abstand.

Oldenburg

Ausgangsbeschränkung missachtet
Unbekannte leeren drei Feuerlöscher in Oldenburger Innenstadt

Unbekannte leeren drei Feuerlöscher in Oldenburger Innenstadt

Unbekannte hatten mindestens drei Feuerlöscher von einer Baustelle in der Haarenstraße gestohlen. Doch damit allein gaben sie sich nicht zufrieden.

Oldenburg

Geschäfte in der Innenstadt
Neue Pläne für die Oldenburger Haarenstraße

Neue Pläne für die Oldenburger Haarenstraße

In der Oldenburger Haarenstraße entsteht zurzeit ein großer neuer Komplex, aber auch gegenüber deuten sich größere Veränderungen an. Außerdem gibt es erste Eindrücke aus dem neuen „Core“ im CCO.

Oldenburg

Die Geschichte der Oldenburger Frauenklinik
Vom Geburtshaus zum Altenheim

Vom Geburtshaus zum Altenheim

Das Seniorenwohnheim an der Kanalstraße war einst eine Frauenklinik. Einige Bewohner könnten darin vor Jahrzehnten geboren worden sein. Der Oldenburger Heinz Frerichs hat sich auf die Spuren der Frauenklinik gemacht und ist dabei auf deren Anfänge gestoßen.

Oldenburg

NWZ-Serien im Sonderdruck
„Oldenburg gestern und heute“ und „Nach dem Zweiten Weltkrieg“ im Verkauf

„Oldenburg gestern und heute“ und „Nach dem Zweiten Weltkrieg“   im Verkauf

Die Sonderdrucke „Oldenburg gestern und heute“ sowie „Nach dem Zweiten Weltkrieg“ beschäftigen sich mit der Stadtgeschichte. Das stößt bei den Oldenburgern auf großes Interesse.