• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Neuwahlen in Thüringen   im April 2021 – MP-Wahl im März
+++ Eilmeldung +++

Entscheidung In Erfurt
Neuwahlen in Thüringen im April 2021 – MP-Wahl im März

NWZonline.de

harburg

Ort
HARBURG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Lüneburg

Justiz
Freispruch nach Attacke auf Polizist

Mehr als vier Jahre nach dem brutalen Angriff auf einen Polizisten im Landkreis Harburg hat das Landgericht Lüneburg ...

Wiesmoor/Tostedt/Berlin

Bau
Bohlen & Doyen übernommen

Neue Perspektive für Bohlen & Doyen: Das traditionsreiche Bauunternehmen aus Wiesmoor ist jetzt an die Friedrich ...

Hannover

Tierschutz
Prüfung von strittigem Tierversuchslabor dauert an

Prüfung von strittigem Tierversuchslabor dauert an

Heimlich aufgenommene Bilder aus einem Versuchslabor in der Nähe von Hamburg haben eine Debatte über den Sinn von ...

Landkreis

Tennis
Huder TV feiert Achtungserfolg

Huder TV feiert Achtungserfolg

Für die anderen Landkreismannschaften begann die Hallensaison weniger erfolgreich. Nur die Wildeshauser Männer 40 gewannen.

Hude/Wardenburg/Sandkrug

Aufschlag zur neuen Wintersaison

Die Tennisspieler in den Altersklassen schlagen ab diesem Wochenende wieder unter dem Hallendach auf. Die höchstspielende ...

Elsfleth

Emissionsfreier Seetransport In Elsfleth
„Avontuur“ segelt im Januar los

„Avontuur“ segelt im Januar los

Der Dreimastschoner „Anny von Hamburg“ hat das Gewässer gewechselt – von der Weser an die Elbe. Das 38 Meter lange Segelschiff wurde von Cornelius Bockermann von Elsfleth nach Hamburg-Harburg verholt.

Vorwurf der Misshandlung
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Tierversuchslabor

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Tierversuchslabor

Seit Jahren ist das Unternehmen LPT im Fokus von Tierschützern. In den Laboren der Firma soll es zu Misshandlungen von Affen und Hunden gekommen sein. Eine Staatsanwaltschaft nimmt nun erstmals Untersuchungen gegen LPT auf.

Seevetal

Fünf Personen bei Unfall verletzt

Bei einem nächtlichen Autounfall in Seevetal (Kreis Harburg) ist ein 18-jähriger Fahrer in seinem Wagen eingeklemmt ...

Winsen

Tierquälerei: Labor wird überprüft

Nach Hinweisen auf schwere Tierschutzverstöße nehmen die niedersächsischen Behörden ein Tierversuchslabor in Mienenbüttel ...

Hanstedt

Messerstecher greift zwei Frauen an

Bei der Festnahme eines Messerstechers in Hanstedt in der Lüneburger Heide sind am Donnerstag zwei Polizisten leicht ...

Oldenburg

Jan Heine: Aus im Halbfinale

Tennisspieler Jan Heine hat einen Turniersieg in Hollenstedt (Kreis Harburg) verpasst. Der Topgesetzte des OTeV ...

Friedrichsfehn

Handball
SG freut sich auf Heimspiele

SG freut sich auf Heimspiele

Bei den Männern kommt es zum Ammerland-Duell der SG gegen den SVE Wiefelstede. Die Oberliga-Frauen peilen wieder eine positive Bilanz an.

Den "Heide Himmel" entdecken
Neuer Baumwipfelpfad in der Lüneburger Heide eröffnet

Neuer Baumwipfelpfad in der Lüneburger Heide eröffnet

Baumwipfelpfade sind beliebte Ausflugsziele, die ein spektakuläres Naturerlebnis bieten. Gleichzeitig lernen die Besucher viel über den deutschen Wald. In der Lüneburger Heide wurde jetzt ein neuer Pfad eröffnet.

Eltern in der Pflicht
Bei Kinderlärm nach 22 Uhr Ruhezeiten beachten

Bei Kinderlärm nach 22 Uhr Ruhezeiten beachten

Vor allem Babys und Kleinkinder schreien viel. Eltern bringt das teilweise an den Rand der Verzweiflung. Für die Wahrung der Ruhezeiten müssen sie aber dennoch sorgen.

Hannover

Landgericht Hannover
Mehrere Automaten gesprengt

Weil sie mehrfach Fahrkartenautomaten gesprengt haben sollen, müssen sich vier Männer im Alter von 21 bis 34 Jahren ...

Büppel

Fußball
TuS Büppel will Torflaute beenden

TuS Büppel will Torflaute beenden

Ein Torfestival ist an diesem Sonntag ab 14 Uhr im Landkreis Harburg nicht zu erwarten, wenn die Regionalliga-Fußballerinnen ...

Flensburg

Ermittlungen
Terror-Razzien im Norden

Polizei und Staatsanwaltschaft haben am Mittwoch 16 Objekte im Norden wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen ...

Einsatz in drei Bundesländern
Razzien im Norden: Verdacht auf Terrorfinanzierung

Razzien im Norden: Verdacht auf Terrorfinanzierung

Die Ermittler kommen am frühen Morgen. In Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern werden mehrere Gebäude durchsucht. Der Verdacht der Terrorfinanzierung steht im Raum. Es gibt drei Festnahmen.

Hannover/Im Nordwesten

Strengere Düngeregeln
Jeder ist gefordert

Jeder ist gefordert

Das Land Niedersachsen fordert seinen Landwirten künftig einiges ab, um das Grundwasser besser zu schützen. Das ist zwar richtig so, der Bogen sollte aber auch nicht überspannt werden, findet unser Landeskorrespondent Lars Laue.