• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

hirschberg

Ort
HIRSCHBERG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Rodenkirchen/Wesermarsch

Kulturleben in der Wesermarsch
Weiterer Brückenschlag nach Polen

Weiterer Brückenschlag nach Polen

Ein Kunstprojekt in Breslau ist in Vorbereitung. Eine Erlebnisreise ins schlesische Elysium soll im Mai stattfinden.

Vechta

Jüdische Geschichte In Vechta
Völlig verarmt: Elisabeth Silbiger

Völlig verarmt: Elisabeth Silbiger

1913 wurde Elisabeth Gerson in Vechta geboren und heiratete 1940 Hermann Silbiger in Hamburg. 1941 wurden sie von den Nazis deportiert.

Rodenkirchen

Kultur
Kirche und Kunst in Schlesien entdecken

Kirche und Kunst in Schlesien entdecken

Einen kulturellen Brückenschlag zwischen Polen und dem Oldenburger Land will Kulturmoderator und Pfarrer im Ruhestand ...

Nordenham

Wettbewerb
Sportabzeichen im Alter von 6 bis 88

Sportabzeichen im Alter  von 6 bis 88

Aus Altersgründen ist die Beteiligung rückläufig. Zudem hält sich laut Sportabzeichenobmann Heinz-Georg Hadeler das Interesse an den weiterführenden Schulen in Grenzen.

Friedrich-August-Hütte

Kunstwerke
Kultureller Brückenschlag nach Polen

Kultureller Brückenschlag nach Polen

Zu den Kooperationspartnern gehört die Oldenburgische Landschaft. Unterstützung kommt auch von der Botschaft in Warschau.

Cloppenburg

Cloppenburger Erleben Mauerfall In Berlin
Auf dem Stundenplan: Weltgeschichte

Auf dem Stundenplan: Weltgeschichte

Der Abiturjahrgang 1990 des Clemens-August-Gymnasiums in Cloppenburg fuhr im November 1989 zu einer Studienfahrt nach Berlin. Am Morgen des 9. November ließen sich die Schüler an der Grenze noch filzen, am nächsten Tag standen sie auf der Berliner Mauer.

Obenstrohe

30 Jahre Mauerfall
Dienst im Abgasgestank von Tausenden Trabis

Dienst im Abgasgestank von Tausenden Trabis

Peter Richter regelte am 10. November den Verkehr vor dem nun geöffneten Grenzübergang an der Chausseestraße in Berlin. Der Obenstroher hatte in der geteilten Stadt mehrere welthistorische Ereignisse miterlebt.

Oldenburg

Jeveraner begleitete Helmut Kohl 1989
Der „Käpt’n“ und sein Kabel nach Moskau

Der „Käpt’n“ und sein Kabel nach Moskau

Rudolf Lange aus Jever war 1989 Berater von Bundeskanzler Helmut Kohl. Er sorgte dafür, dass eine Telefonverbindung zu Michail Gorbatschow eingerichtet wurde, und pflegte ein vertrauensvolles Verhältnis mit dem Kanzler. Dabei hatte alles mit Kohls Zornesblick angefangen.

Gruppe 47
"Der ewige Geheimtipp" - Ernst Augustin ist tot

"Der ewige Geheimtipp" - Ernst Augustin ist tot

Ernst Augustin hielt sich stets für den "ewigen Geheimtipp". Jetzt ist der Schriftsteller, der auch Arzt und Psychiater war, gestorben. Die Öffentlichkeit gesucht habe er nicht, sagte er einmal - sie ihn aber auch nicht.

Oldenburg/Berlin

Rückblick Auf Den Mauerfall
Nach dem 9. November 1989: Die Grenzen bleiben offen

Nach dem 9. November 1989: Die Grenzen bleiben offen

Am Tag nach dem 9. November endet unser Rückblick auf den Mauerfall 1989. Die einkasernierten NVA-Soldaten, wie der heutige NWZ-Redakteur Alexander Will, erfuhren erst Tage später, was sich in Berlin abgespielt hat.

Fotostrecke

Bewegte Zeiten: Das geschah heute vor 30 Jahren

Bewegte Zeiten: Das geschah heute vor 30 Jahren 19 Fotos

Leer

Geschichte
Modell der Leeraner Synagoge zu sehen

Noch bis zum 19. Mai ist ein Modell der früheren Leeraner Synagoge zu besichtigen. Das Modell wird in der ehemaligen ...

Nordenham

Sv Nordenham
Diether Steinke meistert die Prüfungen mit 87

Diether Steinke  meistert die Prüfungen mit 87

Es ist im SV Nordenham seit vielen Jahren ein schönes Ritual, bei einer Feier mit Kaffee und Kuchen die erfolgreichen ...

Oldenburg

Ausstellung Und Aktionen In Oldenburg
Schüler erinnern an Nazi-Terror vor 80 Jahren

Schüler erinnern an Nazi-Terror vor 80 Jahren

Nazi-Schergen trieben am 10. November 1938 43 jüdische Mitbürger durch Oldenburg. Die Liebfrauenschule hat beim sogenannten Erinnerungsgang in diesem Jahr die Federführung.

Essen/Cappeln/Emstek/Bösel

Ausflug
Mit der Bimmelbahn durch die Zittauer Berge

Mit der Bimmelbahn durch die Zittauer Berge

Für fünf Tage haben insgesamt 93 Mitglieder des Clubs „aktiv55“ der Volksbanken aus Essen-Cappeln, Bösel und Emstek ...

Friesoythe

Aufruf Zum Verrat Von Betriebsinterna
Polizei konfisziert Flugblätter in Friesoythe

Polizei konfisziert Flugblätter in Friesoythe

Ein Friedensaktivist aus Hirschberg hatte sich vor der Firma Vet Pharma positioniert. Jetzt wurde Strafanzeige gegen den 54-Jährigen erstattet.

Bad Zwischenahn

Pflege
Plötzlich fehlen frohe Gesichter

Zweieinhalb Jahre durfte Wilma Hirschberg mit Freunden im Bistro ihres Seniorenheims essen. Doch dann wurden die Regeln geändert.

Schortens

Museum
„Wir haben viel Nachholbedarf“

„Wir haben viel Nachholbedarf“

Die Heimatstuben sollen zu einem kleinen Schortenser Stadtmuseum wachsen. Das ist am bisherigen Standort nicht möglich.

Schortens

Museum
Neue Heimat für Heimathaus gesucht

Neue Heimat für Heimathaus gesucht

Viele Schortenser haben schlesische Wurzeln – doch die Heimatstuben kaum mehr Besucher. Der Heimatverein bringt eine neue Idee ins Spiel.