• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

hongkong

Ort
HONGKONG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

"Schamlos und abscheulich"
US-Sanktionen gegen Hongkong: Der Ton wird schärfer

US-Sanktionen gegen Hongkong: Der Ton wird schärfer

Die Antwort aus Hongkong ließ nicht lange auf sich warten: Die Offiziellen dort und in Peking weisen die US-Sanktionsdrohungen zurück und erwägen Gegenmaßnahmen. Ein geflüchteter Bürgerrechtler wiederum fordert mehr Druck aus Brüssel und aus Berlin.

Machtkampf mit China
USA bestrafen Hongkonger Regierungschefin Lam

USA bestrafen Hongkonger Regierungschefin Lam

Das Ringen zwischen den USA und China geht weiter: Die USA belegen die als pekingnah geltende Hongkonger Regierungschefin Carrie Lam mit Sanktionen. Im "neuen Kalten Krieg" ist das eine weitere Eskalation - bei der es zuletzt auch um die populäre App Tiktok ging.

Corona-Krise
Disney erleidet 4,7 Milliarden Dollar Verlust

Disney erleidet 4,7 Milliarden Dollar Verlust

Vergnügungsparks und Kinos geschlossen, Sport-Events und Kreuzfahrten abgesagt: Die Pandemie hat Disneys Entertainment-Imperium lahmgelegt. Der Micky-Maus-Konzern setzt umso stärker aufs Streaming - das Zeichentrick-Märchen "Mulan" erscheint nun exklusiv im Internet.

Peking/Berlin

China droht Deutschland

China hat verärgert auf die Aussetzung des Auslieferungsabkommens mit Hongkong durch Deutschland reagiert. Peking ...

Nach Trump-Drohung
Zukunft von TikTok in den USA in der Schwebe

Zukunft von TikTok in den USA in der Schwebe

Die US-Regierung will Chinas Einfluss zurückdrängen. Auf allen Gebieten. Nun nimmt Präsident Trump eine Videoplattform ins Visier, die auch in den USA extrem populär ist. Wird er sie wirklich verbieten?

"Irrige Äußerungen" von Maas
Streit um Hongkong: China wirft Deutschland Rechtsbruch vor

Streit um Hongkong: China wirft Deutschland Rechtsbruch vor

Die Verschiebung der Wahl in Hongkong stößt weltweit auf scharfe Kritik. Die demokratischen Kräfte sehen "Wahlbetrug". Der Streit sorgt auch für Spannungen zwischen Deutschland und China.

"Ich habe diese Macht"
Trump will Videoplattform TikTok in den USA verbieten

Trump will Videoplattform TikTok in den USA verbieten

Die US-Regierung will Chinas Einfluss zurückdrängen. Auf allen Gebieten. Nun nimmt Präsident Trump eine populäre Spaß-App ins Visier, die das Motto hat: "Versüße Dir den Tag".

Internationale Kritik
Aussetzung des Auslieferungsabkommens verärgert China

Aussetzung des Auslieferungsabkommens verärgert China

Die Verschiebung der Wahl in Hongkong stößt auf scharfe Kritik. Die prodemokratischen Kräfte in der Metropole sehen "Wahlbetrug". Der Streit sorgt für Spannungen zwischen Deutschland und China.

Berlin/Hongkong

Kein Ausliefern an Hongkong

Nach der Verschiebung der Parlamentswahl in Hongkong um ein Jahr setzt auch Deutschland das Auslieferungsabkommen ...

Nach Wahl-Verschiebung
Berlin setzt Auslieferungsabkommen mit Hongkong aus

Berlin setzt Auslieferungsabkommen mit Hongkong aus

Erst schränkt das Staatssicherheitsgesetz die Freiheiten in Hongkong ein, jetzt wird die für September geplante Parlamentswahl um ein Jahr verschoben. Die Reaktion aus Deutschland erfolgt prompt.

Umstrittenes Sicherheitsgesetz
Joshua Wong von Wahl in Hongkong ausgeschlossen

Joshua Wong von Wahl in Hongkong ausgeschlossen

Auf den Erlass des Staatssicherheitsgesetzes in Hongkong folgt der nächste Schlag gegen das prodemokratische Lager: Ihre Kandidaten dürfen bei der Wahl nicht antreten - wenn sie überhaupt stattfindet.

Gemeinsames Vorgehen
EU beschließt Reaktionspaket zur Hongkong-Krise

EU beschließt Reaktionspaket zur Hongkong-Krise

Die 27 EU-Staaten haben sich auf ein gemeinsames Vorgehen in der Hongkong-Krise geeinigt. Bundesaußenminister Heiko Maas spricht von einem "Zeichen der Solidarität". Dabei bleiben die Maßnahmen deutlich hinter dem Vorgehen der USA zurück.

Gemeinsames Vorgehen
EU beschließt Reaktionspaket zur Hongkong-Krise

EU beschließt Reaktionspaket zur Hongkong-Krise

Die 27 EU-Staaten haben sich auf ein gemeinsames Vorgehen in der Hongkong-Krise geeinigt. Bundesaußenminister Heiko Maas spricht von einem "Zeichen der Solidarität". Dabei bleiben die Maßnahmen deutlich hinter dem Vorgehen der USA zurück.

Flagge eingeholt
China bestätigt Räumung des US-Konsulats in Chengdu

China bestätigt Räumung des US-Konsulats in Chengdu

Erst musste China sein Konsulat in Houston schließen - jetzt hatten US-Diplomaten ihre Vertretung in Chengdu zu räumen. So schlecht waren die Beziehungen zwischen den beiden Mächten noch nie.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zu China
Konsequentes Wegschauen

Konsequentes Wegschauen

China steht zurzeit wegen vieler Dinge im Mittelpunkt. Unter anderem gibt es einen Konsulats-Streit mit den USA. Doch einige Entwicklungen und Vorkommnisse geraten durch die Corona-Krise gerade in den Hintergrund, meint unser US-Korrespondent Friedemann Diederichs.

Streit mit den USA eskaliert
Houston: China räumt nach Anordnung Konsulat

Houston: China räumt nach Anordnung Konsulat

Chinesische Diplomaten folgen der Anordnung der US-Regierung und räumen das Konsulat in Houston. Die Regierung in Peking macht nun im Gegenzug eine amerikanische Vertretung dicht. Der Konflikt belastet die Beziehungen zwischen den beiden Großmächten.

Chinas Auslandsvertretungen
Trump hält Option weiterer Konsulatsschließungen offen

Trump hält Option weiterer Konsulatsschließungen offen

Im Konflikt zwischen den USA und China ist keine Entspannung in Sicht. Peking dürfte nach der Schließung eines Konsulats im Bundesstaat Texas eine Gegenmaßnahme ergreifen - und Trump schließt ein Vorgehen gegen andere Auslandsvertretungen nicht aus.

China beklagt Einmischung
Maas kündigt Reaktion auf Sicherheitsgesetz für Hongkong an

Maas kündigt Reaktion auf Sicherheitsgesetz für Hongkong an

Das chinesische Sicherheitsgesetz für Hongkong sorgt seit Wochen international für massive Kritik. Einzelne westliche Staaten haben bereits mit Maßnahmen reagiert. Jetzt will Deutschland folgen.

Neue Eskalation
USA ordnen Schließung des chinesischen Konsulats in Houston

USA ordnen Schließung des chinesischen Konsulats in Houston

Die Beziehungen zwischen den USA und China sind so schlecht wie nie. Zu den Spannungen kommt jetzt eine beispiellose Eskalation: Chinas Diplomaten in Houston müssen die USA innerhalb von 72 Stunden verlassen.