• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

illinois

Ort
ILLINOIS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Krummhörn

Sprachforschung in Krummhörns Partnergemeinde
Ostfriesin bewahrt Platt der USA-Auswanderer

Ostfriesin bewahrt Platt der USA-Auswanderer

Ostfriesische Auswanderer brachten die plattdeutsche Sprache in die USA. In Krummhörns Partnergemeinde in Iowa erforscht Maike Rocker aus Hesel, wie sich die Sprache seitdem entwickelt hat.

Vorfall in Kenosha
USA: Keine Anklage nach Polizeischüssen auf Schwarzen

USA: Keine Anklage nach Polizeischüssen auf Schwarzen

Sieben Schüsse in den Rücken. Videos vom Vorgehen der Polizei gegen Jacob Blake in Kenosha führten vergangenen Sommer zu anhaltenden Protesten. Der verantwortliche Polizist wird nicht strafrechtlich verfolgt. Die Behörden fürchten neue Proteste.

Oldenburg

Oldenburgs stiller Anführer
Warum Boothe so wertvoll für Baskets ist

Warum Boothe so wertvoll für Baskets ist

Der 26-Jährige gehört nicht zu den extravaganten oder spektakulären Spielern in der Basketball-Bundesliga. Er macht einfach seinen Job und diesen macht der Power Forward verdammt gut.

Washington

So geht es nach der US-Wahl weiter
Mit diesem Team könnte Joe Biden regieren

Mit diesem Team könnte Joe Biden  regieren

Der designierte US-Präsident Joe Biden hat vor der Wahl das „vielfältigste Kabinett aller Zeiten“ versprochen. Doch bei der Kandidatensuche muss er einiges beachten. Diese Namen werden hoch gehandelt.

Washington/Oldenburg

Stimmen aus den USA
Angst vor Krawallen – und Hoffnung auf Neubeginn

Angst vor Krawallen – und Hoffnung auf Neubeginn

Ladenbetreiber stellen sich auf Krawalle ein und das Land ist gespaltener denn je: In den Vereinigten Staaten wird heute ein neuer Präsident gewählt. Wir haben vorab mit Menschen aus den USA über ihre Hoffnungen und Ängste gesprochen.

Oldenburg

Präsidentschaftswahl Trump vs. Biden
Mit der NWZ durch die US-Wahlnacht

Mit der NWZ  durch  die US-Wahlnacht

Es wird spannend: Am Dienstag wählen die US-Amerikaner einen neuen Präsidenten. Bleibt Trump an der Macht? Kann Herausforderer Biden ihn ablösen? Wir halten Sie hier auf dem Laufenden.  

Washington

Wahlsystem, Ergebnisse und Folgen
US-Wahl 2020 – Alle wichtigen Fragen auf einen Blick

US-Wahl 2020 – Alle wichtigen Fragen auf einen Blick

Wie funktioniert das US-amerikanische Wahlsystem? Bis wann stehen die Ergebnisse fest? Und: Was passiert, wenn Donald Trump den Ausgang der Wahl nicht akzeptiert? Wir liefern Antworten.

Washington

Wichtige Rolle der „Swing States“
US-Wahl 2020 – In diesen Staaten fällt die Entscheidung

US-Wahl 2020 – In diesen Staaten fällt die Entscheidung

Im US-amerikanischen Wahlsystem erhält der Kandidat mit den meisten Stimmen in einem Bundesstaat alle Wahlleute des Staates. Einige „Swing States“ gelten als stark umkämpft. Ihnen kommt eine besondere Rolle zu.

Berlin

Alle Zeiten in der Nacht auf Mittwoch
US-Wahl 2020 – Wann die Wahllokale schließen

US-Wahl 2020 – Wann die Wahllokale schließen

In Deutschland schließen die Wahllokale normalerweise um 18 Uhr. Die USA sind ein viel größeres Flächenland – daher gibt es auch mehrere Schlusszeiten. Und auch die Ergebnisse werden anders zusammengetragen als bei uns.

Washington

Trump gegen Biden
So wird der mächtigste Mann der Welt gewählt

So wird der mächtigste Mann der Welt gewählt

Der Kandidat mit den meisten Stimmen könnte die Präsidentenwahl trotzdem verlieren. Das liegt am US-amerikanischen Wahlsystem. Die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Oldenburg

William Friedkin Beim Filmfest Oldenburg
Eine Frage von Gut und Böse

Eine Frage von Gut und Böse

Vielleicht ist er der bedeutendste Gast, den das Filmfest je gehabt hat: William Friedkin, bewunderter Regisseur von „The Exorcist“, plauderte via Livestream nach Oldenburg über Filme, Glauben und Pandemie.

Trump fliegt nach Kenosha
Wieder Schüsse bei Protesten in den USA

Wieder Schüsse bei Protesten in den USA

Rund zwei Monate vor der US-Präsidentenwahl heizt sich die Stimmung auf. In Portland wurde ein Mann am Rande von Protesten erschossen. Präsident Trump will in die Stadt Kenosha fahren, die nach Schüssen eines Polizisten in den Rücken eines Schwarzen in Aufruhr ist.

Nach Schüssen auf Schwarzen
Trump reist am Dienstag nach Kenosha

Trump reist am Dienstag nach Kenosha

Nach den Schüssen eines Polizisten auf einen Schwarzen wurde die Stadt Kenosha zum Faktor im Kampf um das Weiße Haus. Nun reist er selbst nach Kenosha.

Debatte um Polizeigewalt
USA: Mordanklage gegen 17-Jährigen nach Schüssen in Kenosha

USA: Mordanklage gegen 17-Jährigen nach Schüssen in Kenosha

Nach teils gewaltsamen Protesten wird es in Kenosha ruhiger. Ein 17-Jähriger wird nach Schüssen auf Demonstranten wegen Mordes angeklagt. Unterdessen muss der schwer verletzte Jacob Blake im Krankenhaus Handschellen tragen.

17-Jähriger festgenommen
Proteste nach Polizeischüssen in den USA

Proteste nach Polizeischüssen in den USA

Nach Schüssen der Polizei auf einen Afroamerikaner in der US-Stadt Kenosha bleibt die Wut groß. In der Nacht zum Mittwoch starben bei einem Vorfall am Rande der Proteste zwei Menschen. Ein 17-Jähriger soll nun des Mordes angeklagt werden. Derweil gehen die Proteste weiter.

PGA-Turnier in Boston
Mega-Golfrunde: US-Profi Scheffler braucht nur 59 Schläge

Mega-Golfrunde: US-Profi Scheffler braucht nur 59 Schläge

Boston (dpa) - US-Golfer Scottie Scheffler ist der elfte Profi, der in der Geschichte der PGA-Tour eine Runde mit ...

Washington

Analyse
Bidens schwierige „Vize“-Frage

Bidens schwierige „Vize“-Frage

Bisher hat der Demokrat Joe Biden, im April zum Präsidentschafts-Kandidaten gekürt, seine Kampagne nach der Devise ...

Pipeline Dakota Access
US-Gericht: Umstrittene Öl-Pipeline muss Betrieb einstellen

US-Gericht: Umstrittene Öl-Pipeline muss Betrieb einstellen

Jahrelang hatte sich der Stamm der Standing Rock Sioux gegen den Bau einer Öl-Pipeline gewehrt. Doch Donald Trump machte eine Entscheidung seines Vorgängers Obama rückgängig und ordnete die Fertigstellung der umstrittenen Leitung an. Nun allerdings muss der US-Präsident einen Rückschlag hinnehmen.

Washington

Nwz-Analyse Zu Den Usa
Bye, bye Meinungsfreiheit

Bye, bye Meinungsfreiheit

Und raus bist du: In der Rassismus-Debatte in den USA sind unbequeme Analysen und abweichende Ansichten unerwünscht. Eine Welle von Job-Verluste und öffentlichen Prangern wegen Meinungsdelikten überschwemmt die USA. Das Land verabschiedet sich von der Meinungsfreiheit, schreibt NWZ-Korrespondent Friedemann Diederichs.