• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

independence

Ort
INDEPENDENCE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Würdige Abschlussgala
„Anchorage“ bester Film – die Gewinner des Oldenburger Filmfests

„Anchorage“ bester Film – die Gewinner des Oldenburger Filmfests

Großer Gewinner des 28. Oldenburger Filmfests ist der Film „Anchorage“. Neben Filmen gab es auf der Abschlussgala im Oldenburgischen Staatstheater zusätzlich ein Konzert.

Terroranschläge
Nach 9/11 - Eine Welt, auf die man sich nicht verlassen kann

Nach 9/11 - Eine Welt, auf die man sich nicht verlassen kann

Noch 20 Jahre später beeinflussen die Terroranschläge vom 11. September den Alltag - auch in Deutschland. Damals kam es zu einer Grunderschütterung, die bis heute nachwirkt. Ein Forscher sieht aber auch einen positiven Nebeneffekt.

Börse in Frankfurt
Dax stabil - Ruhiger Aktienhandel

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich nach einer anfänglichen Schwäche im impulsarmen Handel am Montag stabil ...

Zukunftsvisionen
Als unsere Gegenwart Science-Fiction war

Als unsere Gegenwart Science-Fiction war

2021: Im 90er-Jahre-Action-Thriller "Johnny Mnemonic" wird die Gesellschaft in unserem jetzt aktuellen Jahr beschrieben. Zeit für einen Faktencheck früherer Sci-Fi-Szenarien.

Fakten und Fiktion
Trump, Bush, Obama: Hollywood und die US-Präsidenten

Trump, Bush, Obama: Hollywood und die US-Präsidenten

Hollywood nimmt das Weiße Haus gerne in die Mangel. Fiktive Präsidenten müssen Aliens und Terroristen abwehren, echte "Commander in Chief" werden analysiert. Ist nun Donald Trump an der Reihe?

Ganderkesee

Sonne, Stars und Adrenalin
Warum ein Filmproduzent Hollywood gegen Ganderkesee tauscht

Warum ein Filmproduzent Hollywood gegen Ganderkesee tauscht

Thomas Feith ist Filmproduzent, lebte in Los Angeles auf der Sonnenseite. Nun kehrt er in das beschauliche Ganderkesee zurück. Warum er sich für diesen Schritt entschied, hat er der NWZ erzählt.

65. Geburtstag
Roland Emmerich bekommt Glückwünsche aus Bellevue

Roland Emmerich bekommt Glückwünsche aus Bellevue

Sein Name steht für episches Katastrophenkino: Roland Emmerich. Der Stuttgarter ist in Hollywood zum Star-Regisseur geworden. Jetzt wird er 65 - und Glückwünsche gibt es von höchster Stelle.

Frankfurt Am Main

Regisseur
Er ist der Meister der Katastrophenfilme

Er ist der Meister der Katastrophenfilme

Die Beschreibung „Master of Desaster“ mag er mittlerweile nicht mehr. Aber wahrscheinlich wird dieser klangvolle ...

Donald Sutherland dabei
Produktion startet: Emmerich-Film "Moonfall" im Dreh

Produktion startet: Emmerich-Film "Moonfall" im Dreh

Hollywood-Regisseur Roland Emmerich macht sich mit einer Starbesetzung an die Dreharbeiten für seinen neuen Sci-Fi-Katastrophenfilm "Moonfall".

Oldenburg

27. Filmfest Oldenburg
Preise gehen an ein Juwel und ein Monster

Preise gehen an ein Juwel und ein Monster

Corona-bedingt war beim 27. Internationalen Filmfest Oldenburg alles anders als sonst – doch auch in diesem Jahr wurden die begehrten Preise vergeben. Gleich zwei Auszeichnungen räumte die Crew vom Eröffnungsfilm „Puppy Love“ ab.

Will Smith auch dabei
Neuauflage von "Der Prinz von Bel Air" geplant

Neuauflage von "Der Prinz von Bel Air" geplant

Schauspieler Will Smith wird bei der Neuauflage der Comedy-Serie als ausführender Produzent mit dabei sein.

"Independence Day"
Trumps düstere Botschaft zum US-Nationalfeiertag

Trumps düstere Botschaft zum US-Nationalfeiertag

Der Präsident warnt vor dem Feind im Inneren: Trump beschreibt zum Unabhängigkeitstag der USA eine finstere Lage. Die Corona-Pandemie kommt in seinem Weltbild hingegen nur noch am Rande vor.

"Independence Day"
Trumps düstere Botschaft zum Unabhängigkeitstag

Trumps düstere Botschaft zum Unabhängigkeitstag

Es gibt einen Feind im Innern: Dieses Bild zeichnet US-Präsident Trump zum Unabhängigkeitstag. Ungeachtet der Corona-Pandemie zieht Trump vier Monate vor der Wahl ein eigenwilliges Programm durch. Statt Zuversicht zu verbreiten setzt er auf Wut und Angst.

"Independence Day"
Trumps patriotische Show am Unabhängigkeitstag

Trumps patriotische Show am Unabhängigkeitstag

Es ist kein Unabhängigkeitstag wie andere: Der 4. Juli steht in den USA dieses Jahr unter dem Eindruck der Corona-Pandemie, Protesten gegen Rassismus und der Debatte über die Erinnerungskultur des Landes. US-Präsident Trump zieht ein eigenwilliges Programm durch.

Oldenburg/Berlin

Oldenburger Schauspielerin Im Gespräch
„Struktureller Rassismus war immer da“

„Struktureller Rassismus war immer da“

Für ein Projekt begab sich die 34-jährige Schauspielerin Helen Wendt aus Oldenburg auf eine Reise. Und lernte dabei neben ihrer Familiengeschichte auch sich selbst (neu) kennen.

Oldenburg

Staatstheater
Vorhang zu – Film ab im Internet

Vorhang zu –  Film ab im  Internet

Der Dokustreifen zum Thema Unabhängigkeit ist ein Gemeinschaftsprojekt. Aufgezeigt werden verschiedenste Perspektiven.

Oldenburg

Oldenburger Museen Werden Kreativ
Kunst vor Ort und digital erlebbar machen

Kunst vor Ort und digital erlebbar machen

Die Oldenburger Museen überzeugen am Internationalen Museumstag mit ihrem Angebot – vor allem digital.

Oldenburg

Internationaler Museumstag Auch Online
Oldenburger Museen machen am 17. Mai alle Türen auf

Oldenburger Museen machen am 17. Mai alle Türen auf

An diesem Sonntag wird der Museumstag gefeiert. Teile des Programms werden auch online angeboten. Alle großen Oldenburger Museen sind mit von der Partie.

Berlin

Trauer um Sprecher Leon Boden

Er lieh Hollywoodstars wie Denzel Washington seine Stimme: Der Schauspieler und Synchronsprecher Leon Boden ist ...