• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 

Ort
IRAK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Sorge wegen Krieg in Syrien
Zahl islamistischer Gefährder sinkt

Zahl islamistischer Gefährder sinkt

Die Zahl der rechtsextremistischen Gefährder in Deutschland steigt. Bei den Islamisten geht der Trend in die andere Richtung. Ob das so bleibt, muss sich noch erweisen - auch wegen der aktuellen Kämpfe in Nordsyrien.

München/Lohne

Verdurstetes Mädchen: Prozess zieht sich hin

Der Prozess gegen eine deutsche mutmaßliche IS-Unterstützerin wegen Mordes an einem kleinen Mädchen zieht sich ...

Hintergrund
Die Akteure im Krieg in Nordsyrien

Die Akteure im Krieg in Nordsyrien

Damaskus/Washington/Ankara/Moskau (dpa) - Das Vorgehen der türkischen Streitkräfte gegen kurdische Milizen in Nordsyrien ...

Trotz US-Sanktionen
Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Die US-Forderung nach einem sofortigen Waffenstillstand trifft beim türkischen Präsidenten Erdogan auf taube Ohren. In Nordsyrien tobten weiter schwere Kämpfe zwischen seinen Soldaten und der Kurdenmiliz YPG. Amerikanische Soldaten setzten sich unterdessen Richtung Irak ab.

Kommentar

Ein Trauerspiel in Nordsyrien
von

Es war eine Frage der Zeit, bis die Kurden auch im Norden Syriens auf sich selbst gestellt waren. Es ist eine bittere ...

Jerusalem

Nwz-Gastkolumne Zum Krieg In Nordsyrien
Ein Trauerspiel

Ein Trauerspiel

Bundesaußenminister Heiko Maas will vorerst nicht mit Wirtschaftssanktionen auf die türkische Militärintervention in Nordsyrien reagieren. Der Feldzug der Türkei gegen die Kurden geht unterdessen weiter. NWZ-Kolumnist Arye Sharuz Shalicar sieht im kurdischen Schicksal Parallelen zu dem der Juden.

Hintergrund
Die Friedensnobelpreisträger der vergangenen zehn Jahre

Die Friedensnobelpreisträger der vergangenen zehn Jahre

Oslo (dpa) - Der Friedensnobelpreis wurde erstmals 1901 vergeben. Besonders kontrovers diskutiert wurde die Verleihung ...

Ankara

Konflikt
Grenzorte unter Beschuss

Grenzorte unter Beschuss

In Nordsyrien gibt es ein kompliziertes Geflecht an Akteuren. Das sind die wichtigsten Parteien in dem Konflikt.

Hintergrund
Interessen in Nordsyrien - Die Akteure im Konflikt

Damaskus/Washington/Ankara/Moskau (dpa) - Das Vorgehen der türkischen Streitkräfte gegen kurdische Milizen in Nordsyrien ...

Karlsruhe

Bundeswehr
Klage gegen Anti-IS-Einsatz gescheitert

Die Linksfraktion im Bundestag ist mit einer Klage in Karlsruhe gegen den Bundeswehr-Einsatz zur Bekämpfung der ...

Antrag formal unzulässig
Linksfraktion scheitert mit Klage gegen Anti-IS-Einsatz

Linksfraktion scheitert mit Klage gegen Anti-IS-Einsatz

Mit Aufklärungsjets und Tankflugzeugen beteiligt sich die Bundeswehr seit fast vier Jahren an der Anti-IS-Koalition. Eine Klage dagegen ist jetzt aus formalen Gründen abgewiesen worden. Die Entscheidung könnte trotzdem Auswirkungen auf künftige Einsätze haben.

Trump und Syriens Kurden
Analyse: "Verrat" an den Verbündeten?

Analyse: "Verrat" an den Verbündeten?

US-Präsident Trump zieht US-Soldaten in Syrien aus dem Grenzgebiet zur Türkei zurück. Für die Türkei dürfte damit der Weg zum Angriff auf die Kurdenmilizen frei sein. Kritiker werfen Trump Verrat an Verbündeten vor - und fragen, was das Wort Amerikas noch wert ist.

Ankara/Damaskus

Nahost-Konflikt
USA machen Weg frei für türkische Armee

Die USA gewähren der Türkei freie Bahn für eine Offensive gegen kurdische Milizen in Nordsyrien – und lassen damit ...

Fragen und Antworten
Die Türkei und Nordsyrien: Eine neue Front?

Die Türkei und Nordsyrien: Eine neue Front?

Die Kurden waren die engsten Verbündeten der USA im Kampf gegen die Terrormiliz IS in Syrien. Jetzt lässt Donald Trump seine Partner im Stich und zieht Truppen zurück. Mit unabsehbaren Konsequenzen - unter anderem für die Sicherung von Tausenden gefangenen IS-Kämpfern.

Dokumentation
Präsident Trumps Tweets zur neuen Syrienpolitik der USA

Präsident Trumps Tweets zur neuen Syrienpolitik der USA

Washington (dpa) Präsident Donald Trump lieferte am Montag über Twitter seine Begründung der neuen US-Politik in ...

Trump droht der Türkei
USA ziehen Truppen aus Nordsyrien ab

USA ziehen Truppen aus Nordsyrien ab

Der türkische Präsident Erdogan will schon lange gegen kurdische Milizen in Nordsyrien vorgehen. US-Präsident Trump will ihn gewähren lassen - sendet aber widersprüchliche Zeichen. Die Kurden fühlen sich verraten.

Ruf nach Regierungsrücktritt
Fast 100 Tote bei Protesten im Irak

Fast 100 Tote bei Protesten im Irak

Korruption und Misswirtschaft sind im Irak weit verbreitet. Gleichzeitig klagen vor allem die Jüngeren über fehlende Jobs. Wut auf die Regierung und die politische Elite treibt sie auf die Straße.

Druck auf Regierung wächst
Mindestens 38 Tote bei Protesten im Irak

Mindestens 38 Tote bei Protesten im Irak

Den vierten Tag in Folge gehen die Demonstrationen im Irak weiter. Die Wut ist groß, weil Reformversprechen seit langem nicht eingehalten werden. Die höchste moralische Stimme des Landes mahnt.

Ganderkesee

Meine Sprache In Ganderkesee
Arabisch-Unterricht am Sonntag

Arabisch-Unterricht am Sonntag

Rund 40 Kinder treffen sich sonntags, um Arabisch zu lernen. Drei Lehrerinnen bringen ihnen die Sprache ihrer Heimatländer bei.