• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 

Ort
IRAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Atomprogramm
Maas drängt Iran zur Rückkehr an den Verhandlungstisch

Maas drängt Iran zur Rückkehr an den Verhandlungstisch

Kehren die USA und der Iran an den gemeinsamen Verhandlungstisch zurück? Der Bundesaußenminister macht sich für Gespräche "so schnell wie möglich" stark.

Wiener Abkommen
Iran: Atom-Gespräche müssen zur Sanktions-Aufhebung führen

Iran: Atom-Gespräche müssen zur Sanktions-Aufhebung führen

Kehren die USA und der Iran an den gemeinsamen Verhandlungstisch zurück? Irans Präsident stellt bei den Vereinten Nationen klare Bedingungen für die Atom-Gespräche.

Vereinte Nationen
Biden ruft bei UN-Rede "neue Ära" der Diplomatie aus

Biden ruft bei UN-Rede "neue Ära" der Diplomatie aus

Unter Donald Trump waren die USA aus dem Pariser Klimaabkommen ausgetreten, bei den Vereinten Nationen predigte Trump über "America First". Joe Biden schlägt in der Generaldebatte ganz andere Töne an.

Neustart für den Tourismus
USA wollen ab November Geimpfte einreisen lassen

USA wollen ab November Geimpfte einreisen lassen

Seit eineinhalb Jahren können Europäer bis auf einzelne Ausnahmen nicht in die USA reisen. Das soll sich nun ändern. Die US-Regierung will die rigorosen Einreisesperren bald aufheben.

Vereinte Nationen
UN-Generaldebatte beginnt mit Biden-Premiere in New York

UN-Generaldebatte beginnt mit Biden-Premiere in New York

In einem Umfeld schwerer Krisen startet die UN-Generaldebatte am Dienstag. US-Präsident Joe Biden hat sich für seine erste Rede vor der Vollversammlung mehrere Botschaften zurechtgelegt.

Nach Taliban-Machtübernahme
Die zurückgelassenen afghanischen Ortskräfte der Deutschen

Die zurückgelassenen afghanischen Ortskräfte der Deutschen

Viele afghanische Mitarbeiter der Bundeswehr und anderer Behörden konnten nicht ausreisen. Ihre Zusagen für Deutschland gelten weiter. Niemand weiß aber, wie die Ortskräfte dorthin kommen sollen.

Pandemie-Politik
USA heben Corona-Reisestopp für Geimpfte auf

USA heben Corona-Reisestopp für Geimpfte auf

Seit eineinhalb Jahren können Europäer bis auf einzelne Ausnahmen nicht in die USA reisen. Das soll sich nun ändern. Die US-Regierung will die rigorosen Einreisesperren bald aufheben.

Vereinte Nationen
UN-Generaldebatte: Biden, der Bundespräsident & eine Boyband

UN-Generaldebatte: Biden, der Bundespräsident & eine Boyband

Die Pandemie ist nicht vorbei, trotzdem werden über 80 Staats- und Regierungschefs an der UN-Generaldebatte teilnehmen. US-Präsident Biden gibt seinen Einstand - aus Deutschland kommt ein überraschender Gast.

Diplomatie
Biden und Macron wollen im U-Boot-Streit miteinander reden

Biden und Macron wollen im U-Boot-Streit miteinander reden

Es sieht aus wie ein Streit um Rüstungsmilliarden. Aber es ist mehr. Das Verhältnis der westlichen Bündnispartner wird durch den Dreierpakt USA-Australien-Großbritannien empfindlich gestört.

Abschiedsbesuch
Macron empfängt Merkel zu Arbeitsessen im Elyséepalast

Macron empfängt Merkel zu Arbeitsessen im Elyséepalast

Die Kanzlerin besucht den französischen Präsidenten in Paris. Auf dem Programm stehen zahlreiche drängende Themen. Das Arbeitsessen im Elyséepalast ist aber nicht das letzte Treffen der zwei.

Geberkonferenz
Afghanistan: UN-Mitarbeiter berichten von steigender Gewalt

Afghanistan: UN-Mitarbeiter berichten von steigender Gewalt

Die Not in Afghanistan ist groß. Die internationale Gemeinschaft will helfen - und trifft sich in Genf zu einer Konferenz. Hilfszusagen sollen aber an Bedingungen geknüpft werden.

IAEA-Überprüfung
Etwas Bewegung im Atomstreit mit dem Iran

Etwas Bewegung im Atomstreit mit dem Iran

Zuletzt stockten die Vermittlungsversuche zur Rettung des Atompakts mit dem Iran. Der Chef der Internationalen Atomenergiebehörde reiste daher nach Teheran - und brachte einen Minimalerfolg mit zurück.

Skurrile Wissenschaft
Kaugummi-Bakterien und Kino-Düfte: Ig-Nobelpreise verliehen

Kaugummi-Bakterien und Kino-Düfte: Ig-Nobelpreise verliehen

Kuriose Forschung und viel Klamauk: Die schrillen Ig-Nobelpreise sind Kult. Wegen der Corona-Pandemie konnte die Gala zwar auch dieses Jahr nur online stattfinden. Doch viel Skurriles gab es trotzdem - und unter den Preisträgern auch deutsche Wissenschaftler.

Monatelanger Machtkampf
Neue Regierung im Krisenland Libanon gebildet

Neue Regierung im Krisenland Libanon gebildet

Kein Benzin, kein Strom, keine Medikamente: Der Libanon leidet unter einer schweren Wirtschaftskrise. Auf das Kabinett wartet eine gewaltige Aufgabe. Das Ausland will nur unter Bedingungen helfen.

Hoch angereichertes Uran
IAEA: Iran setzt Ausbau des Atomprogramms unvermindert fort

IAEA: Iran setzt Ausbau des Atomprogramms unvermindert fort

Die IAEA bedauert die inzwischen aufgetretenen Lücken bei der Überwachung der nuklearen Anstrengungen des Iran. Schließlich setzt das Land immer modernere und leistungsfähigere Zentrifugen ein.

Afghanistan
Taliban wollen afghanische Provinz Pandschir erobert haben

Taliban wollen afghanische Provinz Pandschir erobert haben

Die Region ist schwer zugänglich und wurde erbittert verteidigt: Nie war es den Taliban bisher gelungen, auch die Povinz Pandschir zu erobern. Doch nun ist offenbar auch diese gefallen.

Flucht vor Taliban
Deutsche sind bei Flüchtlingsaufnahme gespalten

Soll Deutschland nur Menschen aus Afghanistan Zuflucht gewähren, die für deutsche Institutionen gearbeitet haben? Schon jetzt ist klar, dass auch Menschenrechtsaktivisten und Journalisten aufgenommen werden.

Angeblicher Entführungsversuch
USA: Sanktionen gegen iranische Geheimdienstmitarbeiter

USA: Sanktionen gegen iranische Geheimdienstmitarbeiter

Ihnen wird die geplante Entführung eines iranischstämmigen US-Staatsbürgers in New York vorgeworfen: Vier iranische Geheimdienst sind von den USA mit Sanktionen belegt worden.

Migration
Trotz Kritik an Flüchtlingspolitik: Ankara für neuen EU-Deal

Trotz Kritik an Flüchtlingspolitik: Ankara für neuen EU-Deal

Der Flüchtlingsdeal zwischen der EU und der Türkei ist umstritten - auf beiden Seiten. Die Regierung in Ankara drängt nun auf eine Erneuerung des Abkommens - auch wegen der Lage in Afghanistan.