• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

israel

Ort
ISRAEL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Moritz Wessels, Karl-Heinz Broesamle
Antisemitismus auf Grund gehen

Betrifft: „Grassierende Pest“, Kommentar von Alexander Will zum Halle-Attentat, Meinung, 11. Oktober, sowie weitere Berichte

Delmenhorst

Misshandelte Hündin Aus Bookholzberg
Hat Betty ein neues Zuhause?

Hat Betty ein neues Zuhause?

Das Tier wird in einer Kleintierpraxis weiter aufgepäppelt. Unterdessen hat die Staatsanwaltschaft Oldenburg im Fall „Betty“ neue Erkenntnisse. Die Geschichte des Finders wird von der Staatsanwaltschaft hinterfragt.

Halle

Anschlag
Einschusslöcher für die Ewigkeit

Einschusslöcher für die Ewigkeit

Einschusslöcher an der Tür, die zu der Synagoge der jüdischen Gemeinde führt, zeugen von dem Terroranschlag in Halle. Die Tür hat verhindert, dass der rechtsextremistische Täter ein Massaker anrichten konnte.

Antisemitischer Anschlag
Synagogentür von Halle soll Ort des Gedenkens werden

Synagogentür von Halle soll Ort des Gedenkens werden

Einschusslöcher an der Tür, die zu der Synagoge der jüdischen Gemeinde führt, zeugen von dem Terroranschlag in Halle. Zwei Menschen hat der rechtsextremistische Täter getötet. Doch die Tür hat verhindert, dass er in das Gotteshaus kam.

Berlin/Halle

Antisemitismus
Mit Israel-Flagge gegen den Judenhass

Mit Israel-Flagge gegen den Judenhass

Der antisemitische Terroranschlag von Halle hat Entsetzen ausgelöst. Vielerorts in Deutschland gehen die Menschen aus Protest gegen rechte Gewalt auf die Straße.

Video

Mahnwache in Oldenburg: Stille Solidarität mit Jüdischer Gemeinde in Halle

Mahnwache in Oldenburg: Stille Solidarität mit Jüdischer Gemeinde in Halle 02:20

Oldenburg, 11. Oktober 2019: Nach den Terrortaten in Halle zeigten mehr als 150 Menschen in Oldenburg am Donnerstag ihre Anteilnahme. Zu der Mahnwache ...

Bayern-Profi fehlt weiter
Foda über Alaba-Verletzung: "Haben alles versucht"

Foda über Alaba-Verletzung: "Haben alles versucht"

Wien (dpa) - Trotz aller Bemühungen muss Österreichs Fußball-Nationaltrainer Franco Foda auch im EM-Qualifikationsspiel ...

Hintergrund
Jom Kippur: Jüdischer Versöhnungstag

Halle (dpa) - Jom Kippur ist der höchste Festtag im Judentum. Der "Tag der Sühne" steht ganz im Zeichen von Umkehr ...

Oldenburg

Attentat Von Halle
Jüdische Gemeinde Oldenburg ist geschockt

Jüdische Gemeinde Oldenburg ist geschockt

Der Täter von Halle übertrug das Attentat live im Internet. Rechte Propaganda fördere solche abscheulichen Taten, sagt der Oldenburger Extremismus-Experte Jan Krieger.

EM-Qualifikation
Österreich siegt gegen Israel und Herzog

Österreich siegt gegen Israel und Herzog

Wien (dpa) - Österreichs Fußball-Nationalmannschaft hat in der EM-Qualifikation die Revanche gegen Israel mit Auswahltrainer ...

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zum Antisemitismus In Deutschland
Mit Ansage

Mit Ansage

In Halle kulminiert mit den Taten eines Terroristen ein Zustand, der nicht erst seit gestern in Deutschland zu erleben ist: Es gibt eine antisemitische Großwetterlage. Irre Attentäter ziehen aus solchen Verhältnissen Motivation und Rechtfertigung, schreibt NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will.

EM-Qualifikation
Bayern-Profi Alaba verpasst Länderspiel gegen Israel

Bayern-Profi Alaba verpasst Länderspiel gegen Israel

Wien (dpa) – Der angeschlagene Bayern-Profi David Alaba wird das EM-Qualifikationsspiel des österreichischen Nationalteams ...

EM-Qualifikation
Hohe Sicherheitsvorkehrungen bei Israel-Spiel in Wien

Hohe Sicherheitsvorkehrungen bei Israel-Spiel in Wien

Wien (dpa) - Nach dem Anschlag auf eine Synagoge in Halle findet das Fußball-EM-Qualifikationsspiel zwischen Österreich ...

Wien

Em-Qualifikation
Das plant Herzog in alter Heimat

Das plant Herzog in alter Heimat

Der Ex-Bremer war mit den Israelis schon auf einem guten Weg, sich zu qualifizieren. Dann gab es allerdings unnötige Punktverluste.

Angriff auf Synagoge
Rechtsextremist wollte Massaker in Halle anrichten

Rechtsextremist wollte Massaker in Halle anrichten

Die jüdische Gemeinde in Halle entgeht nur knapp einer Katastrophe. Ein Attentäter will das Gotteshaus stürmen, scheitert aber. Dann erschießt er zwei Menschen vor der Synagoge und in einem Döner-Laden. Es soll ein 27-jähriger Deutscher sein. Der Schock sitzt tief.

Israel-Coach
Vermiest Herzog Österreich die EM-Quali?

Vermiest Herzog Österreich die EM-Quali?

Wien (dpa) - Im Hinspiel ist Andreas Herzog ein wahrer Coup gelungen. Der Nationaltrainer von Israel fuhr mit seinem ...

Nationalspieler Österreich
Angeschlagener Alaba will in der EM-Qualifikation spielen

Angeschlagener Alaba will in der EM-Qualifikation spielen

Wien (dpa) – Trotz eines Haarrisses in der Rippe will Bayern-Profi David Alaba in der EM-Qualifikation für Österreich ...

Wildeshausen

Nachwuchsturnier
Wildeshauser Judoka feiern zehn Podestplätze

Wildeshauser Judoka feiern zehn Podestplätze

Mit zehn jungen und hochmotivierten Judoka ist das Judo Team Wildeshausen beim „Vegesacker Nachwuchsturnier“ an ...

Frühbronzezeit
Antike Metropole in Israel entdeckt

Antike Metropole in Israel entdeckt

Rund 6000 Menschen lebten einst in der Metropole, die in Israel entdeckt wurde. Die Ausgrabungsleiter nennen sie "das New York der Frühbronzezeit".