• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

jerusalem

Ort
JERUSALEM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Braunschweig

Testspielsieg In Braunschweig
Baskets kommen mit weißer Weste aus Trainingslager zurück

Baskets kommen mit weißer Weste aus Trainingslager zurück

Die EWE Baskets Oldenburg haben auch das vierte Testspiel gewonnen. Am Freitag bestreiten die Oldenburger einen weiteren Test gegen Rasta Vechta. Ex-Baskets-Spielmacher Chris Kramer hat indes einen neuen Verein.

Aus der Quarantäne
Maas dringt auf Gespräche zwischen Israel und Palästinensern

Maas dringt auf Gespräche zwischen Israel und Palästinensern

Diplomatie aus der Quarantäne: Außenminister Maas kann an den Nahost-Gesprächen in Amman wegen der Corona-Infektion eines Leibwächters nur per Video teilnehmen. Aus dem Home-Office appelliert er an Israel und die Palästinenser.

Maßnahmen werden verschärft
Israel steuert auf kompletten Corona-Lockdown zu

Israel steuert auf kompletten Corona-Lockdown zu

Dem Gesundheitssystem in Israel droht die Überlastung. Die Regierung von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu greift zu härteren Maßnahmen. Doch das Vertrauen der Bevölkerung in ihren Kurs ist rapide gesunken, wie eine Umfrage zeigt.

"Neuer Naher Osten"?
Golfstaaten und Israel besiegeln Annäherung

Golfstaaten und Israel besiegeln Annäherung

Mit Washingtons Unterstützung baut Israel seine Beziehungen zu arabischen Staaten aus. Sie eint der gemeinsame Erzfeind Iran - für Trump kommt der Erfolg zur rechten Zeit. Während der Feier im Weißen Haus schrillen im Süden Israels die Sirenen.

Nach diplomatischer Annäherung
Iran und Türkei verurteilen Bahrains Vereinbarung mit Israel

Iran und Türkei verurteilen Bahrains Vereinbarung mit Israel

US-Präsident Trump spricht von einem "historischen Durchbruch". Israels Ministerpräsident Netanjahu ist "begeistert" über die geplanten Abkommen mit den Emiraten und Bahrain. Wütende Kritik kommt nicht nur von den Palästinensern.

Konflikte im Nahen Osten
Palästinenser: Bahrains Vereinbarung mit Israel ist "Verrat"

Palästinenser: Bahrains Vereinbarung mit Israel ist "Verrat"

Nach den Vereinigten Arabischen Emiraten will auch Bahrain die Beziehungen zu Israel normalisieren. US-Präsident Trump spricht von einem "historischen Durchbruch" im Nahen Osten. Ganz anders sehen das die Palästinenser - sie reagieren mit wütender Kritik.

Naher Osten
Trump: Auch Bahrain normalisiert Beziehungen zu Israel

Trump: Auch Bahrain normalisiert Beziehungen zu Israel

Donald Trump wirbt im Wahlkampf mit seiner Israel-freundlichen Nahost-Politik. Nun verkündet er einen weiteren "historischen Durchbruch". Der US-Präsident spricht bereits von einem möglichen Frieden im Nahen Osten.

Jerusalem

Nwz-Kolumne Zum Frieden In Nahost
Wie man Extremisten stärkt

Wie man Extremisten stärkt

Im Nahen Osten geht es nach vielen Jahren voran: Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate normalisieren ihre Beziehungen, das mehrheitlich islamische Kosovo zieht nach. NWZ-Kolumnist Arye Sharuz Shalicar wundert sich über die vehemente Kritik in Deutschland an solchen Schritten zum Frieden.

Analyse
Die UN-Unsicherheitstruppe

Es ist seit vielen Jahren ein Ritual im UN-Sicherheitsrat: Anfang September wird das Mandat für die internationalen ...

Nahost-Konflikt
Trump: Serbien verlegt Botschaft in Israel nach Jerusalem

Trump: Serbien verlegt Botschaft in Israel nach Jerusalem

US-Präsident Trump verkündet einen Erfolg im Konflikt zwischen Serbien und dem Kosovo: Beide Länder einigen sich demnach auf die Normalisierung ihrer Wirtschaftsbeziehungen. Serbien macht Trump im Wahlkampf außerdem ein wichtiges Zugeständnis im Nahost-Konflikt.

Oldenburg

Nwz-Analyse Zu Libanon Und Un
Die UN-Unsicherheitstruppe

Die UN-Unsicherheitstruppe

Seit Jahr und Tag stehen internationale Truppen im Libanon. Sie sollen vor allem dafür sorgen, dass Milizen keine Waffen bekommen. Doch die Unifil-Truppen werden ihrer Aufgabe nicht gerecht. Warum trotzdem auch in diesem Jahr ihr Mandat verlängert wurde, analysiert NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will.

Oldenburg

600 000 Euro für Forscher aus Oldenburg und Israel

Von den in der „Forschungskooperationen Niedersachsen-Israel“ geförderten 13 Projekten kommen zwei aus Oldenburg. ...

Altenoythe

Kirche
Gottesdienst-Reihe nimmt aktuelle Situation in Blick

Gottesdienst-Reihe nimmt aktuelle Situation in Blick

Unter dem Leitsatz „Egal wo du bist, Gott ist bei dir!“ hat in der Altenoyther Dreifaltigkeitskirche der zweite ...

Parteitag
Republikaner loben Trump: Macher mit "totaler Ehrlichkeit"

Republikaner loben Trump: Macher mit "totaler Ehrlichkeit"

Demokraten verspotten den Parteitag der Republikaner als "alternative Realität". Die Veranstaltung ist um Trumps Imagepflege bemüht. Es ist ausgerechnet First Lady Melania, die sich von anderen Rednern abhebt.

Parteitag der Republikaner
US-Außenminister Pompeo greift China an

US-Außenminister Pompeo greift China an

In Missachtung einer langen Tradition hat sich US-Außenminister Mike Pompeo direkt in den Wahlkampf eingebracht und auf dem Parteitag der Republikaner für die Wiederwahl von Präsident Donald Trump geworben.

Auch Zusagen an Emirate
Pompeo sichert Israel weiter militärischen Vorsprung zu

Pompeo sichert Israel weiter militärischen Vorsprung zu

Die USA wollen Israel auch weiter militärisch unterstützen, um dessen militärische Vorherrschaft im Nahen Osten zu untermauern. US-Außenminister Pompeo sagt auch den Vereinigten Arabischen Emiraten entsprechende Ausrüstung zu.

Mehr Druck
Maas: Libyen-Embargo notfalls mit neuen Sanktionen

Maas: Libyen-Embargo notfalls mit neuen Sanktionen

Sieben Monate nach dem Berliner Libyen-Gipfel sind die Beschlüsse noch nicht ansatzweise umgesetzt. Auf einer Reise in die Region plädiert Außenminister Maas für mehr Druck auf die Verantwortlichen. Aber er schöpft auch neue Hoffnung.

Altenoythe

Kirche
Popmusik und biblische Geschichten

Popmusik und biblische Geschichten

Nach dem gelungenen Auftakt der neuen Reihe findet am Freitag, 28. August, der zweite Gottesdienst des neuen Formats ...

Master KG Feat. Nomcebo
"Jerusalema": Ein Song aus Afrika bringt die Welt zum Tanzen

"Jerusalema": Ein Song aus Afrika bringt die Welt zum Tanzen

Eine Melodie aus Afrika erobert die Welt und zaubert in düsteren Corona-Zeiten Lächeln in die Gesichter von Alt und Jung. Der Ohrwurm bringt Menschen in Bewegung und begründet einen globalen Trend: Getanzt wird, wo Platz ist.