• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Nach Lkw-Unfall Vollsperrung auf der A 1
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Zwischen Vechta Und Cloppenburg
Nach Lkw-Unfall Vollsperrung auf der A 1

NWZonline.de

kaesong

Ort
KAESONG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Gemeinsame Erklärung anvisiert
Zweiter Gipfel in Hanoi: Trump sieht Fortschritte mit Kim

Zweiter Gipfel in Hanoi: Trump sieht Fortschritte mit Kim

Der erste Gipfel bannte die Kriegsgefahr, brachte aber nur vage Ergebnisse. Das zweite Treffen des US-Präsidenten mit seinem "Freund" Kim soll endlich die atomare Abrüstung voranbringen. Während sich Trump als Friedensstifter gibt, gerät er daheim in die Defensive.

Gedämpfte Erwartungen
Trump und Kim in Hanoi: Fahrplan für Frieden und Abrüstung?

Trump und Kim in Hanoi: Fahrplan für Frieden und Abrüstung?

Erst kommt Nordkoreas Machthaber Kim nach langer Zugfahrt an. Dann landet US-Präsident Trump in Hanoi - der sich über "so viel Liebe" bei der Ankunft freut. Am Mittwoch kommen nun beide zu ihrem zweiten Gipfel zusammen. Trumps Ziel: die atomare Abrüstung Nordkoreas.

Politik der kleinsten Schritte
Trump-Kim-Show: Ein bisschen Frieden - aber auch Abrüstung?

Trump-Kim-Show: Ein bisschen Frieden - aber auch Abrüstung?

Mit Spannung wird der Gipfel von US-Präsident Trump und Nordkoreas Machthaber in Hanoi erwartet. Beide wollen einen Erfolg und setzen stark auf Symbolik. Aber wird Kim wirklich seine Atomwaffen aufgeben?

Zweifel an nuklearer Abrüstung
Zweiter Gipfel zwischen Trump und Kim am 27. und 28. Februar

Zweiter Gipfel zwischen Trump und Kim am 27. und 28. Februar

Die Erwartungen waren groß, als Donald Trump im Juni 2018 den nordkoreanischen Herrscher Kim Jong Un zu Gesprächen über die atomare Abrüstung traf. Doch was folgte, waren Zweifel und Enttäuschungen. Ende Februar wollen sich beide erneut treffen.

Seoul

Entspannung
Koreas nähern sich nun wieder an

In einem weiteren Schritt der Annäherung haben Süd- und Nordkorea symbolisch die Wiederherstellung ihrer Eisenbahn- ...

Annäherung geht weiter
Süd- und Nordkorea bereiten Bahn- und Straßenverbindung vor

Süd- und Nordkorea bereiten Bahn- und Straßenverbindung vor

Das Eisenbahnnetz in Nordkorea gilt als sehr veraltet. Südkorea will bei der Modernisierung helfen, um die beiden Streckennetze zu verbinden. Doch die Sanktionen gegen Nordkorea stehen den Zielen im Weg.

Hintergrund
Gipfel-Ergebnisse: Atomstätte, Inspekteure und Olympia

Gipfel-Ergebnisse: Atomstätte, Inspekteure und Olympia

Pjöngjang (dpa) - Auf dem Gipfel zwischen Südkoreas Präsident Moon Jae In und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un ...

"Symbol des Friedens"
Nord- und Südkorea öffnen Verbindungsbüro

Nord- und Südkorea öffnen Verbindungsbüro

Die beiden Koreas treiben ihre Annäherung voran. Ein Verbindungsbüro nahe der Grenze soll die Kommunikation nun durchgängig ermöglichen. Südkorea hofft jetzt auch an anderer Stelle auf Fortschritte.

Kommunikationskanal
Süd- und Nordkorea öffnen diese Woche ein Verbindungsbüro

Süd- und Nordkorea öffnen diese Woche ein Verbindungsbüro

Seoul (dpa) - Süd- und Nordkorea wollen noch in dieser Woche ein Verbindungsbüro nahe der Landesgrenze öffnen.Das ...

Trump: Nukleargefahr gebannt
Schulterklopfen und viel Kritik nach Nordkorea-Gipfel

Schulterklopfen und viel Kritik nach Nordkorea-Gipfel

Nach dem Nordkorea-Gipfel sind beide Seiten voll des Lobes und des Danks. Trump twittert nette Worte, Pjöngjang feiert seinen großen Vorsitzenden. Dabei gibt es viel Enttäuschung über das Erreichte.

Treffen in Panmunjom
Nord- und Südkorea gehen weiter aufeinander zu

Nord- und Südkorea gehen weiter aufeinander zu

Das Tauwetter hält an, Nord- und Südkorea setzen formale Absichtserklärungen in konkrete Schritte um. Auf welchen Gebieten kehrt jetzt ein Stück weit Normalität ein?

Hintergrund
Direkter Draht zwischen Nord- und Südkorea

Direkter Draht zwischen Nord- und Südkorea

Seoul (dpa) - Süd- und Nordkorea haben an diesem Mittwoch zum ersten Mal seit knapp zwei Jahren wieder über ihre Telefonleitung ...

UN-Sanktionen
China ordnet Schließung nordkoreanischer Firmen an

China ordnet Schließung nordkoreanischer Firmen an

Peking kündigt weitere Sanktionen gegen seinen störrischen Nachbarn Nordkorea an. Nachdem die Ölzufuhr beschnitten wurde, sollen nun auch nordkoreanische Betriebe in China schließen.

Analyse
Südkoreaner bleiben gelassen - Politik rüstet auf

Südkoreaner bleiben gelassen - Politik rüstet auf

Die Südkoreaner leben seit Jahrzehnten mit der Bedrohung durch den nördlichen Nachbarn. Nach Einschätzung bon Experten erreicht die jetzige Krise jedoch eine neue Dimension.

Verhandlungsangebot
Südkorea schlägt Nordkorea Gespräche vor

Südkorea schlägt Nordkorea Gespräche vor

Militärgespräche zwischen Süd- und Nordkorea gab es zuletzt vor fast drei Jahren. Jetzt will Südkorea unter dem neuen Präsidenten Moon Jae In die Funkstille beenden. Dabei denkt er nicht nur an Gespräche über militärischen Fragen.

Konflikt mit Nordkorea
Raketentest stößt Südkoreas neue Regierung vor den Kopf

Raketentest stößt Südkoreas neue Regierung vor den Kopf

Der Antritt des neuen südkoreanischen Präsidenten Moon Jae In von wenigen Tagen war im Blick auf den Konflikt mit Nordkorea mit hohen Erwartungen verknüpft. Er will wieder stärker auf Pjöngjang zugehen. Doch ein neuer Raketentest zeigt, wie schwierig die Umsetzung seiner Pläne werden kann.

Wichtige Fragen und Antworten
Besuch beim Obersten Führer: So sehen Nordkorea-Reisen aus

Besuch beim Obersten Führer: So sehen Nordkorea-Reisen aus

Nordkorea steht für Überwachung, Abschottung und Unterdrückung. Auf der anderen Seite öffnet sich das Land für Touristen - doch eine Reise ist nur unter strengen Auflagen möglich.

Pjöngjang

Streitkräfte In Alarmbereitschaft
Eiskalter Krieg in Korea

Eiskalter Krieg in Korea

Säbelrasseln begleitet jedes Jahr die gemeinsame Militärübung. Doch diesmal ist die Lage besonders gespannt, Pjöngjang droht mit einem „umfassenden Krieg.“

Seoul

Neue Zeitzone In Nordkorea
Wer hat an der Uhr gedreht?

Wer hat an der Uhr gedreht?

Dass in Pjöngjang die Uhren anders gehen, wird nun ab 15. August auch offiziell. Denn die kommunistische Regierung will die Vorgaben „japanischer Imperialisten“ hinter sich lassen.