• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

kalkutta

Ort
KALKUTTA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Globale Gerechtigkeit
Friedenspreis des Buchhandels für Amartya Sen

Friedenspreis des Buchhandels für Amartya Sen

Der Preisträger Amartya Sen war aus den USA zugeschaltet, und der Laudator musste sich vertreten lassen: Preisverleihung in Corona-Zeiten.

Nortmoor

Der Geschmack zählt
So arbeiten die Teetester bei Bünting

So arbeiten die Teetester bei Bünting

Qualitätstester bei Bünting brauchen eine gute Nase und eine neutrale Zunge. Bis zu 300 Tassen Tee am Tag sind nicht selten. Wir werfen einen Blick auf ihre Arbeit.

Nach striktem Corona-Lockdown
Indiens Wirtschaftskraft bricht ein

Indiens Wirtschaftskraft bricht ein

Die Corona-Pandemie hat sich auch auf die indische Wirtschaft massiv ausgewirkt. Das Bruttoinlandsprodukt ist nach einem strikten Lockdown abgestürzt.

Frankfurt

Auszeichnung
Vordenker globaler Gerechtigkeit gewürdigt

Vordenker globaler Gerechtigkeit gewürdigt

Der indische Wirtschaftswissenschaftler, Philosoph und Wirtschafts-Nobelpreisträger Amartya Sen (86) erhält in ...

Auszeichnung
Friedenspreis für Wirtschaftswissenschaftler Amartya Sen

Friedenspreis für Wirtschaftswissenschaftler Amartya Sen

Als Kind erlebte er in Indien eine Hungersnot, später bekam er einen Nobelpreis und nun den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Wie Amartya Sen Wirtschaftswissenschaften und Ethik versöhnt.

Asha Vihar/Etzhorn

Oldenburger Paar Engagiert Sich In Indien
Sauberes Wasser für Asha Vihar

Sauberes Wasser für Asha Vihar

Mehr als 1000 Liter kann der mitgebrachte Filter am Tag reinigen. Für die Menschen vor Ort bedeutet das sauberes Trinkwasser über das ganze Jahr.

Neu Delhi/Dhaka

120 Mio. Euro als Hilfe nach Zyklon

Nach dem heftigen Wirbelsturm „Amphan“ mit mehr als 90 Toten und schweren Schäden in Indien und Bangladesch hat ...

Neu Delhi/Dhaka

Naturkatastrophe
Wirbelsturm fordert mehr als 80 Menschenleben

Wirbelsturm fordert mehr als 80 Menschenleben

Mehr als 80 Menschen sterben, Tausende Häuser werden dem Erdboden gleich gemacht: Das ist die erste Bilanz von ...

Tausende Häuser zerstört
Aufräumen nach Zyklon mit 80 Toten in Indien und Bangladesch

Aufräumen nach Zyklon mit 80 Toten in Indien und Bangladesch

Einer der stärksten Stürme der Region in der jüngeren Geschichte hat Indien und Bangladesch getroffen. "Amphan" hinterlässt eine Schneise der Zerstörung.

Millionen in Notunterkünften
Mehr als 80 Tote bei Zyklon in Indien und Bangladesch

Mehr als 80 Tote bei Zyklon in Indien und Bangladesch

Es war einer der stärksten Stürme der Region in der jüngeren Geschichte und er wütete in Indien und Bangladesch. Einen Bundesstaat hat es ganz besonders schlimm getroffen.

Zyklon "Amphan"
Starker Wirbelsturm trifft auf Indien und Bangladesch

Starker Wirbelsturm trifft auf Indien und Bangladesch

Es ist einer der stärksten Stürme der Region in der jüngeren Geschichte - und er trifft zwei dicht besiedelte Länder mitten in einer Pandemie. In Notunterkünften mit mehr als drei Millionen Menschen versuchen Behörden, irgendwie für Abstand zu sorgen.

Lesen statt Urlaub
Reisebuch-Klassiker für zu Hause

Reisebuch-Klassiker für zu Hause

Lesend in die Ferne schweifen: Als die Welt noch nicht vollends entdeckt war, entstanden faszinierende Reiseberichte. Eine Auswahl von Buch-Klassikern für die Corona-Zeit.

Bonn

Mit 84 Jahren Gestorben
Früherer Arbeitsminister Norbert Blüm ist tot

Früherer Arbeitsminister Norbert Blüm ist tot

„Die Rente ist sicher“ – diesen Satz von Norbert Blüm kannte fast jeder. Der CDU-Politiker war der Dauerminister von Helmut Kohl – bis zum Zerwürfnis. Jetzt ist Blüm mit 84 Jahren gestorben.

Fotostrecke

Früherer Arbeitsminister Norbert Blüm ist tot

Früherer Arbeitsminister Norbert Blüm ist tot 9 Fotos

Emden

150 Jahre Telegrafenverbindung
Von London über Emden nach Kalkutta

Von London über Emden nach Kalkutta

Vor 150 Jahren ging die erste transkontinentale Telegrafenverbindung am 12. April zwischen Europa und Indien in Betrieb. Stephan-Gerhard Koziolek, Direktor der Naturforschenden Gesellschaft zu Emden, spricht über die Innovation.

Gespräche über Handelsabkommen
Furcht vor Huawei: Trump macht Indien Druck beim Thema 5G

Furcht vor Huawei: Trump macht Indien Druck beim Thema 5G

Trump will die Beziehungen mit Indien ausbauen. Dafür gibt es neue Rüstungsgeschäfte und Gespräche für ein Handelsabkommen. Unterdessen wird Indiens Hauptstadt von tödlichen Protesten erschüttert - dazu schweigt der US-Präsident aber.

Entlang des heiligen Flusses
Eine Kreuzfahrt auf dem Ganges

Eine Kreuzfahrt auf dem Ganges

Wer im Ganges badet, heißt es, wird rein und kommt zu den Göttern. Die Hindus verehren Indiens heiligen Fluss. Auf einer Kreuzfahrt ergründen Reisende, ob die Aura des Stroms für sie greifbar wird.

Oldenburg

Deutsch-Indische Gesellschaft Oldenburg
Berührt von Mahatma Gandhi

Berührt von Mahatma Gandhi

Täglich zwei Stunden Yoga gehören zum Alltag des 76-Jährigen. Als Vorsitzender der Deutsch-Indischen-Gesellschaft Oldenburg ehrt er Gandhi auf besondere Art.

Fridays for Future
Heiße Pizza statt heiße Erde: Erneut weltweite Klimaproteste

Heiße Pizza statt heiße Erde: Erneut weltweite Klimaproteste

Neuseeland, Südkorea, sogar Bangladesch - erneut gehen die Menschen weltweit für mehr Klimaschutz auf die Straße. In Deutschland sind es deutlich weniger als vergangene Woche. Ganz anders sieht es in einem anderen EU-Land aus.