• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

kongo

Ort
KONGO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Lemwerder

Elektroschrott
Handy nicht einfach wegwerfen

Handy nicht einfach wegwerfen

Rund 60 verschiedene Rohstoffe sind in einem Mobiltelefon verbaut. Werden ältere Geräte wieder aufbereitet, spart das nicht nur Ressourcen, sondern hilft auch noch bei der Finanzierung von Traumazen-tren. Und die sind leider notwendig.

Oldenburg

Vorpremiere im Casablanca

Seinen neuen Film „Roads“ zeigt der aus Oldenburg stammende Regisseur Sebastian Schipper in einer Vorpremiere im ...

Sebastian Schipper über Seinen Neuen Film
Gewagtes Projekt mit 95 Fettnäpfchen

Gewagtes Projekt mit  95 Fettnäpfchen

Der 51-Jährige, der in Oldenburg zur Schule ging, war mit „Victoria“ sensationell erfolgreich. Sein neuer Film ist politischer und eine internationale Produktion.

Gesundheitsstörungen
Online-Spielsucht kommt in Katalog der Krankheiten

Online-Spielsucht kommt in Katalog der Krankheiten

Genf (dpa) - WHO-Direktor Tedros Adhanom Ghebreyesus hat die Anstrengungen mehrerer Länder gelobt, der Bevölkerung ...

Lebensgefährliche Seuche
Kein Ende in Sicht: Bereits über 1000 Ebola-Tote im Kongo

Kein Ende in Sicht: Bereits über 1000 Ebola-Tote im Kongo

Die lebensgefährliche Seuche Ebola breitet sich im Kongo weiter aus. Schuld daran ist auch die prekäre Sicherheitslage im Osten des Landes. Helfer appellieren jetzt an Regierung und Opposition.

Kinshasa

Krankheit
Mehr als 1000 Ebola-Tote im Kongo

Nothelfer bekommen die Ebola-Epidemie im Osten des Kongo wegen der prekären Sicherheitslage nicht in den Griff. ...

Oldenburg

Kultursommer In Oldenburg
Amazonen eröffnen Festival

Amazonen eröffnen Festival

Die Sängerinnen arbeiten seit 2015 zusammen und haben ein politisches Anliegen. Der Kultursommer 2019 läuft bis zum 28. Juli.

Experten beunruhigt
Drastischer Anstieg neuer Ebola-Fälle im Kongo

Die lebensgefährliche Seuche Ebola breitet sich im Kongo weiter aus. Helfer stehen vor einem Dilemma: Sie müssen sich vor Angriffen von Milizen schützen und gleichzeitig das Vertrauen der Bevölkerung gewinnen. Zudem gibt es üble Gerüchte.

Kinshasa

Kongo
Ebola-Virus breitet sich dramatisch aus

Die Ebola-Epidemie im Osten Kongos weitet sich in dramatischem Tempo aus. In kaum mehr als einem Monat sei die ...

Thema im UN-Sicherheitsrat
Sexuelle Gewalt in Konflikten: Trotz Kampf wenig Fortschritt

Sexuelle Gewalt in Konflikten: Trotz Kampf wenig Fortschritt

Erst langsam rückte das Thema auf die UN-Agenda, noch immer tut sich die Weltgemeinschaft schwer mit der Aufarbeitung von Vergewaltigungen in Kriegen. Trotz prominenter Gäste kommt der Sicherheitsrat unter Vorsitz Deutschlands in der Frage zunächst nicht wirklich weiter.

Tausendfacher Tod
Masern zeigen in Madagaskar ihre verheerende Macht

Masern zeigen in Madagaskar ihre verheerende Macht

In vielen Ländern weltweit schlagen die Masern zu wie lange nicht mehr. In Deutschland werden nun Pläne für eine Impfpflicht konkreter. In Madagaskar ist nur etwa die Hälfte aller Kinder geimpft. Einer der weltgrößten Ausbrüche zeigt dort die furchtbaren Folgen.

Zeichen des Kummers?
Umgang mit dem Tod: Gorillas zeigen besonderes Verhalten

Umgang mit dem Tod: Gorillas zeigen besonderes Verhalten

Kigali (dpa) - Gorillas gehen mit toten Artgenossen auf besondere Art um. Wissenschaftler beobachteten in Ruanda ...

Leute Im Wesermarschsport
„Ernies“ machen „Sahneschnittchen“ das Leben schwer

„Ernies“ machen „Sahneschnittchen“ das Leben schwer

Derbycharakter herrscht stets bei den Männer-Handballspielen zwischen dem Elsflether TB und der HSG Schwanewede/Neuenkirchen. ...

Ahlhorn

Kolpingsfamilie
Inzwischen 150 alte Handys gesammelt

Inzwischen 150 alte Handys gesammelt

In der Gemeinde Großenkneten stehen mehrere Sammelboxen für alte Handys. Mit der Sammelaktion kann doppelt geholfen werden.

Starkünstler
Luc Tuymans in Venedig: Hitler-Bunker und KZ-Lager

Luc Tuymans in Venedig: Hitler-Bunker und KZ-Lager

Luc Tuymans hat in Venedig zuletzt auf der Kunstbiennale wegen Anspielungen auf Belgiens blutige Vergangenheit Aufsehen erregt. Mit einer Retrospektive kehrt der Star nun in die Lagunenstadt zurück. Dabei kreist er um Erinnerungen an den Nationalsozialismus.

Gefährlicher Virus
Inzwischen mehr als 1000 Ebola-Fälle im Kongo

Inzwischen mehr als 1000 Ebola-Fälle im Kongo

Die Zahl der Ebola-Kranken im Kongo hat die Marke von 1000 Fällen erreicht. Die Epidemie ist nur schwer einzudämmen, die Bedingungen für Helfer extrem herausfordernd. Dabei gibt es durchaus Erfolge.

Kommentar

Politisches Schmierentheater
von Alexander Will

Eines der merkwürdigsten Nebenorgane der Generalversammlung der Vereinten Nationen tagt noch bis Freitag in Genf. ...

Oldenburg

Nwz-Kolumne Zum Israelhass In Den Un
Schmierentheater um die Menschenrechte

Schmierentheater um die Menschenrechte

Der UN-Menschenrechtsrat wird von autoritären Staaten und Diktaturen beherrscht. Regelmäßig fallen diese während der Jahrestagung einerseits mit antisemitischer Wut über Israel her und schützen andererseits Diktaturen wie China oder Syrien. Wie deutsche Parlamentarier dabei versagt haben, dieses Treiben einzudämmen, hat Alexander Will aufgeschrieben.

Neues aus Hollywood
Amy Adams landet als Produzentin bei HBO

Amy Adams landet als Produzentin bei HBO

In der HBO-Serie "Sharp Objects" spielte sie die Hauptrolle. Jetzt steigt Schauspielerin Amy Adams als Produzentin beim Bezalhsender ein.