• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

konstantinopel

Ort
KONSTANTINOPEL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

türkischer Präsident will aus Hagia Sophia Moschee machen

türkischer Präsident will aus Hagia Sophia Moschee machen

Wahlkampfthema Religion: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will die berühmte Hagia Sophia in Istanbul ...

Wahlkampf
Erdogan will aus Hagia Sophia eine Moschee machen

Erdogan will aus Hagia Sophia eine Moschee machen

Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will die berühmte Hagia Sophia in Istanbul in eine ...

Cloppenburg

Lesen
Autoren stellen sich an der Schule vor

Harry Potter, Animox, Warrior Cats, Lola und Ostwind… das alles sind Bücher, die bei vielen Kindern und Jugendlichen ...

Abspaltung von Russland
Orthodoxe Nationalkirche in der Ukraine gegründet

Für die Ukraine ist es der Aufbruch in religiöse Eigenständigkeit ohne Moskau: Das Land bekommt eine eigene orthodoxe Kirche. Die russische Kirche wehrt sich gegen den Verlust vieler ihrer Gläubigen.

Analyse
Das Meer wird zur dritten Kampfzone zwischen Moskau und Kiew

Der Westen ist alarmiert: Der Konflikt zwischen Moskau und Kiew weitet sich aus. Beide Präsidenten - Wladimir Putin wie Petro Poroschenko - haben Gründe zu zündeln.

Oldenburg

Lesung nach wahrer Geschichte

Für Edgar Stern ist der Gedanke, dass in nur wenigen Wochen der Krieg ausbricht, unvorstellbar. Niemals hätte er ...

Von hier nach dort

Nachdem er von mehreren Schulen geflogen war, machte sich, um zu sich selbst zu finden, ein 18-jähriger Brite auf ...

Oldenburg

Nwz-Rezension
Türkischer Völkermord in der Wüste

Türkischer Völkermord in der Wüste

Vor 100 Jahren ging der Erste Weltkrieg zu Ende. In seinem Schatten geschah im Nahen Osten der erste systematisch organisierte Völkermord eines Staates an einem Teil seiner Bürger. Opfer waren die Armenier. Sabine Mangold-Will schreibt über die zur Zeit beste Darstellung dieses türkischen Genozids auf dem deutschen Buchmarkt.

Carolinensiel/Jever

Vortrag
Interesse an Wattwürmern und Dünen

Interesse an Wattwürmern und Dünen

Der Biologe Werner Menke aus Jever will in einem Vortrag eine weitgehend unbekannte Seite von Forscher Ulrich Jasper ...

Jever

Schlossmuseum
Natur des Jeverlands im Blick

Natur des Jeverlands im Blick

Vor seiner Orientreise widmete sich Seetzen „Merkwürdigkeiten der Nordseeküste“. Sie stehen im Mittelpunkt der Lesung am 15. Oktober.

Jever

Ausstellung
Was Seetzen einst in Händen hielt

Was Seetzen einst in Händen hielt

1802 brach Ulrich Jasper Seetzen zu seiner Orientreise auf. Er sammelte Manuskripte und Altertümer für den Herzog von Gotha.

Oldenburg

Flieder
Vom Sultan Süleyman in unsere Gärten

Vom Sultan Süleyman in unsere Gärten

Kleine zarte Knospen und sein unnachahmlicher Duft zeichnen den Flieder aus. Damit ist ganz klar, dass er mit zu den beliebtesten Pflanzen gehört.

Varel

Katholisches Bildungswerk
Mit der Kirche auf Luthers Spuren wandeln

Mit der Kirche auf Luthers Spuren wandeln

Das neue Programm des Katholischen Bildungswerkes Varel für 2017 liegt vor. Im neuen Jahr soll das Thema „Verständigung“ ...

Erklärung zum Gedenken an den Völkermord an den Armeniern

Erklärung zum Gedenken an den Völkermord an den Armeniern

Die am 2. Juni vom Bundestag verabschiedete Resolution trug den Titel "Erinnerung und Gedenken an den Völkermord ...

Popcorn zum Ausnahmezustand - und Angst vor dem "Pogrom"

Popcorn zum Ausnahmezustand - und Angst vor dem "Pogrom"

Es ist halb drei am Morgen, gerade ist der Ausnahmezustand in der Türkei in Kraft getreten - und auf dem Taksim-Platz ...

Istanbul

Hagia Sophia wird Moschee

Die Hagia Sophia in Istanbul wird für die Dauer des islamischen Fastenmonats Ramadan wieder zur Moschee. Der Gebetsruf ...

Athen/London

Archäologie
Griechenland beharrt auf Parthenon-Fries

Im langen Streit um die Parthenon-Friesteile beharrt Athen auf der Rückgabe der Skulpturen aus London. „Wir bestehen ...

Berlin

Kreuzfahrt Wird 125 Jahre Alt
Wäre da nur nicht die Seekrankheit

Wäre da nur nicht die Seekrankheit

Vor 125 Jahren startete die „Augusta Victoria“ zur ersten Kreuzfahrt der Welt. Die ersten Tage an Bord des luxuriösen Schiffes waren allerdings wenig angenehm. Doch im weiteren Verlauf der Reise erlebten die Passagiere einige Abenteuer.

Rastede

Geschichte
Auf den Spuren des letzten Großherzogs

Auf den Spuren des letzten Großherzogs

Auf einem Spaziergang erfahren Interessierte mehr über das Leben und Wirken Friedrich Augusts. Auch in Rastede hinterließ er Spuren.