• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

kreml

Ort
KREML

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

"Trefft mich!"
Kremlgegner Nawalny kehrt nach Moskau zurück

Kremlgegner Nawalny kehrt nach Moskau zurück

Lange war offen, wann der vergiftete Kremlgegner Nawalny in seine Heimat zurückkehrt. Die russischen Behörden ermitteln gegen ihn und wollen ihn ins Gefängnis stecken. Der Oppositionsführer lässt sich davon nicht einschüchtern - und geht ein hohes Risiko ein.

Ostsee-Pipeline
Baerbock fordert Stopp von Stiftung für Nord Stream 2

Baerbock fordert Stopp von Stiftung für Nord Stream 2

Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat den Stopp einer Stiftung in Mecklenburg-Vorpommern gefordert. Der Satzungsentwurf für die Stiftung gibt Einblick in das geplante Konstrukt.

Mit Sex-Appeal
"Der Denver-Clan" hat TV-Geschichte geschrieben

"Der Denver-Clan" hat TV-Geschichte geschrieben

Das Biest Alexis, die lüsterne Fallon und die engelsgleiche Krystle: "Der Denver-Clan" wimmelte von seltsamen Figuren. Doch schalteten bis zu 45 Prozent der Deutschen ein. Vor 40 Jahren lief in den USA der Pilotfilm. Hauptdarstellerin Linda Evans hat noch heute treue Fans.

Online-Schach boomt
Netflix-Serie und Geld aus Russland befeuern den Schachboom

Netflix-Serie und Geld aus Russland befeuern den Schachboom

Schachvereine sind geschlossen, fast alle Turniere abgesagt, doch das Interesse an dem Denksport ist groß wie lange nicht. Vor allem Russland und Weltmeister Magnus Carlsen stehen dabei im Fokus. Und klar ist: Online-Schach boomt weiter.

Talkmaster
Medien: Larry King mit Covid-19 in Klinik

Medien: Larry King mit Covid-19 in Klinik

Er ist eine der größten US-Showlegenden: Ex-Moderator und Late-Night-Gott Larry King liegt einem Bericht zufolge mit Covid-19 im Krankenhaus - unklar ist, wie es dem 87-Jährigen geht.

Silvester in Corona-Krise
Teile der Welt schon im Jahr 2021

Teile der Welt schon im Jahr 2021

In einigen Ländern hat das neue Jahr schon begonnen. Während Neuseeland ohne coronabedingte Einschränkungen feiert, begrüßen Milliarden diesmal das neue Jahr anders als sonst.

Corona-Bedingungen
Wie die Welt Silvester feiern will

Wie die Welt Silvester feiern will

Die Silvesterfeierlichkeiten rund um den Globus sind wegen der Corona-Pandemie diesmal sehr anders. Was wo zum Jahreswechsel passiert - von Sydney bis New York.

Von Sydney bis Kopenhagen
So feiert die Welt 2020 Silvester

So feiert die Welt 2020 Silvester

Die Silvesterfeierlichkeiten rund um den Globus sind wegen der Corona-Pandemie diesmal sehr anders. In Berlin fällt das große Höhenfeuerwerk am Brandenburger Tor aus. Was wo zum Jahreswechsel passiert.

Anwältin Ljubow Sobol
Russische Behörden ermitteln gegen Nawalnys Mitarbeiterin

Russische Behörden ermitteln gegen Nawalnys Mitarbeiterin

Der Kremlkritiker Nawalny hält sich noch in Deutschland auf. Nun nehmen die russischen Ermittler seine Mitstreiter vor Ort ins Visier. Die Opposition ist empört. Doch warum?

Berichte nicht "überraschend"
Maas sieht Recherchen zu Nawalny als Bestätigung

Maas sieht Recherchen zu Nawalny als Bestätigung

Der russische Oppositionelle Alexej Nawalny erlitt nach einem neuen Ärztebericht eine schwere Vergiftung. Wollten Moskauer Agenten ihn töten? Mehrere Medien sehen das durch eigene Recherchen als erwiesen an. Außenminister Maas widerspricht da nicht. Im Gegenteil.

Berlin/Moskau

NWZ-Kommentar zum Fall Nawalny
Das Gift wirkt weiter

Das Gift wirkt weiter

Spekulationen um den Gift-Anschlag auf den Kreml-Kritiker finden immer neue Nahrung. Der Fall hat längst das Stadium erreicht, in dem nichts geglaubt und alles für möglich gehalten wird, meint NWZ-Chefredakteur Ulrich Schönborn.

Zum Ende der Mitgliedschaft
Deutscher UN-Botschafter kritisiert China und Russland

Deutscher UN-Botschafter kritisiert China und Russland

Schon wieder ist Deutschland im UN-Sicherheitsrat mit China und Russland aneinander geraten. Zum Ende der zweijährigen deutschen Mitgliedschaft wurden die Beleidigungen gegen Botschafter Christoph Heusgen persönlich.

Einreiseverbot nach Russland
Fall-Nawalny: Russland verhängt Sanktionen gegen Deutschland

Fall-Nawalny: Russland verhängt Sanktionen gegen Deutschland

Wegen der Vergiftung des russischen Oppositionellen Nawalny hat die EU enge Vertraute von Kremlchef Wladimir Putin mit Sanktionen belegt. Gut zwei Monate ist das her. Jetzt reagiert Moskau. Wer auf deutscher Seite betroffen ist, bleibt aber ein Geheimnis - vorerst.

Tagelanges Schweigen
Cyberangriff: Trump nimmt Russland in Schutz

Cyberangriff: Trump nimmt Russland in Schutz

Hacker haben die Systeme von US-Regierung und Firmen infiltriert. Vertreter aus Kongress und Regierung sind höchst beunruhigt. Präsident Trump schweigt erst. Nun widerspricht er seinem Außenminister und Experten - mit einer eigenwilligen Botschaft.

Nach Giftanschlag
Nawalny wirft Putin "Staatsterrorismus" vor

Nawalny wirft Putin "Staatsterrorismus" vor

Ein ganzes "Killerkommando" des russischen Inlandsgeheimdienstes FSB soll jahrelang auf den Kremlkritiker Nawalny angesetzt gewesen sein. Die Vorwürfe wiegen schwer. Aber was sagt der russische Präsident Putin zu den Anschuldigungen?

Umstrittenes Energie-Projekt
Für die letzten Kilometer - Nord Stream 2 wird weitergebaut

Für die letzten Kilometer - Nord Stream 2 wird weitergebaut

Es fehlt nur noch ein kleines Stück: Kurz bevor die Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 fertig gebaut werden konnte, wurden die Arbeiten auf Druck aus den USA unterbrochen. Nun, ein Jahr später, geht es weiter.

Wolfgang Oehrl
Zweifel an Sicherheit des Impfstoffs

Betrifft: „Erfolg bei Impfstoff-Suche – Corona: Mittel der Mainzer Firma Biontech bietet mehr als 90-prozentigen Schutz“, Titelseite, 10. November

Rückhalt aus Russland
Armeniens Premier plant Wiederaufbau Karabachs

Armeniens Premier plant Wiederaufbau Karabachs

Inmitten einer schweren innenpolitischen Krise kündigt Armeniens Ministerpräsident den Wiederaufbau der Konfliktregion Berg-Karabach an - und trotzt damit Rücktrittsforderungen. Unterstützung kommt aus Moskau. Der Status Berg-Karabachs ist unterdessen weiter unklar.

Kämpfe beendet
Berg-Karabach: Armenien bekommt mehr Zeit für Abzug

Berg-Karabach: Armenien bekommt mehr Zeit für Abzug

Freud und Leid liegen in Berg-Karabach eng beieinander. Während Bewohner nach dem Ende der Kämpfe in ihre Wohnungen zurückkehren, müssen andere ihre Heimat verlassen.