• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 

Ort
KRIM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

EU-Diplomat beschädigt
EU-Russland-Beziehung am Tiefpunkt

EU-Russland-Beziehung am Tiefpunkt

Entspannung Fehlanzeige: Die Zeichen zwischen der EU und Russland stehen auf Konfrontation. Der Besuch des EU-Chefdiplomaten in Moskau konnte das nicht ändern - im Gegenteil. Und nun steht der Spanier auch noch selbst heftig in der Kritik.

Jahrhundertkünstler
100 Jahre Beuys: Kunst für jeden, und jeder ist ein Künstler

100 Jahre Beuys: Kunst für jeden, und jeder ist ein Künstler

Deutschlandweit und in Österreich wollen zahlreiche Museen 2021 das Beuys-Jahr feiern. Der Jahrhundertkünstler mit dem Filzhut wäre im Mai 100 Jahre alt geworden. Vom Mythos Beuys zeugen heute meist nur noch rätselhafte Relikte seiner Aktionen.

Nicht China an der Spitze
Bericht: Rüstungsausgaben steigen weiter

Bericht: Rüstungsausgaben steigen weiter

Die politische Lage spiegelt sich auch in den weltweiten Rüstungsverkäufen wider. Die 25 größten Waffenhändler steigerten ihren Umsatz nach einem Bericht von Friedensforschern vergangenes Jahr um 8,5 Prozent. Ein Land führt mit großem Abstand.

Berlin

Giftanschlag
Nawalny attackiert Altkanzler scharf

Nawalny attackiert Altkanzler scharf

Es sind scharfe Worte und schwere Vorwürfe. Der russische Oppositionsführer Alexej Nawalny hat den ehemaligen Bundeskanzler ...

EU-Ukraine-Gipfel in Brüssel
Ukraine setzt auf Verlängerung von Russland-Sanktionen

Ukraine setzt auf Verlängerung von Russland-Sanktionen

Die EU-Spitze empfängt den ukrainischen Staatschef. Es soll weitere Hilfen geben. Doch der Dauerkonflikt mit Russland bestimmt die Tagesordnung.

Militärgerät auf Prüfstand
Generalinspekteur will robustere Technik für die Bundeswehr

Generalinspekteur will robustere Technik für die Bundeswehr

Die Banane reift beim Kunden, sagen Spötter. Trotz vieler Zusagen der Industrie bleibt die Einsatzbereitschaft wichtiger Waffensysteme der Bundeswehr zu niedrig. Deutschlands ranghöchster Soldat will es im Zweifel mit weniger Elektronik, dafür aber weniger anfällig.

Militärische Rolle
Verbündete wollen mehr Engagement Deutschlands

Verbündete wollen mehr Engagement Deutschlands

Der ranghöchste Soldat der Bundeswehr blickt auf die militärische Rolle Deutschlands. 30 Jahre nach der Wiedervereinigung ist die Bündnisverteidigung erneut eine Hauptaufgabe. In einer instabileren Welt tragen aber auch Partner ihre Erwartungen vehementer vor.

Berichte über Regelverstöße
Kritik an Unregelmäßigkeiten bei Regionalwahlen in Russland

Kritik an Unregelmäßigkeiten bei Regionalwahlen in Russland

Die Vergiftung des Oppositionsführers Alexej Nawalny überschattet die Wahl in den Regionen Russlands. Für den Kreml steht einiges auf dem Spiel. Wahlbeobachter berichteten von Hinweisen auf gezielte Stimmenfälschung.

Gustav Wehner, Franz Tallowitz, Dr. Hans-Joachim Winzer
Warum wird nur Russland bestraft?

Betrifft: „Aussteigen!“, Kommentar von Alexander Will zur Gas-Leitung Nord Stream 2 und das deutsch-russische Verhältnis und „Merkel will klare Kante gegen Putin – Fall Nawalny: Das sind jetzt die Optionen der Bundesregierung gegenüber Russland, Hintergrund, 4. September, sowie weitere Berichte

Spektakulärer Polit-Prozess
Mord an Georgier: Fehlende russische Kooperation beklagt

Mord an Georgier: Fehlende russische Kooperation beklagt

In wenigen Wochen beginnt in Berlin einer der spektakulärsten Polit-Prozesse der vergangenen Jahre: Es geht um den Mord an einem Georgier, hinter dem die Bundesanwaltschaft die russische Regierung als Drahtzieher vermutet. Schon jetzt hat der Fall politische Folgen.

"Triumph"
Kremlchef Putin feiert neue Verfassung für Machterhalt

Kremlchef Putin feiert neue Verfassung für Machterhalt

Die umstrittene neue russische Verfassung ist mit mehr als drei Viertel der Stimmen angenommen worden. Kremlchef Wladimir Putin kann mit dem "Sieg und Vertrauensbeweis" gestärkt weiter regieren – womöglich bis 2036. Es regt sich aber auch Kritik.

Oldenburg

Nwz-Analyse Zu Israel Und Deutschland
Neue deutsche Oberlehrer

Neue deutsche Oberlehrer

Seit wenigen Tagen könnte Israel in Teilen Judäas und Samarias – der „Westbank“ – sein Rechtssystem einführen. Die deutsche und europäische Politik verurteilt diese „Annexion“ lautstark. Dass es sich aber dabei gar nicht um eine Annexion handelt, spielt keine Rolle, schreibt NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will.

Auslosung
Meister Kiel in Champions-League-Vorrunde gegen Barcelona

Meister Kiel in Champions-League-Vorrunde gegen Barcelona

Kiel (dpa) - Die Gegner für die deutschen Teams in der Handball-Champions-League stehen fest.Der deutsche Meister ...

Jüngstes Konzept
Türkei blockiert Nato-Verteidigungsplan für Osteuropa

Türkei blockiert Nato-Verteidigungsplan für Osteuropa

Konkrete Verteidigungspläne für die baltischen Staaten und Polen sind ein Kernelement der Nato-Abschreckung gegen Russland. Doch das jüngste Konzept kann bislang nicht von den Militärs genutzt werden. Der Grund ist für das Bündnis höchst unangenehm.

Nach Trump-Vorschlag
Russland für Teilnahme Chinas an erweitertem G7-Gipfel

Russland für Teilnahme Chinas an erweitertem G7-Gipfel

Nach Ansicht von Donald Trump hat sich das bisherige Format der G7-Gipfel überholt. Sein Vorschlag, auch Russlands Präsident Putin einzuladen, stößt in Moskau auf Zustimmung. Aber aus Sicht des Kreml sollte noch ein politisches Schwergewicht dem Kreis angehören.

"Format hat sich überholt"
G7-Gipfel in der Schwebe: Trump will Putin dabeihaben

G7-Gipfel in der Schwebe: Trump will Putin dabeihaben

Wird es in diesem Jahr überhaupt noch einen G7-Gipfel geben? US-Präsident Trump hat vor den Wahlen im November daran einiges Interesse. Jetzt schlägt er vor, auch Kremlchef Putin einzuladen. Die Reaktion der anderen: verhalten.

Gipfeltreffen
Trump will G7-Gipfel nun auf September schieben

Trump will G7-Gipfel nun auf September schieben

Hin und Her um den G7-Gipfel: Erst wollte US-Präsident Trump das Treffen wegen der Corona-Krise per Video abhalten. Dann wollte er seine Amtskollegen doch für Juni einladen. Nun sollen sie im September kommen - mit einem schwierigen Gast.

Gipfeltreffen
Trump will G7-Gipfel auf September verschieben

Trump will G7-Gipfel auf September verschieben

Erst wollte US-Präsident Trump den als Videokonferenz angesetzten G7-Gipfel doch im Juni stattfinden lassen - nun rudert er zurück. Der Gipfel soll im Herbst stattfinden - und Kremlchef Putin soll daran teilnehmen.

Bodenwerder

Legende
Seit 300 Jahren haben Lügen adlige Beine

Seit 300 Jahren haben Lügen adlige Beine

Hieronymus Carl
Friedrich Freiherr von Münchhausen stammt aus dem Weserbergland. Seine Abenteuer faszinierten die ganze Welt.