• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

kz-gedenkstätte dachau

Ort
KZ-GEDENKSTÄTTE DACHAU

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

München

Coronavirus
DFB-Duo ruft Spendenaktion ins Leben

DFB-Duo ruft Spendenaktion ins Leben

Fußball-Profis erfüllen bisweilen das Klischee von Protzbürgern. Zwei Nationalspieler gehen in der Corona-Krise nun aber auf besondere Art voran – und hoffen auf viele Nachahmer.

Berlin

Porträt
Expertin für Gedenkstätten neu in Berlin

Expertin für Gedenkstätten neu in Berlin

Die Massenverbrechen der Nationalsozialisten wurden von Berlin aus gesteuert. Am Ort ihrer Zentrale bilanziert heute die Dokumentationsstätte „Topographie des Terrors“ die Untaten - ab Mittwoch unter neuer Leitung.

Delmenhorst

Berufliches Gymnasium
München-Fahrt hinterlässt zahlreiche Eindrücke

München-Fahrt hinterlässt zahlreiche Eindrücke

Eine Studienfahrt nach München unternahm der 12. Jahrgang des Beruflichen Gymnasiums der BBS I Delmenhorst. In ...

Gedenken an den Holocaust

Josef Schuster, Verbandschef
Beobachtung durch Verfassungsschutz angebracht

Beobachtung durch  Verfassungsschutz  angebracht

Dachau

Diebstahl Aus Gedenkstätte Dachau
Gestohlenes KZ-Tor wohl in Norwegen wiedergefunden

Gestohlenes KZ-Tor  wohl in Norwegen wiedergefunden

Vor zwei Jahren wurde ein historisches Tor aus der Dachauer KZ-Gedenkstätte gestohlen. Die Polizei tappte lange im Dunkeln – bis die Kollegen im hohen Norden einen anonymen Hinweis bekamen.

München

Nachruf
Holocaust-Überlebender Mannheimer verstorben

Holocaust-Überlebender Mannheimer verstorben

Trauer um Max Mannheimer: Der Holocaust-Überlebende ist am Freitag im Alter von 96 Jahren in München gestorben, ...

München

Holocaust-Überlebender
Zeitzeuge Max Mannheimer gestorben

Zeitzeuge Max Mannheimer gestorben

Er war mehr als zwei Jahre in Konzentrationslagern gefangen und verlor fast seine ganze Familie. In München ist Max Mannheimer gestorben. Bis zuletzt warb er mit viel Charme für eine Versöhnung.