• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

la-paz

Ort
LA-PAZ

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Südamerika
Haftbefehl gegen Boliviens Ex-Übergangspräsidentin Áñez

Haftbefehl gegen Boliviens Ex-Übergangspräsidentin Áñez

Boliviens Justiz geht unter der der neuen linken Regierung gegen die erzkonservative Kurzzeit-Präsidentin Jeanine Áñez vor. Bei der geplanten Verhaftung wurde sie aber nicht angetroffen.

City Football Group
Man-City-Inhaber machen bolivianischen Verein zu Partnerclub

Man-City-Inhaber machen bolivianischen Verein zu Partnerclub

Manchester (dpa) - Die Inhaber des englischen Premier-League-Clubs Manchester City haben die Partnerschaft mit ...

Morales-Kandidat
Bolivien: Arce gewinnt Wahl laut offizieller Auszählung

Bolivien: Arce gewinnt Wahl laut offizieller Auszählung

Revolution rückwärts: Mit der Wahl seines engen Vertrauten Luis Arce machen die Bolivianer die Entmachtung des früheren Präsidenten Evo Morales quasi rückgängig.

WM-Qualifikation
Spiel gedreht: Neymar führt Brasilien zum Sieg gegen Peru

Spiel gedreht: Neymar führt Brasilien zum Sieg gegen Peru

Lima (dpa) - Dank des gut aufgelegten Superstars Neymar hat Brasilien das Blatt im Spiel der WM-Qualifikation in ...

WM-Qualifikation
Argentinien schlägt Bolivien knapp

Argentinien schlägt Bolivien knapp

La Paz (dpa) - Die argentinische Nationalmannschaft hat auch ihr zweites Qualifikationsspiel für die Fußball-Weltmeisterschaft ...

WM 2022
Argentinien gewinnt erste Partie der Qualifikation

Argentinien gewinnt erste Partie der Qualifikation

Buenos Aires (dpa) - Die argentinische Nationalmannschaft ist mit einem Sieg in die Qualifikation für die Fußballweltmeisterschaft ...

Wangerooge/Bolivien/Hamburg

Wenn Der Schal Als Corona-Schutz Dienen Muss
Fenna Weller sammelt Spenden für Bolivien

Fenna Weller sammelt Spenden für Bolivien

Zwei junge Frauen haben vor drei Jahren bei ihrer Arbeit in einem bolivianischen Krankenhaus das dortige Gesundheitssystem kennengelernt. Jetzt sammeln sie Geld für Masken, die die Kollegen dort dringend benötigen.

Ehrenzeichen
"Widerspruch ertragen": Goethe-Medaillen 2020 vergeben

"Widerspruch ertragen": Goethe-Medaillen 2020 vergeben

Widerspruch begegnen Herrschende mitunter mit Repression. Auch Künstler sind dem ausgesetzt. Das Goethe-Institut will zu konträrem Diskurs ermuntern. Und vergibt einen Preis dafür.

Im Alter von 94 Jahren
Brutale Sprache, hohes Ansehen: Rubem Fonseca gestorben

Brutale Sprache, hohes Ansehen: Rubem Fonseca gestorben

"Alle Wörter müssen benutzt werden": Autor Rubem Fonseca kannte in seinem Werk keine Grenzen. Sein Ton schockierte so sehr, dass sein Stil als "brutalista" bezeichnet wurde. Größtes Ansehen genoss er dennoch, oder vielleicht sogar deshalb - bis zu seinem Tod.

Nach Morales-Rücktritt
Bolivianer sollen Anfang Mai neuen Präsidenten wählen

Bolivianer sollen Anfang Mai neuen Präsidenten wählen

La Paz (dpa) - Nach dem Rücktritt von Präsident Evo Morales sollen die Bolivianer Anfang Mai einen neuen Staatschef ...

Vom Verbündeten zum Gegner
Bolivien tritt Anti-Maduro-Gruppe bei

Bolivien tritt Anti-Maduro-Gruppe bei

La Paz (dpa) - Nach dem Rücktritt des linken Präsidenten Evo Morales hat Bolivien eine Kehrtwende in den Beziehungen ...

Tropischer Trockenwald brennt
Brandstifter in Bolivien gefährden einzigartiges Ökosystem

Brandstifter in Bolivien gefährden einzigartiges Ökosystem

Nicht nur Brasiliens, auch Boliviens Wälder brennen, riesige Flächen sind bereits zerstört. Einzigartige Naturparadiese mit oft noch unbekannten Arten drohen verloren zu gehen, warnen Forscher.

Forscher warnen
Brandstifter in Bolivien gefährden einzigartiges Ökosystem

Brandstifter in Bolivien gefährden einzigartiges Ökosystem

La Paz/Berlin (dpa) - Angesichts der verheerenden Waldbrände im Osten von Bolivien schlagen Forscher Alarm: Die ...

Konflikt in Bolivien
Morales wirft Nachfolgerin Menschenrechtsverletzungen vor

Morales wirft Nachfolgerin Menschenrechtsverletzungen vor

Evo Morales kam fast zeitgleich mit Angela Merkel an die Macht. Weil er sich daran nach Ansicht vieler zu sehr festklammerte, sitzt er nun 5000 Kilometer von zu Hause im Exil. Sein Wort hat in Bolivien aber noch immer Gewicht.

Ultimatum gestellt
Morales-Unterstützer drohen mit Blockaden in Bolivien

Morales-Unterstützer drohen mit Blockaden in Bolivien

Mehrere Anhänger des Ex-Präsidenten Morales werden bei einem Marsch getötet. Sie fordern danach den Rücktritt der Übergangspräsidentin. EU und UN unterstützen die Aufnahme eines Dialogs.

Präsident Morales im Exil
Fünf Tote bei neuer Gewalt in Bolivien

Fünf Tote bei neuer Gewalt in Bolivien

Ein Marsch von Morales-Anhängern wird von Polizei und Militär gestoppt. Es kommt zu Schüssen. Die Übergangsregierung hat die Schuldigen schon ausgemacht.

Erneut Unruhen in Bolivien
Morales-Anhänger neuer bolivianischer Parlamentschef

Morales-Anhänger neuer bolivianischer Parlamentschef

Der Machtkampf in Bolivien geht weiter. Ex-Präsident Morales ist im Exil, Interimspräsidentin ist eine seiner schärfsten Kritikerinnen. Aber im Parlament hat die Partei von Morales noch die Mehrheit. Und seine Anhänger finden sich nicht mit dem Verlust der Macht ab.

Nach Exil für Evo Morales
Interimspräsidentin Añez will Bolivien befrieden

Interimspräsidentin Añez will Bolivien befrieden

Nach Tagen der Ungewissheit hat Bolivien wieder eine Staatschefin - zumindest vorübergehend. Interimspräsidentin Añez will Neuwahlen ausrufen und das Land befrieden. Sie steht vor einer Mammutaufgabe.

La Paz

Krise
Chaostage in Bolivien

Chaostage in Bolivien

Der erste indigene Präsident des Andenstaats muss gehen. Zwar brachte er dem Land Stabilität und Aufschwung, am Ende hat sich Morales aber allzu verbissen an die Macht geklammert.