• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

lausitz

Ort
LAUSITZ

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Klimaschutz
Altmaier erwartet schnelleren Kohleausstieg

Altmaier erwartet schnelleren Kohleausstieg

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier erwartet ein früheres Ende der Kohleverstromung in Deutschland. "Der Kohleausstieg wird schneller gehen, als ursprünglich erwartet wurde"

Klima
Schäuble: CO2-Preis muss schneller steigen

Schäuble: CO2-Preis muss schneller steigen

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat sich für einen schnelleren Anstieg des CO2-Preises ausgesprochen, um beim Kampf gegen den Klimawandel voranzukommen.

Unfall
Reisebus verunglückt auf A13 - 19 Verletzte

Reisebus verunglückt auf A13 - 19 Verletzte

Ein Reisebus mit internationalen Fahrgästen ist am Freitagvormittag auf dem Weg nach Berlin. 2 Fahrer bringen die 17 Gäste Richtung Hauptstadt als der Bus von der Fahrbahn abkommt.

Sandhatten

Der Wolf in Niedersachsen
Dauerhaft ohne Bejagung nicht möglich?

Dauerhaft ohne Bejagung nicht möglich?

Gibt es eine Chance für ein Zusammenleben von Wolf und Menschen in der Kulturlandschaft? Antworten und Einschätzungen zu dieser Frage gab Helmut Dammann-Tamke, Präsident der niedersächsischen Jäger.

Klima
Baustart für neues Bahnwerk in Cottbus schon 2022

Baustart für neues Bahnwerk in Cottbus schon 2022

Die Lausitz ist vom Braunkohleausstieg betroffen. Hier greift jetzt das Strukturstärkungsgesetz des Bundes - mit einem Großprojekt der Bahn.

Klimapolitik
Kohleausstieg: Umweltverbände empört über Laschet-Aussagen

Kohleausstieg: Umweltverbände empört über Laschet-Aussagen

Eine Aussage zum Kohleausstieg in NRW von Armin Laschet bringt Umweltverbände in Rage. War der CDU-Kanzlerkandidat falsch informiert - oder hat er gar gelogen?

Sorge ums Grundwasser
Dreht uns die Trockenheit bald den Hahn zu?

Dreht uns die Trockenheit bald den Hahn zu?

Zu wenig Niederschläge, höhere Verdunstung: Mit dem Klimawandel rückt das Thema Wasser immer mehr in den Fokus. Welche Folgen hat die zunehmende Trockenheit - und ist das Trinkwasser gesichert?

Wetter
Erste Hitzewelle des Jahres schon kurz vor Sommeranfang

Erste Hitzewelle des Jahres schon kurz vor Sommeranfang

Die erste Hitzewelle 2021 steht vor der Tür. Der Deutsche Wetterdienst erwartet mehrere Tage hochsommerliche Temperaturen - bis zu 37 Grad. Auch die Nächte werden mit Werten um die 20 Grad warm.

Wetter
Erste Hitzewelle mit bis zu 37 Grad erwartet

Erste Hitzewelle mit bis zu 37 Grad erwartet

Das Frühjahr war eher kühl, kurz vorm Start des Sommers wird es aber richtig heiß. Gleichzeitig steigt die Unwettergefahr.

Grüne Kanzlerkandidatin
Baerbock veröffentlicht Buch über ihren Weg in die Politik

Baerbock veröffentlicht Buch über ihren Weg in die Politik

Robert Habeck ist Wiederholungstäter, nun macht es auch Co-Parteichefin Annalena Baerbock. Pünktlich zur heißen Wahlkampfphase veröffentlicht die grüne Kanzlerkandidatin ein Buch.

Kritik
Industrie: Klimagesetz ist Gefahr für deutsche Wirtschaft

Industrie: Klimagesetz ist Gefahr für deutsche Wirtschaft

Automobilindustrie und Maschinenbauverband üben Kritik an dem veränderten Klimaschutzgesetz. Zusätzliche Kritik an der jugendlichen Klimaschutzbewegung bleibt nicht aus.

"Ich brauch' das"
Wie Schokoladen-Hersteller in der Krise kämpfen

Wie Schokoladen-Hersteller in der Krise kämpfen

Krisenzeit ist Schokoladenzeit. Brandenburger Chocolatiers sind stets auf der Suche nach neuen Ideen für ihre Kreationen.

Bevölkerungsprognose
Deutschland schrumpft ein wenig - aber nicht überall

Deutschland schrumpft ein wenig - aber nicht überall

Wie sieht Deutschland im Jahr 2040 aus? Glaubt man einer neuen Berechnung, werden etwas weniger Menschen im Land leben, die allerdings älter sind. Die Unterschiede zwischen den Regionen sind aber immens.

EU-Kommission hat Zweifel
Entschädigungen für Kohleausstieg Verstoß gegen EU-Recht?

Entschädigungen für Kohleausstieg Verstoß gegen EU-Recht?

Mehr als 4,3 Milliarden Euro sollen die Energiekonzerne RWE und Leag als Entschädigung für den beschlossenen Kohleausstieg bekommen. Jetzt prüfen Europas oberste Wettbewerbshüter, ob das zu viel war und somit rechtswidrig der Wettbewerb verzerrt wird.

Delmenhorst

Max-Planck-Gymnasium Delmenhorst
Schüler wagen kritischen Blick in die Zukunft Europas

Schüler wagen kritischen Blick in die Zukunft Europas

40 Zwölftklässler des Delmenhorster Max-Planck-Gymnasiums haben sich in einer eintägigen Online-Zukunftswerkstatt mit Entwicklungen in Europa beschäftigt. Dabei erarbeiteten sie auch Lösungsansätze für mögliche Herausforderungen.

Fünf Jahre nach Paris-Abkommen
UN zu den Klimazielen: Es reicht noch längst nicht

UN zu den Klimazielen: Es reicht noch längst nicht

Vor fünf Jahren haben sich fast alle Staaten auf das Klimaabkommen von Paris verständigt: Sie wollen die Erderwärmung auf deutlich unter zwei Grad begrenzen. Was die einzelnen Länder dazu beitragen wollen, reicht aber noch nicht aus. Doch ein UN-Bericht sieht noch Chancen.

Gurkenfass, Lodge und Turm
Ungewöhnlich Übernachten in Brandenburg

Ungewöhnlich Übernachten in Brandenburg

Piefige Pensionen und langweilige Fremdenzimmer? Brandenburg hat längst mehr zu bieten und überrascht mit allerhand ungewöhnlichen Unterkünften. Ein kurzer Einblick:

Rodenkirchen/Wesermarsch

Kulturleben in der Wesermarsch
Weiterer Brückenschlag nach Polen

Weiterer Brückenschlag nach Polen

Ein Kunstprojekt in Breslau ist in Vorbereitung. Eine Erlebnisreise ins schlesische Elysium soll im Mai stattfinden.

Langzeitarbeitslosigkeit
Arbeitslose im Osten stecken länger in Hartz IV fest

Arbeitslose im Osten stecken länger in Hartz IV fest

Langzeitarbeitslos über Jahre - 30 Jahre nach der Einheit hängen Ostdeutsche in vielen Landstrichen besonders oft in Hartz IV fest. Im sozialen Ost-West-Vergleich gibt es aber auch deutliche Veränderungen.