• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

lausitz

Ort
LAUSITZ

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Tief "Axel"
100 Liter pro Quadratmeter: Straßen im Süden unter Wasser

100 Liter pro Quadratmeter: Straßen im Süden unter Wasser

Viel Regen und überflutete Straßen und Keller: Tief "Axel" hält Einsatzkräfte in Teilen Deutschlands auf Trab. Mancherorts fällt binnen 48 Stunden so viel Regen wie sonst im ganzen Monat.

Zwischen Angst und Resignation
Leben mit dem Wolf im Osten

Leben mit dem Wolf im Osten

In Deutschland gibt es immer mehr Wölfe. Über den Umgang mit dem Raubtier wird auch in der Bundesregierung gestritten. Die Betroffenen warten darauf, dass gehandelt wird - und berichten von unheimlichen Erlebnissen.

Unangepasstes Fluchtverhalten
Wildschafe fallen Wölfen zum Opfer

Wildschafe fallen Wölfen zum Opfer

Die Mufflons östlich von Lüneburg sind weg, es war das älteste deutsche Vorkommen der in ihrer ursprünglichen Heimat selten gewordenen Tiere. Zu ihrem Ende hat eine besondere Eigenart der Wildschafe beigetragen, die sie aus den Bergen mitgebracht haben.

30 Jahre nach dem Mauerfall
Ost-Regierungschefs prangern ungleiche Lebensverhältnisse an

Ost-Regierungschefs prangern ungleiche Lebensverhältnisse an

Wenn sich die Ost-Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin treffen, geht es vor allem ums Geld. Von der Rente bis zum schnellen Internet - aus ihrer Sicht hapert es an vielen Ecken. Doch bringt die Runde in Thüringen die erhofften handfeste Ergebnisse?

Bad Zwischenahn

Mit dem VdK in die Lausitz

Der VdK Bad Zwischenahn plant für den 12. bis 17. Mai eine Natur- und Erlebnisreise zu den Lausitzer Gärten, in ...

Oster-Dekoration
So filigran kann Malerei auf Eiern sein

So filigran kann Malerei auf Eiern sein

Es sind kleine Kunstwerke auf Eiern oder Weihnachtsbaumkugeln - das Detailreiche und Filigrane sind die Handschrift einer Künstlerin aus dem Barnim. Ihre winzigen Eier-Malereien sind Sammlerobjekte.

Haushalt ohne neue Schulden
Scholz' Haushaltsaufschlag: Wer wann was bekommen soll

Scholz' Haushaltsaufschlag: Wer wann was bekommen soll

Die Bäume wachsen nicht mehr in den Himmel beim Haushalt. Die Wirtschaft wächst weiter, aber künftig nicht mehr so stark wie bislang. Geld zu verteilen gibt es trotzdem.

Sande

Eishockey
Jadehaie bauen auf Tore und Ausdauer

Jadehaie bauen auf Tore und Ausdauer

Nach dem Schützenfest zum Endrunden-Auftakt ist nun Kondition gefragt. In Nordhorn kommt es zum Duell der beiden Top-Torjäger.

Saterland/Berlin

Zweisprachige Beschilderung Im Saterland
Kein „Seelterlound“ an der Autobahn

Kein „Seelterlound“ an der Autobahn

Die Grünen hatten eine „kleine Anfrage“ gestellt. Die Bundesregierung lehnt die zweisprachige Beschilderung an Bundesautobahnen jedoch ab. Karl-Peter Schramm aus Scharrel will das Thema jetzt mit dem Verkehrsminister besprechen.

Nach Kohlekompromiss
Regionen fordern schnell Klarheit

Regionen fordern schnell Klarheit

Ausstieg bis 2038, 40 Milliarden Euro für die betroffenen Regionen - das schlägt die Kohlekommission vor. Politiker loben den erzielten Kompromiss. Doch wie kommt das Ergebnis in den Regionen vor Ort an?

Berlin

Energie
Kohleausstieg bis spätestens 2038

Kohleausstieg bis spätestens 2038

Nach dem Atomausstieg will Deutschland auch aus der Kohle aussteigen. Ein starkes Signal in polarisierten Zeiten.

Energiewirtschaft lobt Pläne
"Es ist geschafft": Was der Kohleausstieg bis 2038 bedeutet

"Es ist geschafft": Was der Kohleausstieg bis 2038 bedeutet

Nach dem Atomausstieg will Deutschland als einer der ersten großen Industriestaaten auch aus der Kohle aussteigen. Nach langem Gezerre gibt es ein empfohlenes Ausstiegsdatum - und ein teures Preisschild.

Energiekonzern
Vattenfall will Energieerzeuger in Deutschland bleiben

Vattenfall will Energieerzeuger in Deutschland bleiben

Kein Rückzug, sondern Energieerzeugung auf neue Art: Das sind die Pläne des Vattenfall-Chefs Hall für seinen Konzern in Deutschland. Dadurch sollen auch neue Arbeitsplätze entstehen.

Berlin

Energie
Wie es nach der Kohle weitergeht

Wie es nach der Kohle weitergeht

Die Kommission, die in Berlin ein Konzept für den Ausstieg aus dem Kohlestrom vorlegen soll, tagt stundenlang. Sie ist auf der Zielgeraden – erreicht sie auch das Ziel?

Helmstedt

Energie
Helmstedter Revier nur im Kleingedruckten?

In der Debatte um den Kohleausstieg fordern niedersächsische Politiker finanzielle Unterstützung für das Helmstedter ...

Berlin

Energie
Kohleausstieg kostet Milliarden

Kohleausstieg kostet Milliarden

Umweltschützer fordern konkrete Zusagen zum Klimaschutz. Tausende Arbeitsplätze stehen auf dem Spiel.

Schauspieler
Uwe-Detlev Jessen mit 87 Jahren gestorben

Uwe-Detlev Jessen mit 87 Jahren gestorben

1931 in Wismar geboren, spielte Uwe-Detlev Jessen in renommierten Häusern in der DDR. Nach dem Fall der Mauer wechselte er zuletzt ans Ohnsorg-Theater in Hamburg, wo er sich regelmäßig mit Heidi Kabel die Bühne teilte.

Ringen um beste Exit-Strategie
Kohleausstieg: Wirtschaft zieht rote Linien

Kohleausstieg: Wirtschaft zieht rote Linien

Ziel der Kohlekommission ist ein breiter gesellschaftlicher Konsens für das Ende des Kohlestroms in Deutschland. Schon an diesem Freitag könnte ein Konzept stehen. Vorher macht die Wirtschaft klar, was sie mittragen könnte - und was nicht. Das provoziert Widerspruch.

Berlin

Energie
Optimismus nach Spitzentreffen zum Kohleausstieg

Optimismus nach Spitzentreffen zum Kohleausstieg

Nach einem Spitzentreffen der Kohleländer mit Kanzlerin Angela Merkel und mehreren Bundesministern erwartet Brandenburgs ...