• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

libanon

Ort
LIBANON

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wilhelmshaven

Das neue Programmheft der Volkshochschule ist erschienen
Bildung und Kultur in allen Facetten

Bildung und Kultur in allen Facetten

Sprachen, fremde Kulturen, Politik und berufliche Fortbildungen, es gibt nichts, was es nicht gibt im Bildungsangebot der Volkshochschule Wilhelmshaven.

Kriminalität
Salman Rushdie nach Attacke auf dem Weg der Besserung

Salman Rushdie nach Attacke auf dem Weg der Besserung

Der Angriff auf Schriftsteller Salman Rushdie sorgt noch immer für Entsetzen, nun gibt es erste Anzeichen für eine Besserung seines Zustands. Der mutmaßliche Täter plädiert derweil auf "nicht schuldig".

Kriminalität
Salman Rushdie nach Messerangriff an Beatmungsgerät

Salman Rushdie nach Messerangriff an Beatmungsgerät

Ein 24-Jähriger stürmt die Bühne und sticht den weltberühmten Autoren nieder. Während Salman Rushdie im Krankenhaus mit seinen Verletzungen kämpft, läuft die Suche nach dem Motiv.

Mittelmeer
Italien und Seenotrettung - Nach der Wahl die Blockade?

Italien und Seenotrettung - Nach der Wahl die Blockade?

Eine staatliche Seenotrettung gibt es im Mittelmeer lange nicht mehr, stattdessen sind Freiwillige im Einsatz. Der Wahl in Italien blicken viele mit Sorge entgegen: Was macht eine mögliche rechte Regierung?

Krieg gegen die Ukraine
Rätsel um Getreidefrachter "Razoni" geht weiter

Rätsel um Getreidefrachter "Razoni" geht weiter

Seit Samstag lag die "Razoni" nahe der türkischen Küste bei Iskenderun vor Anker - nun hat das Frachtschiff in unerwartete Richtung seine Fahrt fortgesetzt.

Nahost
Gaza-Konflikt in Dauerschleife: Lapids schmale Gratwanderung

Gaza-Konflikt in Dauerschleife: Lapids schmale Gratwanderung

Israels dreitägige Militäraktion gegen den Islamischen Dschihad in Gaza kam für viele überraschend. Der Armee gelingt ein schwerer Schlag gegen die Dschihad-Führungsriege. Einem Politiker könnte das in die Hände spielen.

Lage im Krieg in der Ukraine
Armee in Donezk weiter unter Druck - Sorge um Atomkraftwerk

Armee in Donezk weiter unter Druck - Sorge um Atomkraftwerk

Russland setzt die ukrainische Armee in Donezk zunehmend unter Druck. Gegenseitige Vorwürfe nach dem Beschuss eines AKW-Geländes schüren Sorge vor einer nuklearen Katastrophe. Die aktuellen Entwicklungen im Überblick.

Harpstedt/Tripoli/Beirut

Hilfseinsatz in Tripoli
Harpstedter bildet Feuerwehrkräfte im Libanon aus

Harpstedter bildet Feuerwehrkräfte im Libanon aus

Keine alltägliche Erfahrung: Der Harpstedter Jannik Stiller ist mit Kollegen in den Libanon gereist, um Feuerwehrkräfte im Umgang mit einer Drehleiter zu schulen. Was er dort erlebt hat.

Russischer Angriffskrieg
Trotz Abkommen Sorgen um Getreide-Exporte

Trotz Abkommen Sorgen um Getreide-Exporte

Die Blockade von Getreideexporten über ukrainische Schwarzmeerhäfen hat seit einigen Tagen offiziell ein Ende. Zahlen der EU zeigen allerdings, dass dies nicht reicht.

Russischer Angriffskrieg
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Fast ein halbes Jahr währt der Krieg in der Ukraine. Präsident Selenskyj kritisiert nun die globale Sicherheitsarchitektur und zweifelt am Verhandlungswillen Russlands. Die Entwicklungen:

Russische Invasion
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Die Ukraine steht kurz vor der Pleite und braucht Geld. EU-Hilfen fließen nicht - Kiew vermutet die Bremser in Berlin. Ein Getreide-Frachter darf derweil den Bosporus passieren. Die Entwicklungen.

Ukraine-Krieg
Ukrainischer Getreidefrachter im Libanon erwartet

Ukrainischer Getreidefrachter im Libanon erwartet

Wegen des russischen Angriffskriegs liegen Millionen Tonnen ukrainisches Getreide fest. Der Frachter "Razoni" hat nun die erste schwierige Etappe hinter sich. Weitere Schiffe sollen folgen.

Krieg gegen die Ukraine
Getreide-Frachter aus Ukraine in der Türkei eingetroffen

Getreide-Frachter aus Ukraine in der Türkei eingetroffen

Erstmals seit Beginn des russischen Angriffskriegs hat ein Schiff mit Getreide die Ukraine verlassen. Nun ist der Frachter in der Türkei angekommen. Hier soll er vor der Weiterfahrt inspiziert werden.

Kommanter zum Tod des Al-Qaida-Chefs Aiman al-Zawahiri
Terrornest Afghanistan

Terrornest Afghanistan

Mit einer Drohnen haben die USA den Anführer des Terrornetzwerks Al-Qaida, Aiman al-Zawahiri, getötet. Das illustriert: Afghanistan ist wieder ein Terroristennest, schreibt Alexander Will.

Russische Invasion
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Die Welt verfolgt mit Spannung die Fahrt des ersten Getreidefrachters aus der Ukraine seit Kriegsbeginn. Russland fordert zugleich, dass andere Teile des Verhandlungspakets eingehalten werden.

Lebensmittel
Getreide-Frachter aus Ukraine in Istanbul erwartet

Getreide-Frachter aus Ukraine in Istanbul erwartet

Erstmals seit Beginn des russischen Angriffskriegs hat ein Schiff mit Getreide die Ukraine verlassen. Vor der Passage durch die Meerenge Bosporus soll der Frachter in Istanbul inspiziert werden.

Odessa
Ukraine-Krieg: Ankunft von Getreide-Schiff verzögert sich

Ukraine-Krieg: Ankunft von Getreide-Schiff verzögert sich

Zeitweilig sah es so aus, als könne der mühsam ausgehandelte Deal zum Export von ukrainischem Getreide platzen. Das erste Schiff hat Odessa verlassen - und soll verzögert in Istanbul ankommen.

Russische Invasion
Ukraine-Krieg: So ist die Lage

Ukraine-Krieg: So ist die Lage

Ausnahmsweise sind sich alle Seiten einig: Der Beginn des Getreide-Exports aus ukrainischen Häfen ist eine gute Sache. Die Kämpfe aber dauern unvermindert an. Die aktuellen Entwicklungen.

Katastrophe
Getreidesilos im Hafen von Beirut brennen seit zwei Wochen

Getreidesilos im Hafen von Beirut brennen seit zwei Wochen

Sie haben einen großen Symbolcharakter - und sollten dennoch abgerissen werden. Inzwischen aber brennen die Getreidesilos in Beirut.