• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

lohfelden

Ort
LOHFELDEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Frankfurt/Main

Mordfall Walter Lübcke
Lebenslange Haft für Stephan Ernst

Lebenslange Haft für Stephan Ernst

Höchststrafe für Stephan Ernst: Der Hauptangeklagte im Prozess um den Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke (CDU) ist zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Der Mitangeklagte Markus H. erhielt eine Bewährungsstrafe.

Kassel/Frankfurt

Analyse: Urteil im Lübcke-Prozess
Die Zelle zu, die Fragen offen

Die Zelle zu, die Fragen offen

Im Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke soll am Donnerstag ein Urteil fallen. Die Rolle des Verfassungsschutzes ist nur eine der offenen Fragen. Eine Analyse.

Tag der Entscheidung naht
Alles Wichtige zum Prozess um den Lübcke-Mord

Alles Wichtige zum Prozess um den Lübcke-Mord

Bisher 43 Verhandlungstage, Zeugen, Fragen, Emotionen: Im Prozess um die Ermordung des hessischen CDU-Politikers Lübcke naht der Tag der Entscheidung.

Vor der Entscheidung
Alles Wichtige zum Prozess um den Lübcke-Mord

Alles Wichtige zum Prozess um den Lübcke-Mord

Bisher 43 Verhandlungstage, Zeugen, Fragen, Emotionen: Im Prozess um die Ermordung des hessischen CDU-Politikers Lübcke naht der Tag der Entscheidung.

Kasseler Regierungspräsident
Aufnahme zeigt Ausspähung von Mordopfer Lübcke schon 2017

Aufnahme zeigt Ausspähung von Mordopfer Lübcke schon 2017

Ein Beamter des hessischen Landeskriminalamts berichtet vor Gericht von seinen Ermittlungen gegen Stephan Ernst, der gestanden hat, den CDU-Politiker Lübcke erschossen zu haben. Er bestätigt, dass der 47-Jährige sein Opfer schon lange vor der Tat beobachtet hat.

"Mein Leben ist zerstört"
Opfer von Messerangriff sagt im Lübcke-Prozess aus

Opfer von Messerangriff sagt im Lübcke-Prozess aus

Er wollte nur Zigaretten holen. Doch auf dem Weg zur Tankstelle wurde ein Flüchtling aus dem Irak Opfer eines Messerangriffs. Unter den Folgen leidet er noch immer, wie er nun im Lübcke-Prozess schildert.

Emden
Wir wollen Ihre Einschulungsbilder!

In der Zwickmühle
Als Elternvertreter aktiv: Nützt oder schadet es dem Kind?

Als Elternvertreter aktiv: Nützt oder schadet es dem Kind?

Wer Schulkinder hat, kennt diese Situation: Betretenes Schweigen beim Elternabend, wenn der Elternvertreter gewählt werden soll. Was für und gegen diesen Posten spricht.

Zweiter Verhandlungstag
Mordfall-Lübcke: Gericht zeigt Geständnis-Video

Mordfall-Lübcke: Gericht zeigt Geständnis-Video

Tag zwei im Lübcke-Mordprozess: Das Gericht lässt eines der zentralen Beweismittel vorführen: Eine per Video dokumentierte Vernehmung von Stephan Ernst, in der dieser die Tat gesteht. Die Verteidigung meldet aber Zweifel an.

Frankfurt/Kassel

Justiz
Zäher Prozessauftakt im Mordfall Lübcke

Zäher Prozessauftakt im Mordfall Lübcke

Der schleppende Prozessstart in Frankfurt lag vor allem an den Verteidigern der beiden Angeklagten. Diese schwiegen.

Appell an Angeklagte
Zäher Prozessstart im Mordfall Walter Lübcke

Zäher Prozessstart im Mordfall Walter Lübcke

Der Prozess um dem Mord am nordhessischen Regierungspräsidenten Walter Lübcke läuft. Der erste Prozesstag in Frankfurt verläuft zäh. Das liegt vor allem an den Verteidigern der beiden Angeklagten.

Prozess in Frankfurt am Main
Mordfall Lübcke:Mutmaßlicher Attentäter und Helfer angeklagt

Mordfall Lübcke:Mutmaßlicher Attentäter und Helfer angeklagt

In einer Juni-Nacht 2019 wird der Kasseler Regierungspräsident auf seiner Terrasse erschossen. Für die Ermittler ist das Motiv klar: Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. Nun steht der Prozess bevor.

Karlsruhe

Nach Attentat In Kassel
Mutmaßlicher Mörder von Walter Lübcke angeklagt

Mutmaßlicher Mörder von Walter Lübcke angeklagt

In einer Juni-Nacht 2019 wird der Kasseler Regierungspräsident auf seiner Terrasse erschossen. Die Ermittler sind sich sicher: Es war das Attentat eines Rechtsextremisten. Nun steht der Prozess bevor.

Messerattacke
Mutmaßlichem Lübcke-Mörder: Anklage wegen zweiter Bluttat

Mutmaßlichem Lübcke-Mörder: Anklage wegen zweiter Bluttat

Stephan E. soll den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke erschossen haben. Hat er auch einem irakischen Flüchtling ein Messer in den Rücken gerammt? Neue Erkenntnisse belasten ihn schwer.

E-Bike gewonnen

E-Bike gewonnen

Jasmin Harbers hat den Hauptpreis des Lions-Adventskalenders 2019, ein E-Bike der Firma S & S Industrierad ...

Mordversuch?
Mordfall Lübcke: Ermittlung wegen weiterer Bluttat

Mordfall Lübcke: Ermittlung wegen weiterer Bluttat

Hat der mutmaßliche Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten schon früher versucht, einen Mann zu töten? Die Bundesanwaltschaft übernimmt weitere Ermittlungen gegen Stephan E. Es geht um eine Messerattacke gegen einen Asylbewerber.

Kassel

Neuer Verdacht im Fall Lübcke

Die Ermittlungen gegen den Tatverdächtigen im Mordfall Lübcke weiten sich aus. Der in Untersuchungshaft sitzende ...

Messer-Angriff
Fall Lübcke: Stephan E. soll Asylbewerber attackiert haben

Fall Lübcke: Stephan E. soll Asylbewerber attackiert haben

Der mutmaßliche Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke wird von den Behörden auch verdächtigt, im Jahr 2016 einen Asylbewerber verletzt zu haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt in dem ungelösten Fall.

Neue Details
Kreise: Stephan E. war 2015 bei Lübckes Asyl-Veranstaltung

Kreise: Stephan E. war 2015 bei Lübckes Asyl-Veranstaltung

Oktober 2015: Der Flüchtlingszustrom erregt die Republik. Der Kasseler Regierungspräsident sagt bei einer Bürgerversammlung, dass Flüchtlinge einquartiert werden sollen. Zwei aus der rechten Szene, die damals im Publikum waren, sind jetzt hinter Gittern.