• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

ludwigslust

Ort
LUDWIGSLUST

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Leben auf wenig Raum
Tiny-House-Traum trifft deutsche Realität

Tiny-House-Traum trifft deutsche Realität

Tiny Houses liegen im Trend: Die klitzekleinen Häuschen versprechen ein Leben in Freiheit und ohne unnötigen Ballast. Tiny House Wendland etwa hilft bei der Erfüllung der Träume. Auch am Rand von Hannover ist großes geplant.

Autofahrer von Baum erschlagen
Sturm "Mortimer" bremst die Bahn: Stop-and-go im Fernverkehr

Sturm "Mortimer" bremst die Bahn: Stop-and-go im Fernverkehr

Sturmtief "Mortimer" zieht über Teile Deutschlands, vor allem im Norden müssen Bahnreisende Geduld mitbringen. Im Laufe des Montags entspannt sich die Lage wieder.

Cloppenburg

Motorsport
Fienhage fährt zum Meistertitel

Fienhage fährt zum Meistertitel

Nach dreimal Silber gab es endlich Gold. Samstag geht’s zum Rennen ins Emsland.

Zetel

DM-Startplatz für Motorsporttalent

DM-Startplatz für Motorsporttalent

Ann-Kathrin Gerdes aus Zetel hat einen Startplatz für die Deutsche U-21-Meisterschaft im Speedway erhalten. An ...

Wettervorhersage
Neue Woche beginnt kühl - Waldbrand bei Lübtheen eingedämmt

Neue Woche beginnt kühl - Waldbrand bei Lübtheen eingedämmt

Sommertage mit mindestens 25 Grad sind in den kommenden Tagen kaum zu erwarten. Die Trockenheit allerdings hält in Teilen Deutschlands an. Am Wochenende führte sie zu einer Reihe von Feldbränden. Gute Nachrichten hingegen gab es vom großen Waldbrand bei Lübtheen.

Waldbrand in Mecklenburg
Aufatmen nach Brand - Bewohner von Alt Jabel dürfen zurück

Aufatmen nach Brand - Bewohner von Alt Jabel dürfen zurück

Erleichterung bei den Bewohnern von Alt Jabel: Fast eine Woche nach Ausbruch des verheerenden Waldbrandes in Südwestmecklenburg kehren sie in ihren Alltag zurück. Zwar ist der Brand noch nicht gänzlich gelöscht, aber die Einsatzkräfte rücken nach und nach ab.

Südwestmecklenburg
Waldbrand bei Lübtheen hält Löschkräfte weiter in Atem

Waldbrand bei Lübtheen hält Löschkräfte weiter in Atem

Im Waldbrandgebiet in Südwestmecklenburg ist nur noch ein Ort akut bedroht. Das Feuer trotzt dort bislang allen Bemühungen von Feuerwehr und Bundeswehr, es zurückzudrängen. Doch auch die Bewohner von Alt Jabel wollen wieder zurück in ihre Häuser.

Lübtheen

Waldbrand: Evakuierung aufgehoben

Die Lage im Waldbrandgebiet bei Lübtheen in Mecklenburg-Vorpommern hat sich weiter entspannt: In drei der vier ...

Lübtheen

Waldbrand In Mecklenburg-Vorpommern
Mit schwerem Gerät gegen die Flammen

Mit schwerem Gerät gegen die Flammen

Es konnte verhindert werden, dass die Flammen auf umliegende Ortschaften übergreifen. Am Dienstag waren erstmals auch Wasserwerfer der Polizei im Einsatz.

Mehrere Orte freigegeben
Erste Entspannung bei Waldbrand: Bewohner kehren zurück

Erste Entspannung bei Waldbrand: Bewohner kehren zurück

Mit vereinten Kräften haben Feuerwehr, Bundeswehr und Polizei den verheerenden Waldbrand auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Lübtheen in die Schranken gewiesen. Für die Bewohner der evakuierten Orte am Rande des Brandherdes gibt es einen Lichtblick.

Lübtheen

Notfall
Feuerwehren kämpfen gegen Waldbrände

Feuerwehren kämpfen gegen Waldbrände

Mehr als 400 Hektar stehen in Flammen, der Rauch ist selbst in Berlin zu riechen. Munition im Waldboden erschwert die Löscharbeiten.

Mecklenburg-Vorpommern
Wasserwerfer und Räumpanzer bei Brandbekämpfung

Wasserwerfer und Räumpanzer bei Brandbekämpfung

Es ist der größte Waldbrand in Mecklenburg-Vorpommern seit Jahrzehnten: Das Feuer auf dem früheren Truppenübungsplatz bei Lübtheen wird nun mit Hilfe von Räumpanzern bekämpft.

Lübtheen

Waldbrand In Mecklenburg-Vorpommern
Brandgeruch dringt bis nach Berlin und Sachsen

Brandgeruch dringt bis nach Berlin und Sachsen

Das Feuer auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz hat sich weiter ausgedehnt und bedroht weitere Dörfer. Der Gestank ist über Hunderte von Kilometern zu riechen.

Aktiv für Afrika und Kinder

Aktiv für Afrika und Kinder

Lauf und beweg’ was! Unter diesem Motto wurde am Wochenende zur Benefizaktion für Kinder in Afrika aufgerufen. ...

Haareneschviertel

Bischof predigt zum Jahresfest

Das Oldenburgische Diakonissenmutterhaus Elisabethstift feiert an diesem Sonntag sein 130. Jahresfest. Bischof ...

Weiterer Mann festgenommen
Terrorverdächtige Iraker sitzen in Untersuchungshaft

Terrorverdächtige Iraker sitzen in Untersuchungshaft

Sie sollen einen islamistisch motivierten Terroranschlag in Deutschland geplant haben und sitzen jetzt in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen der Bundesanwaltschaft gegen die drei am Mittwoch in Schleswig-Holstein festgenommenen Iraker gehen weiter.

Karlsruhe/Meldorf

Terrorzelle
Schwerer Anschlag verhindert

Schwerer  Anschlag verhindert

Konkrete Ziele gab es
offenbar noch nicht. Dennoch sind die Einzelheiten des Falles sehr bedenklich.

Wohlmöglich Anschlag geplant
Drei Iraker unter Terrorverdacht festgenommen

Drei Iraker unter Terrorverdacht festgenommen

Sie haben sich Anleitungen zum Bombenbau beschafft, Zünder bestellt und versucht, eine Pistole zu kaufen. Ihr Ziel: Möglichst viele Menschen zu töten, wie Ermittler berichten. Nun sind die mutmaßlichen Islamisten festgenommen worden. Wie gefährlich war die Zelle?

Oldenburg

Garreler Gewinnt Oldenburg Marathon
Wie Jens Nerkamp aus Versehen zum Streckenrekord rannte

Wie Jens Nerkamp  aus Versehen zum  Streckenrekord rannte

Eigentlich sollte es für Jens Nerkamp ein Trainingslauf werden, doch dann lief der Garreler die neue Strecke zehn Minuten schneller als geplant. Den Halbmarathon gewann Lars Christian Schwalm – ebenfalls in einer Spitzenzeit.