• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

marshallinseln

Ort
MARSHALLINSELN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Fünf Jahre Paris-Abkommens
Guterres fordert Ausrufung des "Klimanotfalls"

Guterres fordert Ausrufung des "Klimanotfalls"

Zum fünften Geburtstag des Klimaabkommens von Paris gibt es keine UN-Klimakonferenz - in der Corona-Krise ist das unmöglich. Ersatzweise sprechen Dutzende Staatschefs auf einem digitalen Mini-Gipfel. Was soll das bringen?

Einreiseverbote und Fiebertest
Wie Reiseländer auf die Corona-Krise reagieren

Gesundheitstests, Grenzkontrollen und Einreisesperren: Um die Ausbreitung des Coronavirus zu begrenzen, ergreifen immer mehr Länder Maßnahmen, die insbesondere Urlauber betreffen. Ein Überblick.

Knapp 200 Staaten verhandeln
Hartes Ringen bei UN-Klimagipfel - Thunberg nutzt Medienhype

Hartes Ringen bei UN-Klimagipfel - Thunberg nutzt Medienhype

Wo sie hinkommt, gibt es Gedränge: Bei der UN-Klimakonferenz ist Greta Thunberg ein Star. Sie nutzt die große Bühne aber - vorerst - anders als erwartet.

Kleiner Erfolg für Macron
Schutz gegen Finanzkrisen - Eurozonenbudget wird Realität

Schutz gegen Finanzkrisen - Eurozonenbudget wird Realität

Frankreichs Präsident Macron forderte einst ein Multi-Milliarden-Budget für Euro-Staaten zum Schutz vor Finanzkrisen. Aus den Mühlen europäischer Kompromissfindung kam nun eine reduzierte Variante heraus. Ob diese ausreicht, muss sich zeigen.

Gelingt der Klima-Aufbruch?
UN-Gipfel unter dem Druck der Proteste

UN-Gipfel unter dem Druck der Proteste

Merkel, Macron, Johnson - und nicht zu vergessen Greta Thunberg: Die Rednerliste beim UN-Klimagipfel am Montag ist lang. Wie weitreichend vorgestellte Maßnahmen gegen die Erderhitzung sein werden, bleibt abzuwarten. Interessant ist aber auch, wer nicht kommt.

Havarie vor Georgia
US-Küstenwache rettet alle Seeleute aus gekentertem Frachter

US-Küstenwache rettet alle Seeleute aus gekentertem Frachter

Vor der Küste des US-Bundesstaates Georgia kentert ein Frachter. Vier Besatzungsmitglieder sind zunächst an Bord eingeschlossen. Doch Retter können die Seeleute bergen.

Vor Südostküste der USA
Küstenwache rettet drei Seeleute aus gekentertem Frachter

Küstenwache rettet drei Seeleute aus gekentertem Frachter

Vor der Küste des US-Bundesstaates Georgia kentert ein Frachter. Vier Seeleute sind an Bord eingeschlossen. Drei können gerettet werden. Ein Besatzungsmitglied steckt noch fest in dem havarierten Schiff.

Hintergrund
Dutzende Länder gehen gegen Plastiktüten vor

Dutzende Länder gehen gegen Plastiktüten vor

Berlin (dpa) - Im Kampf gegen Plastikmüll gehen etliche Länder mit Gebühren oder Verboten vor. Laut einer Untersuchung ...

London

Tote durch ungesunde Ernährung

Schätzungsweise elf Millionen Todesfälle im Jahr sind weltweit gesehen auf ungesunde Ernährung wie zu viel zuckerhaltige ...

Studie
Millionen Menschen sterben im Jahr durch ungesunde Ernährung

Millionen Menschen sterben im Jahr durch ungesunde Ernährung

Zu einem gesunden Lebensstil gehört auch eine ausgewogene Ernährung. Welche Folgen ein einseitiger Speiseplan haben kann, und wie viele Menschen wegen Falschernährung frühzeitig sterben, zeigt eine internationale Studie.

Jeder fünfte Todesfall
Elf Millionen Tote im Jahr durch ungesunde Ernährung

Elf Millionen Tote im Jahr durch ungesunde Ernährung

Viel Zucker, wenig Gemüse und Vollkornprodukte: Die Ernährung vieler Menschen ist wenig ausgewogen und ungesund. Die Folgen können tödlich sein.

Verlängerung in Kattowitz
Weltklimagipfel: Kritik und Appelle zum Schlussspurt

Weltklimagipfel: Kritik und Appelle zum Schlussspurt

Augenringe und Marathon-Verhandlungen gehören in der Klimadiplomatie dazu. Der UN-Gipfel in Kattowitz ist da keine Ausnahme. Am Stand der Verhandlungen gibt es viel Kritik - auch von Deutschland.

Honolulu

Vulkanausbruch Auf Hawaii
US-Behörde warnt: Röstet keine Marshmallows über der Lava!

US-Behörde warnt: Röstet keine Marshmallows über der Lava!

Wenn die Hitze schon da ist, warum sie sich nicht nutzbar machen? Aber lieber nichts zur Essenszubereitung, wie das US Geological Survey mahnt.

Streit um Atomprogramm
US-Regierung verhängt weitere Sanktionen gegen Nordkorea

US-Regierung verhängt weitere Sanktionen gegen Nordkorea

Donald Trump bekräftigt seinen harten Kurs gegen Nordkorea. Seine Regierung verhängt weitere Sanktionen. Das schürt Sorgen, dass es nach den Olympischen Winterspielen zu neuen Spannungen kommen könnte.

Bonn

Weltklimakonferenz
Deutschland bei Kohleausstieg abgehängt

Die Jamaika-Unterhändler ringen in Berlin noch um den Kohleausstieg, in Bonn haben sich etliche Länder auf der ...

Mildere Töne
Tillerson: Regierungswechsel in Nordkorea ist nicht das Ziel

Tillerson: Regierungswechsel in Nordkorea ist nicht das Ziel

Anders als sein Chef schlägt US-Außenminister Tillerson deutlich mildere Töne gegenüber Nordkorea an. China will sich indes Kritik aus Washington nicht mehr gefallen lassen - und sieht das Verhältnis zu den USA gefährdet.

Den Haag

Klagen Am Internationalen Gerichtshof
Kleiner Inselstaat unterliegt Atommächten

Kleiner Inselstaat unterliegt Atommächten

Tests mit Atombomben richteten in den 1950er Jahren auf den Marshallinseln im Pazifik großen Schaden an. Seither kämpft der kleine Inselstaat gegen die mächtigen Atom-Staaten.

Wellington

Pazifik
Schiffbrüchiger gibt Behörden Rätsel auf

Der 37-Jährige war im Dezember 2012 von einem Sturm überrascht worden. Er gab an, sich von rohem Fisch ernährt zu haben.