• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++

Software-Unternehmer
John McAfee tot im Gefängnis gefunden

NWZonline.de

martina

Ort
MARTINA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Stil-Ikone der 70er
Stoische Tennis-Legende mit Stirnband - Björn Borg wird 65

Stoische Tennis-Legende mit Stirnband - Björn Borg wird 65

Björn Borg dominierte den Rasen von Wimbledon wie nach ihm nur Roger Federer. So manchen Rekord luchsten der Schweizer und andere dem alten Schweden seitdem ab. Trotzdem bleibt Borg bis heute einer der ganz Großen der Tenniswelt. Nun wird er 65.

EM im Blick
DFB-Frauen sollen Testländerspiele nutzen

DFB-Frauen sollen Testländerspiele nutzen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Testländerspiele der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft zum Saisonabschluss ...

Gesetzentwurf
Mordverdächtigen droht bei neuen Beweisen weiterer Prozess

Mordverdächtigen droht bei neuen Beweisen weiterer Prozess

Man darf für dieselbe Tat nicht mehrfach zur Verantwortung gezogen werden. Doch was ist, wenn neue Beweise auftauchen? Bei schwersten Verbrechen sollen Verfahren neu aufgerollt werden können.

Weltnichtrauchertag
Kann Deutschland bis 2040 rauchfrei werden?

Kann Deutschland bis 2040 rauchfrei werden?

Bundesweit Hunderttausende Patienten und Zehntausende Tote pro Jahr - Rauchen ist einer der größten Risikofaktoren für die Gesundheit. Die Corona-Pandemie hat das Problem noch verschärft. Die Zukunft aber könnte besser aussehen.

Wesermarsch

Gesundheitsatlas COPD
Hohe Fallzahlen von Lungenkranken in der Wesermarsch

Hohe Fallzahlen von Lungenkranken in der Wesermarsch

Wo viel geraucht wird, steigt die Zahl der Lungenkranken. Zum Weltnichtrauchertag zeigt der „Gesundheitsatlas COPD“ auf: In Niedersachsen ist der Anteil hoch – in der Wesermarsch noch höher.

Sande

Tafel Sande
Pfarrhaus nur eine Übergangslösung

Pfarrhaus nur eine Übergangslösung

Die Leiterin der Sander Tafel macht sich Sorgen um den künftigen Verbleib der Tafel. Diese musste in 14 Monaten schon zweimal umziehen. Im Herbst steht unter Umständen ein erneuter Umzug an. Aber wohin?

Kriminalität
Kampf gegen Kindesmissbrauch soll Chefsache werden

Kampf gegen Kindesmissbrauch soll Chefsache werden

Hat die Corona-Pandemie zu mehr Fällen sexualisierter Gewalt geführt? Das ist statistisch nicht so leicht zu beantworten. Experten sehen aber zumindest Hinweise, dass das der Fall ist.

Varel

Corona-Pandemie Varel
Handel freut sich, Gastronomie schimpft

Handel freut sich, Gastronomie schimpft

Die Schnelltestpflicht beim Einkaufen gilt in Friesland nicht mehr. In der Gastronomie geht ohne Tests aber weiterhin nichts.

Oldenburg

Ausstellung vor allem für Patienten
Begegnung mit der Kunst

Begegnung mit der Kunst

Martina van de Gey zeigt einige Werke im Reha-Zentrum Oldenburg. In der Pandemie richtet sich die Ausstellung vor allem an die Patienten, aber es gibt Hoffnung auf mehr.

Ocholt-Howiek

Ortsbürgervereine in der Stadtgemeinde Westerstede
Kleine Aktionen auch in der Pandemie

Kleine Aktionen auch in der Pandemie

Was wäre das Dorfleben ohne sie? Die Ortsbürgervereine leisten vielfältige Arbeit. Seit 1949 engagieren sich Menschen in Ocholt für ihr Dorf.

Chile, Kolumbien, Brasilien
Südamerikas rechte Regierungen spüren Gegenwind

Südamerikas rechte Regierungen spüren Gegenwind

Die Corona-Pandemie verstärkt das Elend, die soziale Ungleichheit und den Frust in Südamerika. Die konservativen Regierungen können mit ihren wirtschaftsliberalen Ideen häufig nicht mehr überzeugen. Schlägt das politische Pendel um?

Schortens

Schwimmkurse ab Juni im Hallenbad
Kinder und Nichtschwimmer im Aqua Fit in Schortens zuerst dran

Kinder und Nichtschwimmer  im Aqua Fit in Schortens zuerst dran

Zügig soll nun in den Schortenser Schulen der Bedarf an Schwimmkursen abgefragt werden. Der öffentliche Badebetrieb muss noch warten – Kinder und Nichtschwimmer dürfen schon bald ins Wasser.

Terrorismus
Weihnachtsmarkt-Attentat: Opposition will mehr Zeugen hören

Weihnachtsmarkt-Attentat: Opposition will mehr Zeugen hören

Dutzende von Zeugen hat der Untersuchungsausschuss befragt, der Behördenfehler rund um den Terroranschlag auf dem Breitscheidplatz aufdecken soll. Kurz vor der Zielgeraden tauchen neue, unbekannte Akten auf.

Migration
Sánchez nach Abschiebung von 5600 Migranten am Pranger

Sánchez nach Abschiebung von 5600 Migranten am Pranger

Nach 36 Stunden Chaos und der Ankunft Tausender Migranten beruhigt sich die Lage in der spanischen Nordafrika-Exklave Ceuta. Doch an der politischen Front ziehen für Madrid dunkle Wolken auf.

Oldenburg

Obstbäume an Oldenburger Straßen
Früchte direkt vor der Haustür: Schmeckt die Ernte?

Früchte direkt vor der Haustür: Schmeckt die Ernte?

Kirsch- und Pflaumenbäume wurden vor 30 Jahren in einem Etzhorner Wohnquartier direkt an die Straßen gepflanzt. Heute geschieht das nicht mehr. Und das hat mehrere Gründe.

Wüsting/Hude

Verkehrszählung zur falschen Zeit
Zählung auf Radweg an Holler Landstraße findet nun doch nicht statt

Zählung auf Radweg an Holler Landstraße findet nun doch nicht statt

Die Ankündigung, dass ab dem 17. Mai die Bewegungen auf dem Rad- und Fußweg gezählt werden sollten, sorgte für Kopfschütteln bei Bürgern in der Gemeinde Hude. Gerade viele Wüstinger nutzen den Radweg zu normalen Zeiten, aber derzeit suchen sie andere Wege oder nehmen Auto oder Bahn wegen der Straßenbauarbeiten und Sperrungen im Bereich der Grenze zu Oldenburg. Eine solche Zählung bringe jetzt nichts.Das hat auch die Auftraggeberin eingesehen.

Hude

Barrierefreiheit, Fahrrad-Stellplätze und mehr in Hude-Süd
Am Huder Bahnhof soll sich endlich etwas tun

Am Huder Bahnhof soll sich  endlich etwas tun

Die Zeit drängt, um zumindest für einen Teil der Maßnahmen an der Südseite des Huder Bahnhofes hohe Fördergelder beantragen zu können. Wird das gelingen?

Hude

Erst Thema für neuen Rat?

Städtebaukonzept und Sanierungssatzung sowie jetzt die empfohlene Vertiefung der Planungen für das Bahnhofsumfeld ...

Stahlindustrie
Hohe Stahlpreise helfen Thyssenkrupp: Verluste eingedämmt

Hohe Stahlpreise helfen Thyssenkrupp: Verluste eingedämmt

Thyssenkrupp sieht Licht am Ende des Tunnels. Der Stahl- und Industriekonzern hat seine Prognose für das laufende Jahr angehoben. Der Verlust soll niedriger ausfallen als bisher erwartet.