• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

mexiko-stadt

Ort
MEXIKO-STADT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Neuregelung ausgehandelt
USA heben Stahlzölle für Kanada und Mexiko formell auf

USA heben Stahlzölle für Kanada und Mexiko formell auf

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die von ihm selbst eingeführten Sonderzölle auf Stahl- und Aluminiumprodukte ...

Avantgarde
Mexikanischer Maler Rafael Coronel Arroyo gestorben

Mexikanischer Maler Rafael Coronel Arroyo gestorben

Seine Bilder wurde als "hyperrealistisch" beschrieben. Jetzt ist der Künstler Rafael Coronel Arroyo gestorben.

Machtkampf im Krisenland
Venezuelas Staatschef Maduro schwört Soldaten auf sich ein

Venezuelas Staatschef Maduro schwört Soldaten auf sich ein

Die Rebellion einiger weniger Soldaten war nur ein Strohfeuer - das Militär steht weiterhin treu an der Seite der Regierung. Jetzt setzt der selbsternannte Interimspräsident Guaidó auf Streiks. Welche Pfeile hat er noch im Köcher?

Mexiko-Stadt

Mit Lego-Steinen gegen das Vergessen

Mit einem Wandbildnis aus Lego-Steinen setzt der chinesische Künstler Ai Weiwei (61) den verschleppten Studenten ...

Großen Preis von Mexiko
Springreiter Deußer Zweiter bei Global Champions Tour

Springreiter Deußer Zweiter bei Global Champions Tour

Mexiko-Stadt (dpa) - Daniel Deußer hat sich bei der zweiten Station der Global Champions Tour auf Platz zwei der ...

Chinesischer Künstler
Ai Weiwei erinnert an verschleppte Studenten

Ai Weiwei erinnert an verschleppte Studenten

Ai Weiwei gilt als politischer Künstler, der zeitgeschichtliche Ereignisse kommentiert. Sein neues Werk erinnert an die verschleppten Studenten von Ayotzinapa in Mexiko. Eine wesentliche Rolle spielen dabei Lego-Steine.

UN-Menschenrechtskommissarin
Bachelet erwägt Besuch in Krisenland Venezuela

Bachelet erwägt Besuch in Krisenland Venezuela

Die Versorgung ist desolat, das Land steckt in einer schweren Krise: UN-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet will Venezuela einen Besuch abstatten, um mit den politischen Akteuren eine Lösung zu suchen.

Sechs Bühnen rocken die Wiese

Sechs Bühnen rocken die Wiese

OLDENBURG - Bristol, Moskau, London, Mexiko-Stadt sind nur einige der Städte, in denen Star-DJ Paul van Dyk in ...

Ex-Weltmeister
Wegen Maduro-Widmung: Geldstrafe für Maradona

Wegen Maduro-Widmung: Geldstrafe für Maradona

Mexiko-Stadt (dpa) - Wegen der Verletzung seiner Neutralitätspflicht muss Diego Maradona als Trainer des mexikanischen ...

Ultimatum an Mexiko-Stadt
Trump droht mit Schließung der Grenze zu Mexiko

Trump droht mit Schließung der Grenze zu Mexiko

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat einmal mehr mit einer Schließung der Grenze zu Mexiko gedroht ...

Mailand

80. Geburtstag
Ausgerechnet Schnellinger feiert in Italien

Ausgerechnet Schnellinger feiert in Italien

Karl-Heinz Schnellinger meldet sich auf Italienisch am Telefon. Man erreicht ihn in Segrate, einer Stadt in der ...

Mexiko-Stadt

Popocatépetl spuckt Lava und Asche

Der mexikanische Vulkan Popocatépetl hat glühendes Gestein und Asche ausgespuckt. Die Lava sei am Montagabend etwa ...

Termine und Startzeiten
Der Formel-1-Rennkalender für die Saison 2019

Der Formel-1-Rennkalender für die Saison 2019

Melbourne (dpa) - Nach 2016 und 2018 umfasst die Welttournee der Formel 1 auch in diesem Jahr 21 Grand Prix. Mehr ...

Machtkampf in Venezuela
Guaidó kündigt Streik im öffentlichen Dienst an

Guaidó kündigt Streik im öffentlichen Dienst an

Nach dem Militär umwirbt Venezuelas Oppositionsführer Guaidó jetzt die Arbeiter und Angestellten des öffentlichen Dienstes. Mit einem Streik aller Sektoren will er Maduro weiter unter Druck setzen. Auch die USA drohen Maduro mit weiteren Maßnahmen.

Oscarpreisträger
Alfonso Cuarón gönnt sich Pause von sozialen Medien

Alfonso Cuarón gönnt sich Pause von sozialen Medien

In den sozialen Netzwerken hat Alfonso Cuarón in den letzten Wochen und Monaten mit großem Einsatz tiefe Einblicke in seinen Oscar-Film "Roma" vermittelt. Jetzt aber beginnen für den mexikanischen Filmemacher die Ferien.

Mexikanischer Regisseur
Alfonso Cuarón: Mit Kindheitserinnerungen zum zweiten Oscar

Alfonso Cuarón: Mit Kindheitserinnerungen zum zweiten Oscar

Ein Film in Schwarz-Weiß, überwiegend mit Laiendarstellern auf spanisch gedreht: "Roma" ist ein ungewöhnlicher Film, der vom Streamingdienst Netfilx produziert wurde.

20. Sieg auf PGA-Tour
World Golf Championships: Johnson triumphiert in Mexiko

World Golf Championships: Johnson triumphiert in Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Golfstar Dustin Johnson hat zum sechsten Mal ein Turnier der World Golf Championships (WGC) ...

Caracas/Mexiko-Stadt

Keine Hilfe mehr vom großen Bruder

Keine Hilfe mehr vom großen Bruder

Die Krise Venezuelas bekommen auch die Karibik und Mittelamerika zu spüren. Dort sind Länder vom günstigen Öl aus Caracas abhängig. Kuba und Nicaragua stehen ideologisch fest an Maduros Seite. Was würde sein Fall für die Verbündeten bedeuten?

Caracas/Mexiko-Stadt

Staatskrise
Keine Unterstützung mehr vom großen Bruder

Keine Unterstützung mehr vom großen Bruder

Die Krise Venezuelas bekommen auch die Karibik und Mittelamerika zu spüren. Dort sind Länder vom günstigen Öl aus Caracas abhängig. Kuba und Nicaragua stehen ideologisch fest an Maduros Seite. Was würde sein Fall für die Verbündeten bedeuten?