• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

miesbach

Ort
MIESBACH

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Streit mit Einsatzkräften
Festnahme nach Missbrauchsverdacht

Festnahme nach Missbrauchsverdacht

Ein Mann wird von der Polizei wegen eines Missbrauchsvorwurfs befragt. Dann gibt es vor der Tür Radau: Angehörige wollen zu dem Verdächtigen. Es kommt zu handfesten Auseinandersetzungen.

Blitzatlas
In Wolfsburg und am Alpenrand schlug es am häufigsten ein

In Wolfsburg und am Alpenrand schlug es am häufigsten ein

Im Norden und tief im Süden hat es vergangenes Jahr am häufigsten geblitzt. Insgesamt etwas häufiger als 2019. Blitzschäden gab es bundesweit zwar weniger - dafür waren sie teurer.

Kriminalität
"Alles voller Blut" - Prozess um Mord im Altenheim

"Alles voller Blut" - Prozess um Mord im Altenheim

Die alte und kranke Frau sollte dort in Sicherheit sein, stattdessen wurde sie Opfer eines brutalen Verbrechens. In München hat ein Prozess um Mord und Vergewaltigung begonnen. Der mutmaßliche Tatort: ein Altenheim.

Vorschau
Das bringt der Wintersport am Donnerstag

Das bringt der Wintersport am Donnerstag

Die Nordischen Kombinierer kämpfen bei der WM im Einzel um Medaillen. Im Biathlon und Snowboard stehen Weltcups auf dem Programm.

Weltcup am Königssee
Deutsche Rodler in WM-Form

Deutsche Rodler in WM-Form

Stammplatz Podest: Das deutsche Rodelteam räumt auf der WM-Bahn am Königssee richtig ab und dominiert in allen Wettbewerben.

Tagesziele in Deutschland
Zum Jahreswechsel Andrang in den Alpen und im Harz erwartet

Zum Jahreswechsel Andrang in den Alpen und im Harz erwartet

Viele Tagestouristen sind bereits zwischen den Jahren in die Alpenregionen geströmt. Die Polizei rüstet sich zum Jahreswechsel für weiteren Ausflugsverkehr. Auch im Harz wird mit vielen Besuchern gerechnet.

Erster Sieg nach Babypause
Eitberger vor Geisenberger im Rodel-Weltcup

Eitberger vor Geisenberger im Rodel-Weltcup

Oberhof (dpa) - Rodlerin Datjana Eitberger hat ihren ersten Weltcupsieg als Mutter eingefahren. Die 29-jährige ...

Im Corona-Winter
Ranger sollen Skitourengeher am Spitzingsee anleiten

Ranger sollen Skitourengeher am Spitzingsee anleiten

Im Corona-Sommer wurde der oberbayerische Landkreis Miesbach von Touristen und Tagesausflüglern förmlich überrannt. Um die Natur zu schützen und mehr Sicherheit zu bieten, rüstet sich die Region jetzt mit Rangern für den Winter.

Rodel-Weltcup
Loch furios zum Weltcupsieg - Geisenberger in Führung

Loch furios zum Weltcupsieg - Geisenberger in Führung

Erst Opfer, dann Gewinner der Bahnverhältnisse. Der routinierte Rodler Felix Loch hat nach einer fast beispiellosen Aufholjagd den Weltcup in Altenberg gewonnen. Auch Natalie Geisenberger zeigte sich wieder angriffslustig und übernahm die Weltcup-Gesamtführung.

Weltcup in Altenberg
Rodeln: Zweite Plätze für Geisenberger und Eggert/Benecken

Rodeln: Zweite Plätze für Geisenberger und Eggert/Benecken

Rodlerin Natalie Geisenberger will wieder angreifen. Beim Weltcup in Altenberg riskiert die Miesbacherin viel, muss sich dann mit Platz zwei begnügen. Damit kann sie gut leben. "Ich bin weiter als viele dachten", sagte die Olympiasiegerin.

Studie
Tourengeher wenig auf Lawinen und Naturschutz vorbereitet

Tourengeher wenig auf Lawinen und Naturschutz vorbereitet

Lawinenschaufel zuhause, das Verschüttentensuchgerät nicht mal ausprobiert - und dann noch unbedarft im "Schlafzimmer der Wildtiere" unterwegs: Eine Studie stellt vielen Tourengehern im beliebten Spitzinggebiet kein besonders gutes Zeugnis aus.

Mann stirbt durch Polizeikugel
Geiselnahme mit zwei Toten am Tegernsee

Geiselnahme mit zwei Toten am Tegernsee

Eine Nachbarin ruft die Polizei zu einem "Familienstreit" in einer Wohnung im oberbayerischen Ferienort Tegernsee. Ein Mann hat seine Frau als Geisel genommen. Die Bilanz: Zwei Tote und ein Kleinkind als Vollwaise.

Autobahn zeitweise gesperrt
Hochwasser nach Dauerregen in Südbayern stärker als erwartet

Hochwasser nach Dauerregen in Südbayern stärker als erwartet

Dauerregen am Alpenrand lässt die Flüsse rasch anschwellen, viel schneller und höher als gedacht. Eine der wichtigsten Autobahnen Bayerns steht unter Wasser. An anderer Stelle rutscht ein Hang ab.

Holzkirchen

Prozess
Kuhglockengeläut quer durch Instanzen

Kuhglockengeläut quer durch Instanzen

Nachdem der Ehemann scheiterte, ist nun erneut seine Frau an der Reihe. Das Gericht will dieses Mal genau hinhören.

Nordenham

Taekwondo
Online-Duelle auf Pflastersteinen

Online-Duelle   auf Pflastersteinen

Danilo und Julianna Smailov gewannen ihre Konkurrenzen. Trainer Bernd Strahlmann war vom Format und von den Leistungen seiner Schützlinge angetan.

Folgen der Corona-Krise
Hebammenverband kritisiert Kreißsaalverbote für Väter

Hebammenverband kritisiert Kreißsaalverbote für Väter

Es gibt wohl kaum eine Erstgebärende, die völlig unbeschwert in die Geburt geht. Für viele ist es essenziell, ihren Partner oder eine gute Freundin an der Seite zu wissen. Wegen Corona geht dies aber nicht immer. Das hat Folgen.

Coronavirus-Pandemie
Bundesligen in Not - "Saisonabbruch wäre der Super-GAU"

Bundesligen in Not - "Saisonabbruch wäre der Super-GAU"

Mit der schrittweisen Rückkehr auf den Trainingsplatz stellt sich in der Bundesliga die Frage: Ob und wie wären Geisterspiele zu organisieren? Und auch: Darf der Fußball eine Sonderrolle für sich in Anspruch nehmen? Ein Medienbericht sorgt für Spekulationen.

Kommunalwahl
Stichwahlen in Bayern: Machtwechsel in Nürnberg

Stichwahlen in Bayern: Machtwechsel in Nürnberg

Keine Wahllokale, nur Briefwahl: Die Kommunal-Stichwahlen inmitten der Corona-Krise werden in die bayerische Geschichte eingehen. Erste Ergebnisse bedeuten jeweils Freud und Leid für CSU und SPD.

Termin: 29. März
Kommunal-Stichwahlen in Bayern nur per Brief

Kommunal-Stichwahlen in Bayern nur per Brief

Es waren Kommunalwahlen im Ausnahmezustand. Vielerorts brachte der Wahlsonntag in Bayern aber noch keine Entscheidung, darunter in 18 Landkreisen. Für die Stichwahlen gelten wegen der Corona-Krise nun andere Regeln.