• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

minsk

Ort
MINSK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Brüssel
Keine Lösung, kein Eklat - Streit mit Polen beim EU-Gipfel

Keine Lösung, kein Eklat - Streit mit Polen beim EU-Gipfel

Bei Merkels wohl allerletzten Auftritt auf europäischem Parkett steht das Nachbarland Polen im Fokus. Ist eine Einigung bei dem heiklen Thema Rechtsstaat möglich?

EU-Gipfel
Merkel wirft Lukaschenko staatlichen Menschenhandel vor

Merkel wirft Lukaschenko staatlichen Menschenhandel vor

Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko wird beschuldigt, in organisierter Form Flüchtlinge aus Krisenregionen an die EU-Außengrenze zu bringen. Kanzlerin Angela Merkel droht mit weiteren Wirtschaftssanktionen.

Migration
Wie Deutschland und die EU die Belarus-Route kappen wollen

Wie Deutschland und die EU die Belarus-Route kappen wollen

Die EU ist empört und nennt den belarussischen Machthaber Lukaschenko einen Schleuser. Denn über Minsk finden Tausende den Weg nach Westen bis nach Deutschland. Was tun?

Migration
Belarus-Route: Seehofer für deutsch-polnische Patrouillen

Belarus-Route: Seehofer für deutsch-polnische Patrouillen

Die vielen unerlaubten Einreisen auf der Migrationsroute über Belarus befeuern eine Debatte über Kontrollen an der Grenze zu Polen. Seehofer versucht es mit einem anderen Vorschlag

Migration
Lukaschenkos Flüchtlinge zwingen Bundesregierung zum Handeln

Lukaschenkos Flüchtlinge zwingen Bundesregierung zum Handeln

Kurz vor Ende ihrer letzten Amtszeit holt die Flüchtlingspolitik Merkel noch einmal ein. Das liegt an Lukaschenko, der Menschen aus Krisengebieten einfliegen lässt, um sie dann in die EU zu schicken.

Migration
Unerlaubte Einreisen aus Polen: Kabinett berät Maßnahmen

Unerlaubte Einreisen aus Polen: Kabinett berät Maßnahmen

In der Zeit nach der Wahl sind Entscheidungen von großer Tragweite heikel. Wohl auch deshalb will Innenminister Seehofer zur Situation an der Grenze zu Polen keine einsame Entscheidung treffen.

Fluchtroute
4300 Migranten über die Belarus-Route seit August

4300 Migranten über die Belarus-Route seit August

An der deutschen Grenze zu Polen werden fast täglich größere Gruppen von Menschen entdeckt, die über Belarus und Polen unerlaubt nach Deutschland einreisen. Das Bundesinnenministerium sucht Lösungsansätze.

Emden

Gedenken an die Nazi-Opfer in Emden
Gleich elf Steine erinnern in der Osterstraße 28

Gleich elf Steine erinnern in der Osterstraße 28

Mit der Stolperstein-Verlegung am Dienstag wird in Emden jetzt 357 Opfern des Nazi-Regimes gedacht. Es sind aber noch viele Namen übrig, die auf Messing-Tafeln gepresst werden müssen.

Cloppenburg

KKV Cloppenburg hilft in Litauen
Litauen mit Flüchtlingen völlig überfordert

Litauen mit Flüchtlingen völlig überfordert

Auf dem Lkw, der nach Telsiai begleitet wurde, befand sich eine Vielzahl von Paletten mit neuwertiger Bekleidung, die von Modehäusern aus Cloppenburg und dem Landkreis Vechta gespendet worden war.

Demokratiebewegung
Massenhafte Festnahmen nach Razzia in Belarus

Massenhafte Festnahmen nach Razzia in Belarus

Der Staatsapparat in Belarus geht weiter gegen die Opposition vor: Eine Menschenrechtsgruppe spricht von mehr als 85 Festnahmen innerhalb kurzer Zeit.

Flüchtlinge
Polen: Ausnahmezustand an Grenze zu Belarus verlängert

Polen: Ausnahmezustand an Grenze zu Belarus verlängert

Warschau beschuldigt den belarussischen Machthaber Lukaschenko, in organisierter Form Flüchtlinge aus Krisenregionen an die EU-Außengrenze zu bringen. Ein Ende des Konflikts ist nicht in Sicht.

Migration
Grenze zu Belarus: Polen will Ausnahmezustand verlängern

Grenze zu Belarus: Polen will Ausnahmezustand verlängern

Seit Monaten reisen Migranten illegal über Belarus in die EU ein. Polen macht den belarussischen Machthaber Lukaschenko dafür verantwortlich. Und der meldet sich einmal mehr zu Wort.

Belarussische Opposition
Kolesnikowa gewinnt Vaclav-Havel-Preis

Kolesnikowa gewinnt Vaclav-Havel-Preis

In Belarus kämpft die Oppositionelle Maria Kolesnikowa gegen Machthaber Lukaschenko und kommt deswegen in Haft. In Abwesenheit wird die 39-Jährige nun für ihren Einsatz geehrt.

Grenze zu Belarus
Tote Migranten: Polen wirft Minsk "organisierte Aktion" vor

Tote Migranten: Polen wirft Minsk "organisierte Aktion" vor

Auf der polnischen Seite der Grenze zu Belarus herrscht der Ausnahmezustand, Journalisten können nicht von dort berichten. Nach dem Tod mehrerer Migranten macht Polen die Regierung von Belarus verantwortlich.

Polen
Mehrere Leichen an polnisch-belarussischer Grenze entdeckt

Mehrere Leichen an polnisch-belarussischer Grenze entdeckt

Erst kürzlich errichtete die polnische Armee einen meterhohen Stacheldrahtzaun an der Grenze zu Belarus, Ortsfremden ist der Zutritt verboten. Jetzt wurden dort drei Leichen gefunden.

Rüstung
Belarus will russische Waffen für eine Milliarde Dollar

Belarus will russische Waffen für eine Milliarde Dollar

Lukaschenko will groß aufrüsten. Russische Waffen im Wert von mehr als einer Milliarde US-Dollar sollen her.

Kritik der Nato
Russland und Belarus starten großes Militärmanöver

Russland und Belarus starten großes Militärmanöver

200.000 Menschen und Hunderte Einheiten Kampftechnik: Russland und Belarus halten gemeinsam ein großes Militärmanöver ab. Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg kündigte Wachsamkeit an.

Kirchhatten

Russisches Dorf in Hatten
Pandemie für die Weiterentwicklung genutzt

Pandemie für die Weiterentwicklung genutzt

Die Corona-Pandemie ist auch am russischen Dorf in Kirchhatten nicht spurlos vorbeigegangen. Die Familie Lüers hat die Zeit für positive Weiterentwicklungen genutzt.

Prozess in Minsk
Belarus: Elf Jahre Haft für Oppositionelle Kolesnikowa

Belarus: Elf Jahre Haft für Oppositionelle Kolesnikowa

Die frühere Stuttgarter Kulturmanagerin Maria Kolesnikowa muss nach ihrem Widerstand gegen Machthaber Alexander Lukaschenko in Belarus für viele Jahre in Haft.