• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Zugverkehr nach Unfall gestört
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Zwischen Hude Und Delmenhorst
Zugverkehr nach Unfall gestört

NWZonline.de

monza

Ort
MONZA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wien

Erster Marathon Unter Zwei Stunden
Ein Stück Leichtathletik-Geschichte

Ein Stück Leichtathletik-Geschichte

In einem konzertierten Versuch unter Idealbedingungen brach der Kenianer Eliud Kipchoge die letzte große Schallmauer der Leichtathletik. Dabei hat er Hilfe von zahlreichen Weltklasse-Läufern sowie zwei Millionenschweren Großkonzernen bekommen. Jahrelange Forschung und Arbeit finden ihr – erfolgreiches – Ende.

Historische Zeit in Wien
Marathon mit Makel: Kipchoge-Lauf für die Geschichtsbücher

Eliud Kipchoge hat als erster Mensch die Marathon-Schallmauer durchbrochen. Die Leistung ist eine Sensation. Doch der Kenianer wird mit der Einschränkung leben müssen, dies für eine PR-Aktion bei perfekten Bedingungen wie in einem Lauf-Labor geschafft zu haben.

Unter Laborbedingungen
Marathon unter zwei Stunden: Kipchoge startet um 8.15 Uhr

Wien (dpa) - Eliud Kipchoge startet das Unternehmen "Marathon unter zwei Stunden" am Samstag um 8.15 Uhr in Wien. ...

Zwei-Stunden-Schallmauer
Marathon in Wien: Kipchoge will "Geschichte schreiben"

Marathon in Wien: Kipchoge will "Geschichte schreiben"

Ein Marathon quasi im Sprinttempo: Der kenianische Weltrekordler Eliud Kipchoge will im zweiten Anlauf unter Laborbedingungen die Klassiker-Strecke unter zwei Stunden laufen.

Unter zwei Stunden
Marathon-Rekordversuch von Kipchoge in Wien am Samstag

Marathon-Rekordversuch von Kipchoge in Wien am Samstag

Wien (dpa) - Marathon-Weltrekordler Eliud Kipchoge aus Kenia will am Samstagmorgen in Wien seinen zweiten Versuch ...

Formel 1
Training in Sotschi: Vettel wieder von Leclerc geschlagen

Training in Sotschi: Vettel wieder von Leclerc geschlagen

Sebastian Vettel schwächelt zu Beginn des Großes Preises von Russland in Sotschi. Er wird im Training nur Fünfter. Sein Ferrari-Teamkollege ist deutlich schneller unterwegs. Die Bestzeit setzt überraschend Max Verstappen im Formel-1-Red-Bull.

Schlagzeilen
Presse feiert und kritisiert Formel-1-Star Vettel

Presse feiert und kritisiert Formel-1-Star Vettel

Singapur/Berlin (dpa) - Zu dem überraschenden Formel-1-Sieg von Ferrari-Star Sebastian Vettel beim Großen Preis ...

Singapur

Formel 1
Vettel beendet seine lange Leidenszeit

Vettel beendet seine lange Leidenszeit

Er kann es doch noch! Sebastian Vettel (32) hat im Reifenpoker von Singapur seinen ersten Grand-Prix-Sieg seit ...

Formel 1
Vettel erlöst: Triumph in der Glücksnacht von Singapur

Vettel erlöst: Triumph in der Glücksnacht von Singapur

Mit etwas Glück und alter Klasse holt Sebastian Vettel nach mehr als einem Jahr wieder einen Formel-1-Sieg. Ungetrübt aber ist die Freude bei Ferrari nicht, weil Teamkollege Charles Leclerc sich verschaukelt fühlt.

Formel 1
Darauf muss man beim Großen Preis von Singapur achten

Darauf muss man beim Großen Preis von Singapur achten

Charles Leclerc hat in Singapur beste Chancen auf seinen dritten Formel-1-Sieg in Serie. Stoppen könnten den Ferrari-Jungstar vor allem Lewis Hamilton und Sebastian Vettel. Wie weit geht Leclerc diesmal für den Erfolg?

Großer Preis von Singapur
Leclerc im Formel-1-Abschlusstraining vorn

Leclerc im Formel-1-Abschlusstraining vorn

Singapur (dpa) - Ferrari-Jungstar Charles Leclerc ist im Abschlusstraining der Formel 1 in Singapur etwas überraschend ...

Formel 1 in Singapur
Atemlos durch die Nacht: Hamilton Trainingsbester

Atemlos durch die Nacht: Hamilton Trainingsbester

Weltmeister Lewis Hamilton lässt in Singapur mal wieder die Konkurrenz hinter sich. Vor allem für Ferrari sieht es beim Formel-1-Nachtrennen düster aus. Nur ein Hamilton-Herausforderer ist nah dran.

Formel 1 in Singapur
Lächelndes "Monster": Leclerc fährt Vettel den Rang ab

Lächelndes "Monster": Leclerc fährt Vettel den Rang ab

Anstelle von Sebastian Vettel beflügelt nun Charles Leclerc die Träume bei Ferrari. Der Helferrolle ist der Monegasse schnell entwachsen. Kann Vettel noch einmal kontern?

Großer Preis von Singapur
Verstappen vor Vettel beim Formel-1-Auftakttraining

Verstappen vor Vettel beim Formel-1-Auftakttraining

Singapur (dpa) - Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat beim ersten Training der Formel 1 in Singapur die schnellste ...

Formel 1 in Singapur
Abenteurer auf Nachtfahrt: Hamilton will härter werden

Abenteurer auf Nachtfahrt: Hamilton will härter werden

Auf dem Weg zum sechsten WM-Titel ist Lewis Hamilton kaum noch aufzuhalten. In Singapur will der Mercedes-Star aber beweisen, dass er auch für die jungen Herausforderer der Zukunft nicht freiwillig Platz macht.

Deutsches Tourenwagen-Masters
DTM gibt Kalender für Saison 2020 bekannt

DTM gibt Kalender für Saison 2020 bekannt

Stuttgart (dpa) - Mit zehn statt neun Rennwochenenden bestreitet das Deutschen Tourenwagen-Masters die Saison 2020.Zwei ...

Nach Horrorcrash in Spa
Neue Sorgen nach Atemstillstand um Formel-2-Pilot Correa

Neue Sorgen nach Atemstillstand um Formel-2-Pilot Correa

Formel-2-Fahrer Juan Manuel Correa war in Belgien vor einer Woche in einen tödlichen Unfall verwickelt. Er erlitt einen Atemstillstand - und ist derzeit nicht bei Bewusstsein. Sein Zustand ist kritisch, aber stabil. Ihm hilft ein Atemgerät.

Oldenburg/Wien

Letzte Schallmauer Der Leichtathletik
Fällt bald die Zwei-Stunden-Grenze im Marathon?

Fällt bald die Zwei-Stunden-Grenze im Marathon?

Beim Oldenburg-Marathon am 20. Oktober steht die schöne Strecke entlang der Hunte im Vordergrund. In Wien versucht der Kenianer Eliud Kipchoge indes, die letzte große Schallmauer der Leichtathletik zu brechen und als erster Mensch die 42,195 Kilometer unter zwei Stunden zu laufen. Es ist nicht sein erster Versuch.

Formel 1
Brawn: Vettel braucht Ferrari-Unterstützung

Brawn: Vettel braucht Ferrari-Unterstützung

Monza (dpa) - Sebastian Vettel muss nach Einschätzung von Formel-1-Sportchef Ross Brawn vom Ferrari-Rennstall wieder ...