• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

myanmar

Ort
MYANMAR

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Militärjunta
Luftangriff auf Schule in Myanmar tötet elf Kinder

Luftangriff auf Schule in Myanmar tötet elf Kinder

Die regierende Militärjunta soll im Kampf gegen Milizen eine Schule im Nordwesten des Landes angegriffen haben. Zahlreiche Kinder kommen ums Leben. Das Entsetzen ist groß.

Konflikte, Klimakrise, Hunger
Riesenloch in UN-Kassen für humanitäre Hilfe

Riesenloch in UN-Kassen für humanitäre Hilfe

17,6 Milliarden Dollar sind auf den Bankkonten eingegangen - so viel wie nie zuvor in einem Jahr, aber die Lücke ist so groß wie nie. Den UN-Organisationen fehlen noch weitere, mehrere Milliarden.

Generalprobe
Trauerzug für die Queen: Soldaten proben nachts in London

Trauerzug für die Queen: Soldaten proben nachts in London

Damit alles klappt, haben Tausende Soldaten mitten in der Nacht die Prozession geprobt.

Menschenrechte
Human Rights Watch: Tödliche Folter in Myanmars Haftzentren

Human Rights Watch: Tödliche Folter in Myanmars Haftzentren

Die Generäle in Myanmar führen seit ihrem Putsch ein Angstregime. Gegner lassen sie regelmäßig festnehmen. Was diese in der Haft erleiden müssen, ist laut neuesten Untersuchungen entsetzlich.

Buckingham-Palast
König Charles III. empfängt Sarg der Queen in London

König Charles III. empfängt Sarg der Queen in London

Die Queen verlässt für immer Schottland und wird nach London geflogen. König Charles besucht Nordirland. Dort kommt es zu historisch bedeutenden Worten.

Russischer Präsident
Putin schimpft auf Sanktionen und verteidigt Krieg

Putin schimpft auf Sanktionen und verteidigt Krieg

Seit Ende Februar führt Russland offen Krieg in Europa - doch Kremlchef Putin stellt die Sanktionen des Westens als Hauptübel dar. In einer mit Spannung erwarteten Rede zeichnet er sein Bild einer neuen, multipolaren Welt.

Russische Invasion
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Kremlchef Putin klagt über "Abzocke" bei Getreideexporten aus der Ukraine und droht mit Einschränkungen. Die aktuellen Entwicklungen im Überblick.

Verwaiste Pagoden in Bagan
Myanmar und das Ende des Tourismus-Traums

Myanmar und das Ende des Tourismus-Traums

"Stadt der tausend Pagoden" wird Bagan genannt. Die Welterbestätte gilt als eine der wichtigsten Tempelanlagen in Südostasien. Für viele war der Tourismus die Haupteinnahmequelle. Seit dem Militärputsch kommt niemand mehr.

Myanmar
Haftstrafen für Suu Kyi und frühere britische Botschafterin

Haftstrafen für Suu Kyi und frühere britische Botschafterin

Die Generäle in Myanmar lassen nicht locker. Gegen die frühere Demokratieikone Suu Kyi verhängten sie eine weitere Haftstrafe. Auch die frühere britische Botschafterin muss ein Jahr ins Gefängnis.

Menschenrechte
Rohingya fünf Jahre nach Flucht aus Myanmar perspektivlos

Rohingya fünf Jahre nach Flucht aus Myanmar perspektivlos

Keine Perspektiven, Jobs oder Sicherheit: So sieht die Lage für viele Rohingya-Flüchtlinge fünf Jahre nach ihrer Flucht aus Myanmar aus. Eigentlich wollen viele zurück in die Heimat - aber unter Bedingungen.

Myanmar
Suu Kyi wegen Korruption zu weiterer Haftstrafe verurteilt

Suu Kyi wegen Korruption zu weiterer Haftstrafe verurteilt

Die die entmachtete Regierungschefin und Friedensnobelpreisträgerin war bereits in mehreren anderen Fällen zu insgesamt rund elf Jahren Haft verurteilt worden. Nun heißt der Vorwurf gegen Suu Kyi Korruption.

Russische Invasion
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Die Ukraine steht kurz vor der Pleite und braucht Geld. EU-Hilfen fließen nicht - Kiew vermutet die Bremser in Berlin. Ein Getreide-Frachter darf derweil den Bosporus passieren. Die Entwicklungen.

Menschenrechte
Junta in Myanmar vollstreckt erstmals seit 1990 Todesurteile

Junta in Myanmar vollstreckt erstmals seit 1990 Todesurteile

Die Generäle in Myanmar haben vier Menschen hinrichten lassen - offenbar ohne Vorwarnung. Zwei der Männer kämpften seit Jahrzehnten für mehr Demokratie. Menschenrechtler sind schockiert.

Anti-Drogen-Tag
Myanmar: Drogen im Wert von 642 Millionen Dollar vernichtet

Myanmar: Drogen im Wert von 642 Millionen Dollar vernichtet

Opium, Heroin oder Methamphetamin - am Anti-Drogen-Tag hat die Junta in Myanmar an verschieden Orten Rauschgift verbrannt.

Myanmar
Vom Hausarrest ins Gefängnis: Aung San Suu Kyi in Einzelhaft

Vom Hausarrest ins Gefängnis: Aung San Suu Kyi in Einzelhaft

Die Militärjunta in Myanmar tut alles, um Aung San Suu Kyi politisch zum Schweigen zu bringen. An langjährigen Hausarrest ist die berühmte Politikerin schon gewöhnt - jetzt aber ist sie im Gefängnis.

Bericht
Über 100 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht

Über 100 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht

Die durch den russischen Krieg gegen die Ukraine verschärfte Hungerkrise in der Welt setzt Flüchtlingen besonders zu. Ihre Zahl hat einen erschreckenden Rekord erreicht. Deutschland will helfen.

Asien
Militärjunta in Myanmar hofft wieder auf Touristen

Militärjunta in Myanmar hofft wieder auf Touristen

Der Putsch der Generäle stürzte Mynamar ins Chaos. Seit Pandemiebeginn sind die Grenzen geschlossen. Nun will sich das Land wieder für Urlauber öffnen. Das Auswärtige Amt warnt.

Menschenrechte
Amnesty: Zahl der Hinrichtungen steigt um 20 Prozent

Amnesty: Zahl der Hinrichtungen steigt um 20 Prozent

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International verzeichnet für das vergangene Jahr eine besorgniserregende Zunahme von Hinrichtungen und Todesurteilen. Ein Land steht besonders im Fokus.

UNHCR
Mehr als 100 Millionen Menschen durch Gewalt vertrieben

Mehr als 100 Millionen Menschen durch Gewalt vertrieben

Ein trauriger Rekord: Die Zahl der durch Gewalt vertriebenen Menschen steigt laut UN-Flüchtlingshilfswerk erstmals auf mehr als 100 Millionen.