• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 18 Minuten.

Bund-Länder-Runde
Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Nächste Abstimmung am Donnerstag

NWZonline.de

nahost

Ort
NAHOST

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Israel
Toter und Verletzte bei Anschlag in Jerusalem

Toter und Verletzte bei Anschlag in Jerusalem

In der Altstadt von Jerusalem hat es einen Anschlag gegeben. Der Angreifer wurde nach Angaben der Polizei getötet. Es gibt ein Todesopfer und weitere Verletzte.

Westjordanland
Israels Pläne zum Siedlungsausbau international verurteilt

Israels Pläne zum Siedlungsausbau international verurteilt

Die israelische Regierung hat den Siesdlungsbau im besetzten Westjordanland durchgewunken. Die USA kritisieren das Vorgehen scharf - und auch Deutschland verurteilt Israels Pläne.

Westjordanland
Israels neue Regierung setzt Siedlungsausbau fort

Israels neue Regierung setzt Siedlungsausbau fort

Die Siedlungspolitik Israels ist hoch umstritten. Dennoch setzt auch die neue Regierung den Bau von Wohnungen im besetzten Westjordanland fort.

Augustfehn

Politischer Austausch in der Gemeinde Apen
Nahost-Konflikt Thema beim Stammtisch in Augustfehn

Nahost-Konflikt Thema beim Stammtisch in Augustfehn

Die katholische Kirchengemeinde Augustfehn und die Kreisvolkshochschule setzen ihre „Politischen Stammtische“ in Augustfehn fort. Diesmal geht es um den Nahost-Konflikt.

Interview mit Michael Wolffsohn zur Merkel-Reise nach Israel
„Israels Existenz gefährdet“

„Israels Existenz gefährdet“

Angela Merkel reist zum letzten Mal als Kanzlerin nach Berlin. Wie hat sich das deutsch-israelische Verhältnis während ihrer 16 Regierungsjahre verändert? Nicht zum Guten, sagt der Historiker Michael Wolffsohn im NWZ-Gespräch.

Internet
Google will Digitalisierung Afrikas fördern

Google will Digitalisierung Afrikas fördern

Afrika hat immer wieder massive Internet-Probleme. Unterseekabel, die den Kontinent mit Europa verbinden, waren Anfang des Jahres gerissen. Google investiert nun in neue Infrastruktur.

Extremismus
Taliban greifen IS-Kämpfer in Kabul an

Taliban greifen IS-Kämpfer in Kabul an

Taliban und IS sind verfeindet. Nach einem Anschlag des IS auf eine Trauerfeier in Kabul üben die Taliban nun Vergeltung. Zugleich fällt die von ihnen gebildete Übergangsregierung erste Beschlüsse.

Israels Außenminister
Lapid: Abzug aus Afghanistan richtig, aber falsch umgesetzt

Lapid: Abzug aus Afghanistan richtig, aber falsch umgesetzt

War der Abzug der US-Truppen aus Afghanistan grundsätzlich falsch? Jair Lapid glaubt das nicht, sieht aber Fehler in der Umsetzung.

Nahostkonflikt
Abbas trifft Israels Verteidigungsminister Gantz

Abbas trifft Israels Verteidigungsminister Gantz

Große Hoffnungen auf Fortschritte im Friedensprozess zwischen Israel und den Palästinensern gibt es aktuell nicht. Immerhin ist Mahmud Abbas nun mit einem israelischen Kabinettsmitglied zusammengekommen.

Nahost-Konflikt
Hunderte Palästinenser demonstrieren am Grenzzaun zu Israel

Hunderte Palästinenser demonstrieren am Grenzzaun zu Israel

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage kommt es am Grenzzaun zwischen Gaza und Israel zu Protesten. Am Wochenende waren zahlreiche Menschen verletzt worden. Ein Mann starb an Schussverletzungen.

Nahost-Konflikt
Israel greift nach Brandballons Hamas-Ziele in Gaza an

Israel greift nach Brandballons Hamas-Ziele in Gaza an

Hunderte Menschen sind erst im Mai in dem Konflikt zu Tode gekommen. Nach Brandballons am Gazastreifen greift die israelische Luftwaffe erneut an. Im Westjordanland stirbt ein 15-jähriger Palästinenser.

Nahost-Konflikt
Nach Konfrontationen am Grenzzaun: Israel greift in Gaza an

Nach Konfrontationen am Grenzzaun: Israel greift in Gaza an

Die Hamas hatte zu Protesten am Grenzzaun zu Israel aufgerufen. Es folgten die gewaltsamsten Konfrontationen seit 2019. Die israelische Luftwaffe flog Angriffe auf Hamas-Stellungen.

Nahost
Hisbollah warnt vor Eskalation in Konflikt mit Israel

Hisbollah warnt vor Eskalation in Konflikt mit Israel

Nach einem Luftangriff aus Israel feuert die libanesische Schiitenmiliz Hisbollah Raketen auf israelisches Gebiet. Der Konflikt droht zu eskalieren.

Nahost
Israels Armee beschießt nach Angriffen Hamas-Stützpunkt

Israels Armee beschießt nach Angriffen Hamas-Stützpunkt

Die Waffenruhe in Nahost ist instabil. Wieder beschießt Israel die Ziele im Gazastreifen - als Reaktion auf wiederholte Angriffe der Hamas mit Brandballons.

Kritik von US-Botschaft
Israel zerstört Haus von mutmaßlichem Attentäter

Israel zerstört Haus von mutmaßlichem Attentäter

Menschenrechtsorganisationen kritisieren die Zerstörung der Häuser von Straftätern als Kollektivstrafe und Verstoß gegen das Völkerrecht. Israel hat diese Abschreckungsmaßnahme erneut benutzt.

Nahost
Israels neue Regierung muss erste Niederlage einstecken

Israels neue Regierung muss erste Niederlage einstecken

Es ist der erste größere Rückschlag für die wackelige Koalition von Ministerpräsident Bennett: Nicht die ganze Regierung stimmt mit ihm für ein höchst umstrittenes Gesetz. Und die rechte Opposition stellt ihm ein Bein.

Nahost-Konflikt
Peace Now: Israels Regierung treibt Siedlungsausbau voran

Peace Now: Israels Regierung treibt Siedlungsausbau voran

Die Siedlungspolitik in Israel bietet viel Potenzial für Zündstoff. Die erst kürzlich vereidigte neue Regierung hat die Diskussion nun erneut durch eine neue Baugenehigung angeheizt.

Fragen und Antworten
Die wichtigsten Fragen zum Libyen-Konflikt

Die wichtigsten Fragen zum Libyen-Konflikt

Militärisch hat sich die Lage in Libyen etwas abgekühlt. Von echtem Frieden ist das Bürgerkriegsland aber noch weit entfernt.

Außenminister
Libyen-Konferenz: Maas fordert Abzug ausländischer Kämpfer

Libyen-Konferenz: Maas fordert Abzug ausländischer Kämpfer

Es gibt: Waffenstillstand, Übergangsregierung und Wahltermin. Aber wird das alles auch zu dauerhaftem Frieden in Libyen führen? Vieles hängt von den Akteuren ab, die nun in Berlin zusammenkommen.