• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

nazi-deutschland

Ort
NAZI-DEUTSCHLAND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ausstellung in Bonn
Kirchner: Schrecklich im Umgang, genial mit dem Pinsel

Kirchner: Schrecklich im Umgang, genial mit dem Pinsel

Die Bundeskunsthalle macht eine Ausstellung, aus der man so gut wie jedes Bild gerne mitnehmen würde. Und wenn jemand behauptet, dass es Ernst Ludwig Kirchners blaue Bäume in Wirklichkeit gar nicht gibt: Die Kuratorin hat sie gefunden.

Wechselvolle Geschichte
Staatsakt zum 100-jährigen Bestehen der Republik Österreich

Staatsakt zum 100-jährigen Bestehen der Republik Österreich

Wien (dpa) - Mit einem Staatsakt feiert Österreich am Montag das 100-jährige Bestehen der Republik. In der Wiener ...

Nach langem Ringen
Österreich eröffnet "Haus der Geschichte"

Österreich eröffnet "Haus der Geschichte"

In Wien eröffnet das "Haus der Geschichte Österreich". Das Museum setzt sich kritisch mit den Ereignissen der vergangenen Jahre im eigenen Land auseinander. Die Festrede zum Auftakt hat ein Nobelpreisträger geschrieben.

Historische Geste
Merkel und Macron erinnern an Weltkriegsende

Merkel und Macron erinnern an Weltkriegsende

Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg. Kanzlerin Merkel und der französische Präsident Macron kamen nun an jenem Ort zusammen, wo der Waffenstillstand besiegelt wurde. Davor hatte Macron noch einen anderen Gast - der nicht immer einfach ist.

Staatsbesuch
Steinmeier nach Athen - Reparationen werden Thema

Steinmeier nach Athen - Reparationen werden Thema

Die deutsche Ablehnung ist eindeutig, aber für Athen ist die Forderung nach Milliardenzahlungen so etwas wie ein Pflichtprogramm bei Besuchen aus Deutschland. Das wird auch der Bundespräsident erleben.

Delmenhorst

Gedenktag
Mit dem Überfall auf Polen wurde der Krieg entfacht

Anlässlich des Antikriegstags am Samstag, 1. September, lädt der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in Delmenhorst ...

Berlin/Washington

Ausweisung
Früherer SS-Mann jetzt in Ahlen

Früherer SS-Mann jetzt in Ahlen

Nach jahrelangen Bemühungen haben die USA einen 95-jährigen früheren SS-Mann nach Deutschland abgeschoben. Es ist ...

Jever/New York

Menschen
Emigration aus Nazi-Deutschland in letzter Sekunde

Emigration aus Nazi-Deutschland in letzter Sekunde

Zuletzt besuchte er 2014 seine Heimatstadt Jever: Am 14. August ist Prof. Dr. Rolf Sternberg (geboren am 28. August ...

Bisher einmaliger Fall
USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

14 Jahre lang wollten ihn die US-Behörden abschieben: Nach einer Intervention Trumps willigte die Bundesregierung nun ein, einen 95-jährigen früheren SS-Mann einreisen zu lassen. Aus moralischen Gründen, nicht aus rechtlichen.

"New York state of mind"
Billy Joel begeistert Fans in Hamburg

Billy Joel begeistert Fans in Hamburg

Er kam, sang - und zog eine Show vom Feinsten ab: "Piano Man" Billy Joel hat sein einziges Deutschland-Konzert in Hamburg gegeben. Über seinen besonderen Bezug zu Deutschland verlor er indes kein Wort.

Los Angeles

Architektur
Einzug in Thomas Manns Exil-Villa

Einzug in Thomas Manns Exil-Villa

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier reist am Montag zur Eröffnung an. Auch Thomas Manns Enkel Frido wird zu den Feierlichkeiten erwartet.

Unter kalifornischen Palmen
Einzug in die Exil-Villa von Thomas Mann

Einzug in die Exil-Villa von Thomas Mann

In den 1940er Jahren war sie das Exil-Zuhause für Thomas Mann. Nun ziehen in die frühere Villa des Schriftstellers in Kalifornien deutsche Stipendiaten ein. Bundespräsident Steinmeier reist zur Eröffnung an.

Antisemitismus in Deutschland
Antisemitismusbeauftragter kritisiert die AfD

Antisemitismusbeauftragter kritisiert die AfD

Ein Radarsystem für antisemitische Vorfälle will der neue Bundes-Beauftragte Klein möglichst rasch etablieren. Für schwieriger hält er den Kampf gegen den "Antisemitismus in der Mitte der Gesellschaft".

Wangerooge

Bombenabwurf 1945
Andacht zum Gedenken der Toten

Mit einer Andacht mit Pastor Günther Raschen auf dem Ehrenfriedhof gedenkt Wangerooge an diesem Mittwoch, 25. April, ...

Nach Terroranschlag
Frankreich nimmt Abschied von getötetem Gendarmen

Frankreich nimmt Abschied von getötetem Gendarmen

Für Emmanuel Macron ist Arnaud Beltrame ein Held und Vorbild. Bei der Gedenkfeier für den Gendarmerieoffizier mahnt der Staatschef: Der Kampf gegen den Terror gehe jeden Bürger an.

Verfolgt und vergessen
Künstler Eric Isenburger wird wiederentdeckt

Künstler Eric Isenburger wird wiederentdeckt

110 Gemälden, 35 Grafiken, Fotos und Filmmaterial über einen Künstler, der Nazi-Deutschland 1933 Hals über Kopf verlassen musste. Damals brach eine "hoffnungsvolle Karriere" je ab.

München

Sicherheitskonferenz
„Herr Sarif, erkennen Sie das?“

„Herr Sarif,  erkennen  Sie das?“

Der Iran gefährde den Frieden im Nahen Osten, meint der israelische Ministerpräsident. Er zeigt drastische Beweise iranischer Aggression.

Warschau/Berlin

Besuch
Versöhnliche Töne – aber Konflikte bleiben

Die regierende polnische Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) setzt auf Konfrontation. Es hakt an vielen Stellen.

Antrittsbesuch
Noch viel zu tun in deutsch-polnischen Beziehungen

Noch viel zu tun in deutsch-polnischen Beziehungen

Es war ein Antrittsbesuch in schwierigen Zeiten. Der neue polnische Regierungschef und die Kanzlerin bemühen sich um Entkrampfung. Erledigt sind die Kontroversen damit allerdings nicht. Besonders die Pläne für eine neue Gaspipeline durch die Ostsee sorgen für Streit.