• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

neukölln

Ort
NEUKÖLLN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Vechta/Oldenburg/Berlin

Orden „Schwestern Unserer Lieben Frau“ betroffen
Von Missbrauch durch Nonne gezeichnet

Von Missbrauch durch Nonne gezeichnet

Thomas K. will für Gerechtigkeit kämpfen. Der 55-Jährige gebürtige Oldenburger spricht offen über die traumatischen Erlebnisse, die er im Kinderheim Marienhain in Vechta erlebte. Ein Einblick in sein Leben.

Giffey und Saleh kandidieren
Berliner SPD wählt neue Parteispitze

Berliner SPD wählt neue Parteispitze

Seit Monaten soll Bundesfamilienministerin Franziska Giffey ganz offiziell zur neuen Hoffnungsträgerin der Hauptstadt-SPD gekürt werden. Nun hat die coronabedingte Hängepartie ein Ende. Doch offene Fragen bleiben.

Pilotprojekt gestartet
Weihnachtspäckchen infektionssicher abgeben

Weihnachtspäckchen infektionssicher abgeben

Mit Paket unterm Arm in der Weihnachtszeit dicht an dicht anstehen - bitte nicht. Abstand und Hygiene sind eine Herausforderung für Paketdienste. In Berlin kommt ein Lösungsversuch auf Rädern.

Nach ersten Festnahmen
Juwelendiebstahl in Dresden: Fahndung läuft weiter

Juwelendiebstahl in Dresden: Fahndung läuft weiter

Die heiße Spur im spektakulären Juwelendiebstahl aus dem Grünen Gewölbe in Dresden führt ins Berliner Clan-Milieu. Die ersten drei Tatverdächtigen sind gefasst. Nun wird nach zwei weiteren gefahndet.

Berlin/Dresden

Kunstdiebstahl in Dresden
Großeinsatz nach Raub im Grünen Gewölbe – Festnahmen in Berlin

Großeinsatz nach Raub im Grünen Gewölbe – Festnahmen in Berlin

Im Zusammenhang mit dem Raub aus dem Grünen Gewölbe in Dresden hat die Polizei am Dienstag in Berlin drei Tatverdächtige festgenommen. Unbekannte hatten vor einem Jahr Kunstschätze von kaum messbaren Wert gestohlen.

1600 Polizisten im Einsatz
Nach Juwelendiebstahl: Verdächtige aus Clan-Milieu gefasst

Nach Juwelendiebstahl: Verdächtige aus Clan-Milieu gefasst

Die Razzia ist fast so aufsehenerregend wie der Diebstahl: Mehr als 1600 Polizisten suchen in Berlin nach Verdächtigen und Kunstschätzen aus dem Dresdner Grünen Gewölbe. Der Innensenator will die Festnahmen auch als Warnung an das Clan-Milieu verstanden wissen.

Ausbildung am Gericht
Wie werde ich Justizfachangestellte/er?

Wie werde ich Justizfachangestellte/er?

Es gibt mehrere Wege, am Gericht eine Ausbildung zu machen: als Justizfachangestellte oder Justizsekretär sorgt man dafür, dass Verfahren ihren geregelten Gang gehen. Wo liegen die Unterschiede?

Mannheim/Berlin

STammzellen
Wie Babys zu Lebensrettern werden

Wie Babys zu Lebensrettern werden

Direkt nach der Geburt Stammzellenspender werden: Das ist die Idee der Nabelschnurblutspende. Gegenüber der Spende ...

Datenträger beschlagnahmt
Razzia in vier Bundesländern gegen Kinderpornografie

Razzia in vier Bundesländern gegen Kinderpornografie

Sie arbeiten mit Decknamen, anonymen Mails oder verschlüsselten IP-Adressen. Konsumenten von Kinderpornografie wissen, dass sie sich strafbar machen, und verstecken sich deshalb auch virtuell gründlich. Nur mit Hartnäckigkeit kann die Polizei sie fassen.

Nabelschnurblut spenden
Wie Babys zu Lebensrettern werden

Wie Babys zu Lebensrettern werden

Direkt nach der Geburt Stammzellenspender werden: Das ist die Idee der Nabelschnurblutspende. Gegenüber der Spende durch Erwachsene gibt es Vorteile, aber auch Schwierigkeiten und Einschränkungen.

Proteste gegen Macron
Frankreichs Schulen erinnern an toten Lehrer

Frankreichs Schulen erinnern an toten Lehrer

Am Ende des letzten Schultags vor den Herbstferien wurde Lehrer Samuel Paty getötet. Gut zwei Wochen später geht in Frankreich der Unterricht wieder los - doch es ist kein Schulbeginn wie jeder andere.

Fetischparty aufgelöst
Hunderte Polizisten überwachen Corona-Regeln in Berlin

Hunderte Polizisten überwachen Corona-Regeln in Berlin

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie werden an vielen Orten die Vorsichtsmaßnahmen verschärft - aber halten sich die Menschen auch daran? In Berlin wurde am Wochenende stärker kontrolliert, auch die Bundespolizei half. So fällt die erste Bilanz aus.

Kontrolle der Corona-Regeln
Hunderte Polizisten in Berlin im Corona-Einsatz

Hunderte Polizisten in Berlin im Corona-Einsatz

Bundesinnenminister Seehofer zeigte sich die Tage alarmiert. Immer mehr Menschen infizieren sich mit dem Coronavirus. In der Hauptstadt soll nun stärker kontrolliert werden - auch die Bundespolizei hilft.

Wasserball
Supercup abgesagt - Auch Bundesliga-Start fraglich

Supercup abgesagt - Auch Bundesliga-Start fraglich

Berlin (dpa) – Das für Sonntag angesetzt Duell um den Supercup der Wasserballer zwischen Meister Waspo 98 Hannover ...

Kampf gegen das Coronavirus
Ministerium erwartet Corona-Impfungen ab Anfang 2021

Ministerium erwartet Corona-Impfungen ab Anfang 2021

Die Corona-Infektionszahlen galoppieren, die Spielräume der Politik zur Eindämmung der Pandemie werden kleiner. Es bleiben eindringliche Appelle und die Hoffnung auf einen Impfstoff.

Berlin

Pandemie
Wie belastbar ist das Gesundheitssystem?

Wie belastbar ist das Gesundheitssystem?

Die schockierenden Bilder aus Norditalien sind vielen noch im Gedächtnis. Im März waren dort Intensivstationen ...

Kontaktnachverfolgung
Soldaten unterstützen Gesundheitsämter in Großstädten

Soldaten unterstützen Gesundheitsämter in Großstädten

Die Großstädte bekommen Hilfe in schweren Corona-Zeiten. Vielerorts helfen Soldaten in den Gesundheitsämtern. Trotzdem gelingt es nicht immer, alle Kontakte nachzuvollziehen.

Corona-Krise
Sperrstunde in Berlin - Verstöße am ersten Wochenende

Sperrstunde in Berlin - Verstöße am ersten Wochenende

Im Kampf gegen das Coronavirus müssen Bars und Kneipen in der Hauptstadt nachts schließen. Die Gastronomie wird damit erneut heftig ausgebremst. Auch andere deutsche Städte kämpfen mit steigenden Infektionszahlen.

Kampf gegen das Coronavirus
"Beschissene Sperrstunde" - Berlin geht auf Entzug

"Beschissene Sperrstunde" - Berlin geht auf Entzug

Also besonders lang sind sie jetzt nicht mehr, die Kreuzberger Nächte. In Berlin gilt seit dem Wochenende eine Sperrstunde.