• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

new orleans

Ort
NEW ORLEANS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

NBA
Playoffs ohne Wagner und Bonga - Theis mit starker Leistung

Playoffs ohne Wagner und Bonga - Theis mit starker Leistung

Orlando (dpa) - Die Playoffs der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA werden ohne die deutschen Profis Isaac ...

Orlando

Basketball
Stille Proteste begleiten NBA-Neustart

Stille Proteste begleiten  NBA-Neustart

Vor seinem ersten NBA-Spiel nach mehr als vier Monaten Corona-Pause und nach seinem siegbringenden Korb im Duell ...

Vor Re-Start
Erste NBA-Testspiele: Atmosphäre wie in Schulturnhalle

Erste NBA-Testspiele: Atmosphäre wie in Schulturnhalle

Orlando (dpa) - In der Atmosphäre einer Schulturnhalle haben die ersten Testspiele vor der NBA-Rückkehr stattgefunden. ...

Berlin

Programm-Tipps
Von Dating-Show bis Eiskönigin-Dokumentation

Von Dating-Show bis Eiskönigin-Dokumentation

Fernsehen und digitale Angebote bekommen in der Corona-Krise eine ganz neue Bedeutung. Ein paar Tipps für die kommenden ...

Soul-Legende
Stevie Wonder: Bewegt Eure Füße zu den Wahllokalen 

Stevie Wonder: Bewegt Eure Füße zu den Wahllokalen 

Stevie Wonder kämpft schon lange gegen Rassismus. Der 70-Jährige ruft nun dazu auf, wählen zu gehen - so könnten die USA gerechter werden.

@realdonaldtrump
US-Sport ist beim Thema Rassismus aufgewacht

US-Sport ist beim Thema Rassismus aufgewacht

Colin Kaepernick war 2016 noch nahezu allein mit seinem Protest gegen Polizeigewalt und Rassismus in den USA. Seit dem Tod von George Floyd ändert sich das - die Stars beziehen deutlich Stellung wie nie. US-Präsident Trump könnte das im Wahlkampf gefährlich werden.

179 Millionen Follower
Selena Gomez überlässt Aktivistin Instagram-Konto

Selena Gomez überlässt Aktivistin Instagram-Konto

Im Kampf gegen Rassismus in den Vereinigten Staaten hat Sängerin Selena Gomez der Aktivistin Ruby Bridges für einen Tag ihr Instagram-Konto überlassen.

Berlin

Gebürtige Delmenhorsterin
Sarah Connor wird 40

Sarah Connor wird 40

Sie stammt aus Delmenhorst und gehört zu den erfolgreichsten Künstlerinnen in Deutschland: Sarah Connor hat längst das Image der leichtfüßigen Popdiva abgelegt. Jetzt wird sie 40 Jahre alt.

Sind wir bereit?
Mit Charity-Single gegen Corona-Not - Sarah Connor wird 40

Mit Charity-Single gegen Corona-Not - Sarah Connor wird 40

Sie gehört zu den erfolgreichsten Künstlerinnen in Deutschland: Sarah Connor hat längst das Image der leichtfüßigen Popdiva abgelegt. Jetzt wird sie 40.

München

Basketball: Münchnern fehlt Duo

Die Basketballer des FC Bayern müssen im Finalturnier der Bundesliga auf ihren Topscorer Greg Monroe und Führungsspieler ...

BBL-Finalturnier
Bayern-Basketballer ohne Monroe und Djedovic

Bayern-Basketballer ohne Monroe und Djedovic

Die Basketballer des FC Bayern müssen im Finalturnier der Bundesliga auf zwei Spitzenspieler verzichten: Greg Monroe und Nihad Djedovic werden dem Titelverteidiger fehlen. Dafür kommt ein deutscher Nationalspieler als kurzfristige Hilfe.

New York

Musik
Trauer um Erfinder des Rock’n’Roll

Trauer um Erfinder des Rock’n’Roll

Mit einem einzigen unverständlichen Schrei katapultierte Little Richard vor 65 Jahren die Musikwelt in den Rock’n’Roll: ...

Nashville

Mit 87 Jahren Gestorben
Rock’n’Roll-Legende Little Richard ist tot

Rock’n’Roll-Legende Little Richard ist tot

Little Richard erfand in den 50er Jahren den Rock’n’Roll, für Funk und Soul legte er die Grundsteine. Danach widmete er sein Leben hauptsächlich der Religion. Jetzt ist er mit 87 gestorben.

New Orleans

Jahrestag
Ein Albtraum aus Feuer und Rauch

Ein Albtraum aus Feuer und Rauch

Eine Katastrophe wie diese im April 2010 dürfe es nie wieder geben, betont die Ölindustrie. Umweltschützer und Experten fürchten aber ein Nachlassen der Aufmerksamkeit.

Mit 85 Jahren
US-Jazzpianist Ellis Marsalis an Covid-19 gestorben

US-Jazzpianist Ellis Marsalis an Covid-19 gestorben

2011 wurde in New Orleans 2011 eine Konzerthalle in seinem Namen eröffnet, Ellis Marsalis galt als Ikone des Jazz. Nun ist er gestorben.

Oldenburg

Coronavirus
Oldenburger Lauf-Ass Bonnie Andres harrt an US-Uni aus

Oldenburger Lauf-Ass Bonnie Andres harrt an US-Uni aus

Bonnie Andres ist nicht wie viele andere Studierende vorzeitig abgereist, sondern will erst im Mai in die Heimat zurückkehren. Nur 300 Kilometer entfernt entwickelt sich New Orleans zu einem Corona-Hotspot.

Washington

Corona-Krise
Trump bereitet USA auf dramatische Todeszahlen vor

US-Präsident Donald Trump hat die Amerikaner in der Coronavirus-Krise auf dramatische Opferzahlen vorbereitet. ...

Corona-Krise
Trump bereitet USA auf dramatische Todeszahlen vor

Trump bereitet USA auf dramatische Todeszahlen vor

Aus der schnellen Rückkehr zur Normalität wird erst mal nichts - das leuchtet mittlerweile auch US-Präsident Donald Trump ein. Er stimmt die USA auf ein düsteres Szenario in der Coronavirus-Pandemie ein: Allein in den USA könnten 100.000 Menschen sterben.

New York/Washington

Corona-Krise
Die Weltmacht im Kriegszustand

Die Weltmacht im Kriegszustand

Die Zahl der Toten hat sich innerhalb weniger Tage verdoppelt, allein im Bundesstaat New York starben mehr als 700 Menschen. Drastische Maßnahmen zur Eindämmung sind dennoch vorerst vom Tisch.