• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

nicaragua

Ort
NICARAGUA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wildeshausen

Software-Schmiede Aus Wildeshausen
Jugendprotest rüttelt Firma wach

Jugendprotest rüttelt Firma wach

50 000 Kilometer sollen bis Jahresende eingespart werden. Hoffrogge zahlt einen „Klimabonus“ an alle, die umsteigen.

Machtkampf im Krisenland
Venezuelas Staatschef Maduro schwört Soldaten auf sich ein

Venezuelas Staatschef Maduro schwört Soldaten auf sich ein

Die Rebellion einiger weniger Soldaten war nur ein Strohfeuer - das Militär steht weiterhin treu an der Seite der Regierung. Jetzt setzt der selbsternannte Interimspräsident Guaidó auf Streiks. Welche Pfeile hat er noch im Köcher?

Streikserie angekündigt
"Keine halben Sachen": Guaidó will Entscheidung erzwingen

"Keine halben Sachen": Guaidó will Entscheidung erzwingen

Eim Umsturz in Venezuela mit Hilfe des Militärs ist vorerst gescheitert. Jetzt will der selbst ernannte Interimspräsident Juan Guaidó das Land lahm legen, bis sein Widersacher Nicolás Maduro klein beigibt. Doch der Staatschef beweist Steherqualitäten.

Umstrittener Besuch in Caracas
Empörung über Treffen des Linken-Politikers Hunko mit Maduro

Empörung über Treffen des Linken-Politikers Hunko mit Maduro

Venezuelas Präsident wird von westlichen Regierungen geächtet. Ein Linken-Abgeordneter macht sich trotzdem auf den Weg nach Caracas und handelt sich für sein Treffen mit dem Staatschef deftige Kritik ein: "skandalös", "peinlich", "beschämend", heißt es nun in Berlin.

Imker bilden sich weiter

Imker bilden  sich weiter

Weitergebildet haben sich die Imker des Kreisverbands Friesland-Wilhelmshaven. Es stand die Gewinnung von Sortenhonigen ...

Delmenhorst

Feminist Friday
Delmenhorsterin gründet feministischen Stammtisch

Delmenhorsterin gründet feministischen Stammtisch

Virginia Sroka-Rudolph wurde vom Weltfrauentag in Delmenhorst inspiriert. Das erste Treffen von Feminist Friday ist am 5. April.

Über 100 Festnahmen
Polizei attackiert Demonstranten in Nicaragua

Polizei attackiert Demonstranten in Nicaragua

Managua (dpa) - Polizeikräfte haben Demonstranten bei Protesten gegen die Regierung in Nicaraguas Hauptstadt Managua ...

Vechta

Stadtführung In Vechta
Genussmomente an fünf Stationen

Genussmomente an fünf Stationen

Drei bis vier Stunden geht es durch die Stadt. Das Angebot reicht von Sushi bis zu Grünkohlsuppe.

Machtkampf in Caracas
"Wenig zu feiern": Guaidó kündigt Heimkehr und Proteste an

"Wenig zu feiern": Guaidó kündigt Heimkehr und Proteste an

In Venezuela droht über Karneval eine neue Eskalation: Oppositionschef Guaidó ruft zu neuen Demonstrationen auf und will ins Land zurückkehren - obwohl er mit seiner Festnahme rechnen muss. Kann er Maduros Sicherheitskräfte erneut narren?

Venezuela-Krise
EU warnt Maduro-Regierung vor Festnahme Guaidós

EU warnt Maduro-Regierung vor Festnahme Guaidós

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union hat die Regierung Venezuelas vor einer Festnahme von Oppositionsführer Juan ...

Nordenham/Puerto Viejo

Einsatz Für Wilde Tiere
19-Jährige aus Nordenham verliert ihr Herz in Costa Rica

19-Jährige  aus Nordenham verliert ihr Herz in Costa Rica

Anna-Marie Broska aus Nordenham arbeitet in einer Auffangstation für Wildtiere in Costa Rica. Die 19-Jährige hat sich in das Land verliebt – und vor allem ein Kapuzineräffchen namens Turri ins Herz geschlossen.

Caracas/Mexiko-Stadt

Keine Hilfe mehr vom großen Bruder

Keine Hilfe mehr vom großen Bruder

Die Krise Venezuelas bekommen auch die Karibik und Mittelamerika zu spüren. Dort sind Länder vom günstigen Öl aus Caracas abhängig. Kuba und Nicaragua stehen ideologisch fest an Maduros Seite. Was würde sein Fall für die Verbündeten bedeuten?

Caracas/Mexiko-Stadt

Staatskrise
Keine Unterstützung mehr vom großen Bruder

Keine Unterstützung mehr vom großen Bruder

Die Krise Venezuelas bekommen auch die Karibik und Mittelamerika zu spüren. Dort sind Länder vom günstigen Öl aus Caracas abhängig. Kuba und Nicaragua stehen ideologisch fest an Maduros Seite. Was würde sein Fall für die Verbündeten bedeuten?

Ins Gewissen reden
Trump ruft Militär in Venezuela zu Abkehr von Maduro auf

Trump ruft Militär in Venezuela zu Abkehr von Maduro auf

Die USA unterstützen den selbst ernannten venezolanischen Interimspräsidenten Guaidó. Der versucht bisher vergeblich, die Streitkräfte auf seine Seite zu ziehen. Nun droht US-Präsident Donald Trump den Militärs.

Hilfe an Grenze gestoppt
Venezuelas Opposition appelliert an das Militär

Venezuelas Opposition appelliert an das Militär

Die Opposition wendet sich direkt an das mächtige Militär: Die Soldaten sollen die dringend benötigten Hilfslieferungen in das Land lassen. Die Streitkräfte stecken nun in der Zwickmühle: Öffnen sie die Grenzen oder halten sie weiter zu Präsident Maduro?

Caracas/Berlin

Konflikt
Rückhalt für die Opposition

Rückhalt für die Opposition

Immer mehr Länder
stellen sich hinter den jungen Oppositionsführer. Doch der Machtkampf wird vor Ort
entschieden.

Rückhalt für Guaidó wächst
Krise in Venezuela: Berlin erkennt Maduro-Herausforderer an

Krise in Venezuela: Berlin erkennt Maduro-Herausforderer an

Immer mehr Länder stellen sich hinter den jungen Abgeordneten. Nach den USA und zahlreichen Staaten aus Lateinamerika haben jetzt auch viele EU-Länder Position bezogen. Doch der Machtkampf wird in Venezuela entschieden. Guaidó muss das Momentum nun nutzen.

Caracas

Venezuela
Maduro und Guaidó buhlen ums Militär

Angesichts des offenen Machtkampfes in Venezuela werben der umstrittene Präsident Nicolás Maduro und der selbsternannte ...

Schlüsselfaktor Militär
Venezuela: Maduro und Guaidó umwerben die Soldaten

Venezuela: Maduro und Guaidó umwerben die Soldaten

Die Streitkräfte könnten den Machtkampf zwischen Regierung und Opposition entscheiden. Während die Generäle noch zu Maduro halten, rumort es in den unteren Rängen. Beide Seiten legen sich mächtig ins Zeug, um die Militärs auf ihre Seite zu ziehen.