• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

ostberlin

Ort
OSTBERLIN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Streaming
"Deutschland 89": Die Mauer fällt, die Serie endet

"Deutschland 89": Die Mauer fällt, die Serie endet

Die Spionage-Serie "Deutschland 89" geht ins Finale - mit neuen Gesichtern. Lohnt das Gucken?

Schnack Am Wochenende
Maschinenbauer und Motorrad-Fan macht jetzt auch in Gastronomie

Maschinenbauer und Motorrad-Fan macht jetzt auch in Gastronomie

Dirk Wieting spricht diesmal mit Silvio Voigt. Der 50-Jährige ist einer der drei neuen Pächter des Schützenhofs Ganderkesee und hat eine bewegte Geschichte hinter sich.

Dresden

Nwz-Gastbeitrag
„Hat die Mauer Dornen?“

„Hat die Mauer Dornen?“

Vor mehr als 30 Jahren hat der Bürgerrechtler und Schriftsteller Lutz Rathenow einen eindringlichen Text über Berlin und die Mauer verfasst. Zum 13. August, dem Jahrestag des Mauerbaus, erinnert er sich daran.

Dangast

Matinee
Vom Leben in der DDR

Vom Leben in der DDR

Eine Sonntagsmatinee findet am 9. August um 11.30 Uhr im Radziwill- Haus in Dangast statt. Rita Kuczynski liest ...

Hella Mewis
Entführte Deutsche im Irak wieder frei

Entführte Deutsche im Irak wieder frei

Am Montag wurde die Deutsche Hella Mewis von unbekannten Männern in Bagdad verschleppt. Nun ist sie wieder auf freiem Fuß - durch eine Befreiungsaktion der Sicherheitskräfte. Wurde Lösegeld gezahlt?

Analyse
Ein warmes DDR-Nest für Terroristen

Ingrid Becker, Chemielaborantin aus Ost-Berlin, ist nicht Ingrid Becker. Es ist die mit Steckbrief gesuchte Terroristin ...

Augustfehn/Apen

Tourismus-App Für Apen
Auf virtuelle Zeitreise durch Augustfehn

Auf virtuelle Zeitreise durch Augustfehn

Das Wunderline-Projektteam hat Apen eine Beteiligung an einer App für den Tourismus angeboten. Die Gemeinde hat dafür 2300 Euro bezahlt. Doch was genau hat diese App zu bieten?

"Solo Sunny"
Schauspielerin Renate Krößner gestorben

Schauspielerin Renate Krößner gestorben

Sie sang um ihr Leben: In "Solo Sunny" spielte Renate Krößner die zerbrechliche, unangepasste Diva, die an der Männergesellschaft scheitert. Jetzt ist Krößner mit 75 Jahren gestorben.

Oldenburg/Dangast

Franz Radziwill
„Klamottenmauer“ von nahem betrachtet

„Klamottenmauer“ von nahem betrachtet

Eine Gruppe von Menschen steht der „Berliner Mauer“ gegenüber – so der Titel des Bildes. Die Personen selbst sind ...

Leipzig

Rezension
Anarchie, Entwurzelung und Freiheit

Anarchie, Entwurzelung und Freiheit

Eindrücklich beschreibt Seiler in „Stern 111“ das bröckelnde Ost-Berlin. Aber auch das Ankommen und Finden seines Protagonisten.

Berlin/Hamburg

Fernsehen
Lust und Last der Nachkriegszeit

Lust und Last der Nachkriegszeit

Ein Bestsellerroman erzählt deutsche Geschichte vom ersten bis zum letzten Tag der D-Mark. Aus den ersten Kapiteln ist nun ein melodramatischer Dreiteiler mit Starbesetzung entstanden.

Auszeichnung zum Frühstück
Lutz Seiler erhält Leipziger Buchpreis

Lutz Seiler erhält Leipziger Buchpreis

Aufregung vorm Radio statt Messetrubel: Der Preis der Leipziger Buchmesse ist wegen der Corona-Krise auf ungewöhnliche Art verliehen worden. Die Freude der Geehrten ist trotzdem groß.

Schrill & Unberechenbar
"Godmother of Punk" - Nina Hagen wird 65

"Godmother of Punk" - Nina Hagen wird 65

Sie gibt öffentlich Nachhilfe in Selbstbefriedigung, startet mal eben die Neue Deutsche Welle und singt sich selbst zur "Godmother of Punk". Nina Hagen bleibt auch mit 65 radikal unberechenbar.

Grenzenlose Freiheit
Lutz Seilers neuer Roman "Stern 111"

Lutz Seilers neuer Roman "Stern 111"

"Stern 111" war in der DDR der Name eines kleinen Kofferradios. Damit weist schon der Titel von Lutz Seilers neuem Roman auf die Zeit hin, um die es geht. Und wie das Radio hat auch Seiler viele Botschaften.

55 Jahre Reue
Amerikanerin schickt Bierkrug ans Hofbräuhaus zurück

Amerikanerin schickt Bierkrug ans Hofbräuhaus zurück

Es ist der Sommer '65, eine junge Amerikanerin reist durch Deutschland. Ost-Berlin schockt sie, im Münchner Hofbräuhaus lässt sie einen Krug mitgehen. Nach 55 Jahren schickte sie ihn nun zurück. Was trieb sie? Ein Besuch in Maryland.

Berlin

Berlinale
Als Julia Roberts auf die Berliner Mauer kletterte

Als Julia Roberts  auf die Berliner Mauer kletterte

Klar, im ersten Moment sieht das sehr glamourös aus. Menschen strömen in Kinopaläste, die Autos sind charmanter ...

Ganderkesee

Zeitgeschichte In Ganderkesee
Ausstellung zeigt Weg zur deutschen Einheit

Ausstellung zeigt  Weg zur deutschen Einheit

20 großformatige Tafeln informieren über die Ereignisse in Deutschland 1989/90. Auch Schulen können partizipieren.

Bremen

Auszeichnung
Barbara Honigmann erhält Bremer Literaturpreis

Die Schriftstellerin Barbara Honigmann (70) hat am Montag den 66. Bremer Literaturpreis überreicht bekommen. Die ...

"Mach dein Ding"
Lindenberg-Film in Hamburg gefeiert

Lindenberg-Film in Hamburg gefeiert

Udo Lindenbergs Leben ist verfilmt worden, auf der Leinwand werden die frühen Jahre des Musikers erzählt. Zur Uraufführung gab es das Werk in allen Sälen des Hamburger Premierenkinos - und Tränen hinter der Sonnenbrille.