• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

ostdeutschland

Ort
OSTDEUTSCHLAND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Verkehr
Trotz fahrender Züge: Keine Bewegung im Bahn-Tarifkonflikt

Trotz fahrender Züge: Keine Bewegung im Bahn-Tarifkonflikt

Die Züge rollen wieder: Am Dienstag gab es nach dem GDL-Streik bei der Deutschen Bahn nur noch wenige Einschränkungen im Zugverkehr. Weitere Streikankündigungen blieben zunächst aus.

Bundestagswahl
Laschet in Not: "Zukunftsteam" soll das Blatt wenden

Laschet in Not: "Zukunftsteam" soll das Blatt wenden

In drei Wochen wird gewählt - und die Union kommt mit ihrem Kanzlerkandidaten nicht aus dem Umfragetief heraus. Jetzt präsentiert er acht Köpfe, die mit Inhalten punkten sollen. Ob das noch hilft?

Dresden

Frauen im Osten: Mehr Lohnarbeit

Frauen in Westdeutschland sind weiterhin kürzer in Lohnarbeit als Frauen in Ostdeutschland. Wie es in einer Studie ...

Lokführer
Ende des Streiks in Sicht: Bahn will schnellen Normalbetrieb

Ende des Streiks in Sicht: Bahn will schnellen Normalbetrieb

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer streikt im laufenden Tarifkonflikt. Nun macht sich die Bahn daran, den Verkehr ab Mittwochfrüh wieder schnell hochzufahren.

Sandalen
Birkenstock will 100 Millionen Euro investieren

Birkenstock will 100 Millionen Euro investieren

Birkenstock ist mehr als nur eine Sandale - und weltweit gefragt. Jetzt will das Traditionsunternehmen aus Rheinland-Pfalz weiter wachsen.

DIN 5009
Neue Diktierregeln in Arbeit: Schluss mit "C wie Cäsar"?

Neue Diktierregeln in Arbeit: Schluss mit "C wie Cäsar"?

Ist bald Schluss mit "C wie Cäsar" und "E wie Emil"? Eine neue DIN-Norm könnte einige Städte in Deutschland in aller Munde bringen - etwa Cottbus, Essen, Nürnberg und Unna.

Nächtliches Spektakel
Hunderte von Perseiden am Himmel verglüht

Hunderte von Perseiden am Himmel verglüht

Bei klarer Sicht konnte man in der Nacht ein Himmelsspektakel bewundern: Pro Stunde verglühten bis zu 100 Sternschnuppen.

Sachsens Ex-Ministerpräsident
Kurt Biedenkopf ist tot - Politik würdigt Charakterkopf

Kurt Biedenkopf ist tot - Politik würdigt Charakterkopf

Er war so etwas wie der Übervater der sächsischen Union: Biedenkopf prägte die Nachwendezeit. Nun starb "König Kurt". Nicht nur Politiker aus dem eigenen Lager würdigen den Ex-Ministerpräsidenten.

Corona-Pandemie
Zusätzliche Umfragen zum Corona-Impffortschritt geplant

Zusätzliche Umfragen zum Corona-Impffortschritt geplant

Trotz steigender Corona-Infektionszahlen hat das Tempo der Impfungen abgenommen. Die Politik wirbt deshalb eindringlich dafür. Zur Akzeptanz der Impfkampagne sollen auch noch mehr Erkenntnisse her.

Feuer-Katastrophe
Kaum Entwarnung bei Bränden in Südeuropa und der Türkei

Kaum Entwarnung bei Bränden in Südeuropa und der Türkei

Seit über einer Woche kämpfen die Menschen gegen die Flammen. Sizilien erklärt den Notstand, in der Türkei lodern 13 Brände immer noch unkontrolliert.

Staatsvertrag
Bundesverfassungsgericht erhöht Rundfunkbeitrag

Bundesverfassungsgericht erhöht Rundfunkbeitrag

86 Cent mehr: Im Alleingang hat Sachsen-Anhalt die Anhebung des Rundfunkbeitrags zum Jahreswechsel blockiert. Das geht so nicht, sagt Karlsruhe. Die Länder müssen noch mal ran.

Unwetterkatastrophe
Laschet unter Druck: Hochwasser-Betroffene beklagen Versagen

Laschet unter Druck: Hochwasser-Betroffene beklagen Versagen

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet besucht erneut die Hochwassergebiete. Anwohner sind vom Krisenmanagement bitter enttäuscht - was der CDU-Chef schonungslos zu spüren bekommt.

Arbeitswelt
Rosige Aussichten für Rentner - Trotzdem großer Reformbedarf

Rosige Aussichten für Rentner - Trotzdem großer Reformbedarf

Beginnen mit der Nullrunde 2021 magere Rentenjahre? Ein Blick voraus zeigt: Die Bezüge werden vorerst wieder millionenfach steigen. Doch weitreichende Entscheidungen könnten das Rentensystem verändern.

Lesermeinung zur Nazivergangenheit des Schulleiters des Westersteder Gymnasiums
Die Wähler ermöglichten erst die Schandtaten der Nazis

Die Wähler ermöglichten erst die Schandtaten der Nazis

Der Leiter des Gymnasiums Westerstede, Dr. Karlheinz Schulz-Streeck, war während des Zweiten Weltkriegs Sturmbannführer der Waffen-SS.

Bundestagswahl
Scholz: SPD garantiert stabiles Rentenniveau

Scholz: SPD garantiert stabiles Rentenniveau

"Die Rente ist sicher", sagte der frühere Arbeitsminister Norbert Blüm (CDU) einmal. Jetzt verspricht SPD-Kanzlerkandidat Scholz: Die Rente bleibt stabil.

Düsseldorf

Studie
Azubis verdienen sehr unterschiedlich

Der Mangel an Pflegekräften hat Auszubildenden in diesem Bereich den Spitzenplatz bei den tariflichen Ausbildungsvergütungen ...

Kriminalität
Prozess gegen Ex-Chef von Mifa beginnt

Prozess gegen Ex-Chef von Mifa beginnt

Es geht um besonders schweren Betrug in zehn Fällen. In Halle steht der Ex-Cef des Fahrradbauers Mifa vor Gericht.

Corona-Folgen
Mittleres Einkommen in Deutschland steigt 2020 nur leicht

Mittleres Einkommen in Deutschland steigt 2020 nur leicht

Nur um 26 Euro ist das sogenannte Medianentgelt im vergangenen Jahr gestiegen. Der Grund liegt nahe: die Corona-Pandemie und ihre Folgen.

Besuch in Washington
Merkel bei Biden - Hochwasser rückt Klima ins Zentrum

Merkel bei Biden - Hochwasser rückt Klima ins Zentrum

Als erste Regierungschefin aus Europa ist Kanzlerin Merkel bei US-Präsident Biden zu Gast. Die Überschwemmungen in Deutschland lenken den Blick auf ein zentrales Zukunftsthema.