• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Lkw ausgebrannt – Verkehrsbehinderungen auf der A 29
+++ Eilmeldung +++

Dreieck Ahlhorner Heide
Lkw ausgebrannt – Verkehrsbehinderungen auf der A 29

NWZonline.de

pakistan

Ort
PAKISTAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Lemwerder

Lesung In Lemwerder
Mit nur 50 Euro um die Welt

Mit nur 50 Euro um die Welt

Der Weltenbummler Christopher Schacht machte sich 2013 mit nur 50 Euro in der Tasche auf zu einer Weltreise. Jetzt berichtete er in Lemwerder über seine Erlebnisse.

Islamabad/Ottawa

Asia Bibi hat Pakistan verlassen

Die in Pakistan von Islamisten massiv angefeindete Christin Asia Bibi ist nach mehr als acht Jahren Haft ausgereist. ...

Acht Jahre in der Todeszelle
Angefeindete Christin Asia Bibi hat Pakistan verlassen

Angefeindete Christin Asia Bibi hat Pakistan verlassen

Mehr als acht Jahre saß Asia Bibi in der Todeszelle. Im Oktober hob das Oberste Gericht Pakistans ihr Todesurteil auf. Im Januar ordnete es ihre Freilassung an. Jetzt ist die verfolgte Christin mit ihrer Familie in Kanada vereint.

Varel

Projekt In Varel
Pflege setzt auf Migranten

Pflege setzt auf  Migranten

Im Projekt „Migranten in der Pflege“ sollen Migranten auf die Arbeit in der Pflegebranche vorbereitet. Die ersten zehn Absolventen haben jetzt ihre Abschlusszertifikate für ihre erfolgreiche Teilnahme an dem Vorbereitungskurs erhalten.

Drohgebärde gegen Teheran
USA verlegen Flugzeugträger Richtung Iran

USA verlegen Flugzeugträger Richtung Iran

Die USA erhöhen den Druck auf die iranische Führung. Die Verlegung eines Flugzeugträgers und einer Bomberstaffel soll eine "unmissverständliche Botschaft" an Teheran aussenden.

Sandkrug

Flora-Apotheke In Sandkrug
Apotheker ist sein Traumberuf

Apotheker ist sein Traumberuf

Ali Asad Sulehria (29) ist in Niedersachsen der erste Pakistaner in der Branche. In Sandkrug ist der 29-Jährige auch als Nachfolger im Gespräch.

Opferzahl gestiegen
Nach Anschlägen: Islamisten aus Sri Lanka unter Verdacht

Nach Anschlägen: Islamisten aus Sri Lanka unter Verdacht

Es war die tödlichste Attacke in Sri Lanka seit dem Ende des Bürgerkrieges vor zehn Jahren. War eine islamistische Gruppe für die Anschlagsserie verantwortlich? Und wurden Hinweise auf die Taten ignoriert? Die Angriffe mit fast 300 Toten lassen viele Fragen offen.

Friesoythe

Ausstellung In Friesoythe
Bilder geben Flucht ein Gesicht

Bilder geben Flucht ein Gesicht

Zum Aktionswochenende in Friesoythe gab es drei Aktionen. Den Abschluss bildete ein Friedensmarsch.

Vechta

Literatur
Lesung aus ,Human’

Lesung aus ,Human’

Die in Vechta lebende Hilde Christine Schmitz liest Mittwoch, 15. Mai, ab 19.30 Uhr im St. Antoniushaus in Vechta ...

Neu Delhi

Größte Wahl der Welt in Indien gestartet

In Indien hat am Donnerstag die größte Wahl der Welt begonnen. Mehr als 900 Millionen Menschen sind aufgerufen, ...

Cloppenburg

Hilfsprojekt In Cloppenburg
Gemeinsam im Kampf gegen Kinderlähmung

Gemeinsam im Kampf gegen Kinderlähmung

Die Rotary Clubs auf der ganzen Welt haben es sich gemeinsam zur Aufgabe gemacht, die Krankheit Polio, besser bekannt ...

Zehnjahrestief
Amnesty sieht Trend zur Abschaffung der Todesstrafe

Amnesty sieht Trend zur Abschaffung der Todesstrafe

Die Mehrzahl der Staaten in der Welt hat die Todesstrafe abgeschafft oder vollstreckt sie nicht mehr. Der Trend sei nicht mehr umzukehren, meint Amnesty. Einige wenige Staaten sorgen für den Großteil der Fälle - allen voran China, wo es eine hohe Dunkelziffer gibt.

Jever

Kinofreunde
Von Zweien, die die ganze Welt umrundeten

Von Zweien, die die ganze Welt umrundeten

Eine außergewöhnliche Reise um die Welt zeigen die Kinofreunde Friesland am Mittwoch, 3. April, im Kino Jever: ...

Dubai

Porträt
In den islamischen Terror hineingeboren

In den islamischen Terror hineingeboren

Osama bin Ladens Sohn Hamsa wird zum Al-Qaida-Führer aufgebaut. Experten glauben, er wird in die Fußstapfen seines Vaters treten. Die USA setzen ein Kopfgeld auf ihn aus.

Christchurch

Terrorangriff
Täter schickte Mail an Regierungschefin

Täter schickte Mail an Regierungschefin

Neuseeland steht nach der Attacke unter Schock. Die Anschläge dürften das Land nachhaltig verändern.

Rechtsextremist in U-Haft
Neuseeland trauert mit seinen Muslimen

Neuseeland trauert mit seinen Muslimen

Mindestens 50 Todesopfer sind es inzwischen: Die Bluttat in zwei Moscheen dürfte Neuseeland verändern. Dem mutmaßlichen Täter droht lebenslange Haft. Die Familien der Opfer bereiten nun die Beerdigung ihrer Angehörigen vor.

Feature
Brutaler Angriff auf Moscheen erschüttert Neuseeland

Brutaler Angriff auf Moscheen erschüttert Neuseeland

Auf ihr friedliches Image sind sie in Neuseeland sehr stolz. Jetzt erschüttert ein mutmaßlicher Terrorangriff auf zwei Moscheen das Land. Die schreckliche Bilanz: mindestens 49 Tote. Die Botschaft nun: Stark bleiben.

Brutaler Anschlag
Mindestens 49 Tote bei Angriff auf Moscheen in Neuseeland

Mindestens 49 Tote bei Angriff auf Moscheen in Neuseeland

Neuseeland ist geschockt: Bei einem Angriff auf zwei Moscheen sterben in der Stadt Christchurch mindestens 49 Menschen. Die Regierung spricht von Terrorismus. Der mutmaßliche Haupttäter wird festgenommen. Über sein Motiv wird gerätselt.

Kunstschau
Biennale Venedig will offen und grenzenlos sein

Biennale Venedig will offen und grenzenlos sein

Über den deutschen Pavillon ist noch nicht viel bekannt. Aber die Biennale in Venedig will ihrem Ruf als eine der wichtigsten Ausstellungen der Gegenwartskunst in jedem Fall gerecht werden.