• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Verteidigungsministerium will Gorch-Fock-Urteil kippen
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 19 Minuten.

Streit Mit Bredo-Werft
Verteidigungsministerium will Gorch-Fock-Urteil kippen

NWZonline.de

palästina

Ort
PALÄSTINA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Aus als Nationaltrainer
Während des Asien-Cups: Syrien entlässt Bernd Stange

Während des Asien-Cups: Syrien entlässt Bernd Stange

Bernd Stange ist nicht mehr Fußball-Nationaltrainer in Syrien. Schon zwei Spiele ohne Sieg reichen aus, um noch während des Asien-Cups von seinen Aufgaben entbunden zu werden. Der 70-jährige Deutsche ist bei dem Turnier bereits der zweite Coach, dem das passiert.

Asiencup
Deutscher Trainer in Syrien: Auferstanden aus Ruinen

Deutscher Trainer in Syrien: Auferstanden aus Ruinen

Kaum eine Fußballmannschaft dürfte derzeit so umstritten sein wie die syrische Nationalelf. Für manch einen geht es beim Asiencup um mehr als nur um Sport. Für den deutschen Trainer Bernd Stange ist es eine einmalige Chance.

Asien-Cup
Syrien 0:0 zum Start - Gastgeber rettet Remis

Syrien 0:0 zum Start - Gastgeber rettet Remis

Abu Dhabi (dpa) - Der deutsche Trainer Bernd Stange ist mit Syriens Fußball-Nationalmannschaft mit einem Remis ...

Abu Dhabi

Turnier
Fußball-Trainer im Kriegsgebiet

Fußball-Trainer im Kriegsgebiet

In Syrien herrscht Fußball-Euphorie. Stange weiß um die große Bedeutung seiner Arbeit für die vom Bürgerkrieg gepeinigte Bevölkerung.

Von "Tyrannen" und "Massakern"
Erdogan und Netanjahu beleidigen sich gegenseitig

Erdogan und Netanjahu beleidigen sich gegenseitig

Tel Aviv/Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan und Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ...

Ganderkesee

Friedenslicht leuchtet in St. Cyprian

Das Friedenslicht aus Bethlehem leuchtet ab sofort wieder in der Ganderkeseer St. Cyprian- und Cornelius Kirche. ...

Botschaft bleibt in Tel Aviv
Australien erkennt West-Jerusalem als Hauptstadt Israels an

Australien erkennt West-Jerusalem als Hauptstadt Israels an

Sydney (dpa) - Australien erkennt West-Jerusalem als israelische Hauptstadt an, belässt die Botschaft aber erst ...

Zwei Israelis erschossen
Israelische Armee riegelt nach Anschlag Ramallah ab

Israelische Armee riegelt nach Anschlag Ramallah ab

Nur wenige Tage nach einem blutigen Anschlag im Westjordanland kommt es erneut zu einer tödlichen Attacke eines Palästinensers auf Israelis. Die Armee schließt Kontrollpunkte um die Stadt Ramallah. Droht eine neue Welle der Gewalt?

Ganderkesee

Advent
Friedenslicht leuchtet in St. Cyprian

Das Friedenslicht aus Bethlehem leuchtet auch in diesem Jahr wieder in der St. Cyprian- und Corneliuskirche in ...

Konferenz in Teheran
Irans Präsident wirbt für Einheit der Muslime gegen USA

Irans Präsident wirbt für Einheit der Muslime gegen USA

Tehran (dpa) - Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat die islamischen Staaten aufgerufen, sich vereint den Vereinigten ...

Westjordanland
Airbnb streicht Unterkünfte in israelischen Siedlungen

Airbnb streicht Unterkünfte in israelischen Siedlungen

Im Westjordanland gibt es über 200 israelische Siedlungen. Diese hat der Online-Dienstleister Airbnb nun aus seinem Angebot genommen. Betroffen sind mehrere Hundert Unterkünfte.

Überwiegend Zivilisten
Zahl der Toten durch Landminen deutlich angestiegen

Zahl der Toten durch Landminen deutlich angestiegen

Genf (dpa) - Immer mehr Menschen sterben durch Landminen. Wie die Internationale Kampagne gegen Landminen in Genf ...

Horsten

Verfolgung
Horsten erinnert an Landwirt

Horsten erinnert  an Landwirt

Der jüdische Landwirt Robert de Taube war eine bekannte Persönlichkeit in Neustadtgödens und Horsten. Nationalsozialisten verschleppten ihn und weitere Bewohner des Hofes.

Oldenburg/Im Nordwesten

Pogromnacht Vor 80 Jahren
Hier brannten in der Region Gotteshäuser

Hier brannten in  der Region Gotteshäuser

Überall im Nordwesten zündeten Nationalsozialisten in der Nacht zum 10. November 1938 Synagogen an. Eine Karte verdeutlicht, welche Orte betroffen waren. Nach dem Krieg gab es milde Strafen für die Täter.

Ulrike Migdal
Erinnern statt vergessen

Jever

Geschichte
Jever früh vom Judenhass erfüllt

Jever früh vom Judenhass    erfüllt

Max Biberfeld floh als junger Mann vor den Nazis nach Palästina. Jetzt besuchen seine Nachfahren die Stadt.

Hohenberge

Einweihung Auf Friedhof Hohenberge
Neue Tafel erinnert an Juden in Varel

Neue Tafel erinnert an Juden in Varel

Eine Tafel am jüdischen Friedhof in Hohenberge erinnert an die jüdische Geschichte Varels. Bei der Einweihung am Sonntag waren auch Gäste aus Israel.

Umweltprobleme
Die durstige Avocado braucht immer mehr Anbaufläche

Die durstige Avocado braucht immer mehr Anbaufläche

Seit Jahren ist die Avocado auf einem Siegeszug in Küchen und auf Büffets. In den Anbauländern Mexiko, Israel und Südafrika führt dies jedoch zu Umweltproblemen - die Avocadoplantagen brauchen immer mehr Fläche.

Jever

Gröschler-Haus
Familie auf den Spuren Max Biberfelds

Familie auf den Spuren Max Biberfelds

Gröschler-Haus und Mariengymnasium Jever erwarten Besuch aus Israel und den USA: Am Samstag, 3. November, besuchen ...