• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

passeig

Ort
PASSEIG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Proteste eskalieren
"Furie und Feuer": Kataloniens Separatisten werden radikaler

"Furie und Feuer": Kataloniens Separatisten werden radikaler

Die Forderung nach einer Unabhängigkeit Kataloniens bewegt seit Jahren die Gemüter. Jetzt ist die Abspaltungsbewegung wieder in aller Munde - denn wegen der Justizurteile gegen ihre Anführer sind viele in der Region richtig in Rage. Ein Streifzug durch Barcelona.

Hunderttausende protestieren
Massendemos und neue Unruhen: Katalonien-Konflikt eskaliert

Massendemos und neue Unruhen: Katalonien-Konflikt eskaliert

Geschlossene Läden, gestrichene Flüge, blockierte Wahrzeichen, fliegende Steine, brennende Müllcontainer: Die seit Tagen anhaltenden Proteste der katalanischen Separatisten bereiten in Spanien immer mehr Probleme - und immer größere Sorgen vor der Zukunft.

Barcelona

Kundgebung
Pfiffe gegen Politiker und König

Pfiffe gegen Politiker und König

An dem Marsch nahmen etwa eine halbe Million Menschen teil. Als Urheber der Regierungskritik vermuten Medien katalanische Separatisten.

Gedenken in Spanien
Deutsche stirbt nach Anschlag in Barcelona

Deutsche stirbt nach Anschlag in Barcelona

Hunderttausende Menschen ziehen durch die Straßen Barcelonas. Ihr Anliegen ist es, ein Zeichen gegen Terror zu setzen. Zum ersten Mal in der spanischen Geschichte nahm mit König Felipe VI. ein Monarch an einer derartigen Massenkundgebung teil. Inzwischen ist ein weiteres Opfer gestorben.

Barcelona

Neun Tage Nach Anschlägen
Hunderttausende trotzen in Barcelona dem Terror

Hunderttausende  trotzen in Barcelona dem Terror

Hunderttausende Menschen ziehen durch die Straßen Barcelonas, zum ersten Mal in der spanischen Geschichte nahm mit König Felipe VI. ein Monarch an einer derartigen Massenkundgebung teil. Eine Deutsche starb indes zehn Tage nach den Anschlägen an ihren Verletzungen.

Palma

Reisen
Urlauber gelassen trotz Tourismus-Protests

Wer durch Palma spaziert, entdeckt seit Wochen Aufkleber oder Zettel mit tourismusfeindlichen Sprüchen. Der Tourismus ist auf der Insel der wichtigste Wirtschaftszweig.

Palma De Mallorca

Proteste Auf Der Insel
Sind Touristen auf Mallorca noch willkommen?

Sind Touristen auf Mallorca noch willkommen?

Der Unmut über den Massentourismus auf Mallorca wächst. Es gibt immer mehr Protestaktionen. Aber die meisten Gäste bleiben entspannt - und so mancher zeigt sogar Verständnis.

Verständnis herrscht vor
"Tourismusphobie" auf Mallorca: Urlauber bleiben gelassen

"Tourismusphobie" auf Mallorca: Urlauber bleiben gelassen

Der Unmut über den Massentourismus auf Mallorca wächst. Es gibt immer mehr Protestaktionen. Aber die meisten Gäste bleiben entspannt - und so mancher zeigt sogar Verständnis.

Kritik an eigenen Landsleuten
Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten

Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten

Der Unmut über den Massentourismus auf Mallorca wächst. Es gibt immer mehr Protestaktionen. Aber die meisten Gäste bleiben entspannt - und so mancher zeigt sogar Verständnis.