• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

peking

Ort
PEKING

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kritik aus China
Trump verlangt "erheblichen Anteil" am Tiktok-Deal für Staat

Trump verlangt "erheblichen Anteil" am Tiktok-Deal für Staat

Trump will, dass der Staat einen Anteil am Tiktok-Deal abbekommt. Dafür erntet er Empörung. Mischt sich der US-Präsident in den Markt ein?

Übernahmemanöver
Nach Trump-Drohung: Microsoft streckt Fühler nach Tiktok aus

Nach Trump-Drohung: Microsoft streckt Fühler nach Tiktok aus

Die Trump-Regierung will die zum chinesischen Internetkonzern ByteDance gehörende App Tiktok in den USA eigentlich verbieten, doch nun bahnt sich eine Wende an. Mit Microsoft bringt sich ein US-Unternehmen in Stellung, die Videoplattform zu übernehmen.

Peking/Berlin

China droht Deutschland

China hat verärgert auf die Aussetzung des Auslieferungsabkommens mit Hongkong durch Deutschland reagiert. Peking ...

Nach Trump-Drohung
Zukunft von TikTok in den USA in der Schwebe

Zukunft von TikTok in den USA in der Schwebe

Die US-Regierung will Chinas Einfluss zurückdrängen. Auf allen Gebieten. Nun nimmt Präsident Trump eine Videoplattform ins Visier, die auch in den USA extrem populär ist. Wird er sie wirklich verbieten?

"Irrige Äußerungen" von Maas
Streit um Hongkong: China wirft Deutschland Rechtsbruch vor

Streit um Hongkong: China wirft Deutschland Rechtsbruch vor

Die Verschiebung der Wahl in Hongkong stößt weltweit auf scharfe Kritik. Die demokratischen Kräfte sehen "Wahlbetrug". Der Streit sorgt auch für Spannungen zwischen Deutschland und China.

"Ich habe diese Macht"
Trump will Videoplattform TikTok in den USA verbieten

Trump will Videoplattform TikTok in den USA verbieten

Die US-Regierung will Chinas Einfluss zurückdrängen. Auf allen Gebieten. Nun nimmt Präsident Trump eine populäre Spaß-App ins Visier, die das Motto hat: "Versüße Dir den Tag".

Internationale Kritik
Aussetzung des Auslieferungsabkommens verärgert China

Aussetzung des Auslieferungsabkommens verärgert China

Die Verschiebung der Wahl in Hongkong stößt auf scharfe Kritik. Die prodemokratischen Kräfte in der Metropole sehen "Wahlbetrug". Der Streit sorgt für Spannungen zwischen Deutschland und China.

Nach Wahl-Verschiebung
Berlin setzt Auslieferungsabkommen mit Hongkong aus

Berlin setzt Auslieferungsabkommen mit Hongkong aus

Erst schränkt das Staatssicherheitsgesetz die Freiheiten in Hongkong ein, jetzt wird die für September geplante Parlamentswahl um ein Jahr verschoben. Die Reaktion aus Deutschland erfolgt prompt.

Reaktion auf Cyberangriffe
EU beschließt Sanktionen gegen Hacker aus Russland und China

EU beschließt Sanktionen gegen Hacker aus Russland und China

Trojaner haben in der EU erhebliche finanzielle Schäden angerichtet. Jetzt greifen die Mitgliedstaaten erstmals auf neue Cybersanktionen zurück. Ist das eine echte Abschreckung?

Umstrittenes Sicherheitsgesetz
Joshua Wong von Wahl in Hongkong ausgeschlossen

Joshua Wong von Wahl in Hongkong ausgeschlossen

Auf den Erlass des Staatssicherheitsgesetzes in Hongkong folgt der nächste Schlag gegen das prodemokratische Lager: Ihre Kandidaten dürfen bei der Wahl nicht antreten - wenn sie überhaupt stattfindet.

Normalität erst 2021
Corona-Krise: Deutsche Firmen in China leiden

Corona-Krise: Deutsche Firmen in China leiden

China hat das Virus weitgehend unter Kontrolle. Doch deutsche Firmen im Land müssen deutlich länger als gedacht auf eine Rückkehr zur Normalität warten. Dabei könnte Peking viel für eine Erholung tun.

Trotz Vorsichtsmaßnahmen
Corona-Fälle in China steigen wieder

Corona-Fälle in China steigen wieder

China schien die Ausbreitung des Cornavirus weitgehend eingedämmt zu haben. Jetzt steigen die Fallzahlen wieder deutlich - und Peking meldet die erste Infektion nach Wochen.

Berlin

Olympia
Was macht Fernsehen ohne Sommerspiele?

Von morgens bis abends Olympia im Fernsehen – darauf hatten sich viele Sportfans in diesen Wochen gefreut. Aber ...

Flagge eingeholt
China bestätigt Räumung des US-Konsulats in Chengdu

China bestätigt Räumung des US-Konsulats in Chengdu

Erst musste China sein Konsulat in Houston schließen - jetzt hatten US-Diplomaten ihre Vertretung in Chengdu zu räumen. So schlecht waren die Beziehungen zwischen den beiden Mächten noch nie.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zu China
Konsequentes Wegschauen

Konsequentes Wegschauen

China steht zurzeit wegen vieler Dinge im Mittelpunkt. Unter anderem gibt es einen Konsulats-Streit mit den USA. Doch einige Entwicklungen und Vorkommnisse geraten durch die Corona-Krise gerade in den Hintergrund, meint unser US-Korrespondent Friedemann Diederichs.

Streit mit den USA eskaliert
Houston: China räumt nach Anordnung Konsulat

Houston: China räumt nach Anordnung Konsulat

Chinesische Diplomaten folgen der Anordnung der US-Regierung und räumen das Konsulat in Houston. Die Regierung in Peking macht nun im Gegenzug eine amerikanische Vertretung dicht. Der Konflikt belastet die Beziehungen zwischen den beiden Großmächten.

Corona-Krise
Ex-Nationalspieler Wagner löst Vertrag in China auf

Ex-Nationalspieler Wagner löst Vertrag in China auf

Peking (dpa) - Der frühere Fußball-Nationalspieler Sandro Wagner hat seinen Vertrag bei Tianjin Teda in China aufgelöst. ...

Coronavirus-Pandemie
Tennis-Turniere in China abgesagt - Stuttgart pausiert

Tennis-Turniere in China abgesagt - Stuttgart pausiert

Berlin (dpa) - Die für diesen Herbst geplanten Profitennis-Turniere in China fallen aus. Dies teilten die Herren-Organisation ...

Streit spitzt sich zu
Wie du mir, so ich dir: China schließt US-Konsulat

Wie du mir, so ich dir: China schließt US-Konsulat

Als Antwort auf die Schließung eines chinesischen Konsulats in den USA macht China nun eine amerikanische Vertretung dicht. Die jüngste Eskalation zwischen den Großmächten lässt sich auf zwei Redensarten herunterbrechen: "genug ist genug" und "wie du mir, so ich dir".