• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

philippinen

Ort
PHILIPPINEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Auszeichnungen
Pustelschwein ist Zootier des Jahres

Pustelschwein ist Zootier des Jahres

Das Pustelschwein erhält in diesem Jahr eine Auszeichnung. Seit 2016 wird das "Zootier des Jahres" prämiert. Der Grund der Ehre ist allerdings weniger erfreulich.

Militär
US-Kampfjet verunglückt bei Landung auf Flugzeugträger

US-Kampfjet verunglückt bei Landung auf Flugzeugträger

Misslungene Landung: Beim Aufsetzen eines F-35-Kampfjetsauf einem US-Flugzeugträger im Südchinesischen Meer werden mindestens sieben Seeleute verletzt.

Schule
Unesco sieht Bildungsrückstand durch Pandemie

Unesco sieht Bildungsrückstand durch Pandemie

Weltweit schlossen während der Corona-Krise die meisten Länder ihre Schulen oft für viele Wochen. Inzwischen gibt es einen Kurswechsel, damit sind die Folgen aber noch nicht ausgebügelt.

Naturkatastrophe
Nach Vulkanausbruch vor Tonga: Wie ist die Lage?

Nach Vulkanausbruch vor Tonga: Wie ist die Lage?

Zerstörerische Eruptionen von Untersee-Vulkanen wie dem vor Tonga sind selten. Der Ausbruch im Pazifik hat nicht nur die Menschen auf den Inseln unvorbereitet getroffen - auch Experten sind verblüfft.

Vulkanausbruch
Eruption vor Tonga: Wie ist die Lage im Pazifikstaat?

Eruption vor Tonga: Wie ist die Lage im Pazifikstaat?

Eruptionen von Untersee-Vulkanen wie dem vor Tonga sind selten. Der gigantische Ausbruch im Pazifik hat nicht nur die Menschen auf den Inseln unvorbereitet getroffen - auch Experten sind verblüfft.

Regionalleiter der Arbeitsagentur
„Deutschland braucht bessere Willkommenskultur“

„Deutschland braucht bessere Willkommenskultur“

Deutschland braucht jährlich eine Zuwanderung von 400.000 Fachkräften, um den Bedarf zu decken. Warum das „Fachkräfteeinwanderungsgesetz“ nachgebessert werden muss, erklärt Johannes Pfeiffer, Geschäftsführer der Regionaldirektion bei der Bundesagentur für Arbeit.

Untersee-Vulkan
Vulkanausbruch: Tonga macht Angaben zu Toten und Schäden

Vulkanausbruch: Tonga macht Angaben zu Toten und Schäden

Nach dem Vulkanausbruch samt Tsunami spricht Tongas Regierung von einer "beispiellosen Katastrophe". Mehrere abgelegene Inseln seien schwer getroffen worden. Rettungsarbeiten gestalten sich schwierig.

Naturkatastrophe
Vulkan verwandelt Tonga in "Mondlandschaft"

Vulkan verwandelt Tonga in "Mondlandschaft"

Seit Jahrzehnten gab es keinen so gewaltigen Vulkanausbruch mehr wie den am Wochenende im Pazifik. Noch immer sind die Folgen unklar, denn es gibt kaum Verbindungen ins schwer betroffene Tonga.

Lastrup

Bunter Bilderbogen zum Brink und zu Kneheim
Neue Ausgabe der Lastruper Heimatzeitung

Neue Ausgabe der Lastruper Heimatzeitung

Auf 14 Seiten gibt es in der Heimatzeitung einen bunten Querschnitt aus Heimatgeschichte, Brauchtum und Dorfentwicklung. Es ist die 16. Ausgabe.

Tanzender Teufel und Haferbrei
Diese schrägen Weihnachtsbräuche gibt es in anderen Ländern

Diese schrägen Weihnachtsbräuche gibt es in anderen Ländern

Weihnachten, das verbinden die meisten mit Lichterketten, Liedern, Tannenbäumen und selbst gebackenen Plätzchen. Aber in manchen Ländern gehören auch durchaus kuriose Bräuche und Gepflogenheiten zum Fest - samt blanken Hintern und surfenden Santas.

Naturkatastrophe
Mehr als 370 Taifun-Opfer auf den Philippinen

Mehr als 370 Taifun-Opfer auf den Philippinen

Der Taifun "Rai" war in der vergangenen Woche auf Land getroffen und hinterließ eine Spur der Verwüstung. Die Todeszahlen steigen weiter.

Philippinen
Mehr als 140 Tote durch Taifun "Rai"

Mehr als 140 Tote durch Taifun "Rai"

"Wände und Dächer wie Papier abgerissen" - so beschreiben Einwohner der Philippinen die Wucht von Tropensturm "Rai". Er lässt dort Verwüstung, Verzweiflung und eine wohl weiter steigende Zahl von Toten zurück.

WM in London
Rücktritt vom Rücktritt: Van Barnevelds Darts-Comeback

Rücktritt vom Rücktritt: Van Barnevelds Darts-Comeback

Nach dem Comeback nach dem eigentlichen Karriereende greift der fünfmalige Weltmeister Raymond van Barneveld noch einmal an. Wie weit kann es für "Barney" gehen bei der Darts-WM?

Philippinen
Mindestens 31 Tote nach Taifun "Rai"

Mindestens 31 Tote nach Taifun "Rai"

"Wände und Dächer wie Papier abgerissen" - so beschreiben Betroffene die Wucht des bislang stärksten Tropensturm des Jahres auf den Philippinen. Und die Zahl der Toten, so wird befürchtet, dürfte noch steigen.

Ganderkesee

Raumausstatterin in Ganderkesee
Vom einen (zurück) in den anderen Familienbetrieb

Vom einen (zurück) in den anderen Familienbetrieb

In Süddeutschland hatte Stefanie Greulich bereits mit einem eigenen Betrieb Fuß gefasst – doch dann kehrte sie zurück nach Ganderkesee. Heute ist sie Inhaberin von Raumgestaltung Düßmann.

Tourismus
Gericht: Reisende müssen Corona-Rückholflüge bezahlen

Gericht: Reisende müssen Corona-Rückholflüge bezahlen

Als Corona sich ausbreitete, wurden weltweit Flüge gestrichen. Hotels schlossen, Touristen saßen im Ausland fest. Das Auswärtige Amt holte Zehntausende zurück und verlangte einen Teil der Ausgaben zurück.

Naturkatastrophe
Taifun "Rai" wütet auf den Philippinen: Mehrere Tote

Taifun "Rai" wütet auf den Philippinen: Mehrere Tote

Ein Tropensturm mit bis zu 215 Kilometern pro Stunde fordert mindestens 24 Menschenleben. Hunderttausende Menschen sind auf der Flucht.

Hintergrund
Daten und Fakten zur Darts-WM 2022 in London

Daten und Fakten zur Darts-WM 2022 in London

London (dpa) - Am 15. Dezember (20.00 Uhr/Sport1 und DAZN) beginnt im Alexandra Palace von London die Darts-Weltmeisterschaft ...

Inselstaat
Aufatmen nach starkem Seebeben vor Indonesien - kein Tsunami

Aufatmen nach starkem Seebeben vor Indonesien - kein Tsunami

Wieder kommt es in der Weihnachtszeit zu einem schweren Seebeben in Indonesien. Erinnerungen an 2004 werden wach - und die Angst vor einem neuen gewaltigen Tsunami in der Region ist zunächst groß.