• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

port-au-prince

Ort
PORT-AU-PRINCE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Machtkampf
Interims-Regierungschef in Haiti tritt zurück

Interims-Regierungschef in Haiti tritt zurück

Haiti hat seit rund anderthalb Jahren kein beschlussfähiges Parlament. Nach der Ermordung des Staatspräsidenten Moïse räumt nun Übergangs-Premier Claude Joseph seinen Posten.

US-Außenpolitik
Unruhen in der Karibik sind Drahtseilakt für Biden

Unruhen in der Karibik sind Drahtseilakt für Biden

Einmischen oder raushalten? Die Unruhen in Kuba und Haiti setzen US-Präsident Biden unter Druck. Der ist plötzlich mit zwei politischen Krisen in direkter Nachbarschaft konfrontiert.

Präsidentenmord
Keine US-Truppen nach Haiti - Erkenntnisse zu Moïse-Mord

Keine US-Truppen nach Haiti - Erkenntnisse zu Moïse-Mord

Viele der mutmaßlichen Mörder des Präsidenten Haitis sollen nicht gewusst haben, wofür sie rekrutiert wurden. Die Ermittlungen legen immer mehr Spuren nach Kolumbien wie auch in die USA frei.

Nach Präsidentenmord
Festnahmen in Haiti - erste Impfstofflieferung angekommen

Festnahmen in Haiti - erste Impfstofflieferung angekommen

Der haitianische Staatschef Jovenel Moïse wurde vor über einer Woche ermordet. Weitere Verdächtige werden festgenommen. Außerdem trifft endlich Impfstoff in dem Karibikstaat ein.

Anschlag in Haiti
Mutmaßlicher Drahtzieher von Präsidentenmord festgenommen

Mutmaßlicher Drahtzieher von Präsidentenmord festgenommen

Ein haitianischer Arzt aus Florida soll laut Polizei den Mord am Amtsinhaber in Auftrag gegeben haben. Es bleiben Fragen offen, auch: Wer hat in Haiti eigentlich das Sagen?

Vorerst keine US-Truppen
Nach Präsidenten-Mord: Haiti wählt neuen Staatschef

Nach dem Mord am Präsidenten zeichnet sich in Haiti ein Machtkampf ab. Zwei Männer erklären sich zum Interims-Regierungschef, der nicht beschlussfähige Senat wählt einen Nachfolger des toten Staatschefs.

Jovenel Moïse
Tötete ein Kommando aus Kolumbien Haitis Präsidenten?

Tötete ein Kommando aus Kolumbien Haitis Präsidenten?

Nach dem Mord an Haitis Präsident Jovenel Moïse präsentiert die Polizei die mutmaßlichen Täter - kolumbianische Söldner und zwei US-Amerikaner haitianischer Herkunft. Von wem kam der Auftrag?

Kirche
Papst nach Mord an Moïse: Gewalt kein Mittel

Papst nach Mord an Moïse: Gewalt kein Mittel

Papst Franziskus erholt sich derzeit von einer Darm-OP. Die Ermordung des haitianischen Präsidenten Moïse verurteilt er aufs Schärfste.

Überfall
Tote und Festnahmen nach Präsidentenmord in Haiti

Das bitterarme Land Haiti leidet unter Gewalt und Korruption, seit eineinhalb Jahren gibt es kein Parlament. Jetzt haben Unbekannte den Staatschef getötet. Der Karibikstaat steht am Abgrund.

Jovenel Moïse
Festnahmen nach Präsidentenmord in Haiti

Festnahmen nach Präsidentenmord in Haiti

Haiti steckt seit langem in einer tiefen Krise aus Armut, Gewalt und Korruption - und nun wird auch noch der Präsident ermordet. Die Polizei hat mehrere mutmaßliche Täter gefasst und andere eingekreist.

Unwetter
Höchste Alarmstufe: Sturm "Elsa" fegt auf Haiti zu

Höchste Alarmstufe: Sturm "Elsa" fegt auf Haiti zu

Der erste Atlantik-Hurrikan des Jahres hat in Teilen der Karibik Zerstörung verursacht. Nun hat "Elsa" sich abgeschwächt, bleibt aber gefährlich.

Corona-Lage kritisch
Gewalt vertreibt Tausende in Haiti

Gewalt vertreibt Tausende in Haiti

Bisher schien Haiti die Corona-Krise realtiv gut zu überstehen. Nun überfordert aber eine Corona-Welle das Gesundheitssystem und ein Bandenkrieg spitzt sich zu.

Oldenburg

Leichtathletik
Stabhochspringerin feiert Titelcoup

Stabhochspringerin feiert Titelcoup

Um 18 Zentimeter verbesserte BTB-Athletin Edline Terwey bei den Landesmeisterschaften ihre Bestleistung. DSC-Ass Yentamie Hillebrecht patzte bei ihrer Einstiegshöhe und musste sich mit Silber begnügen.

Washington

Katastrophe
59 000 Erbebenflüchtlinge müssen zurück nach Haiti

59 000 haitianische Erdbebenflüchtlinge in den USA müssen in ihre Heimat zurückkehren. Die Menschen mit vorübergehenden ...

Fotostrecke

Hurrikan „Irma“ hinterlässt Spur der Verwüstung

Hurrikan „Irma“ hinterlässt Spur der Verwüstung<div class="stern"/> 14 Fotos