• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

potsdamer platz

Ort
POTSDAMER PLATZ

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Filmfestival
Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

In Deutschland werden so viele Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet wie noch nie. Die Berlinale hält an ihren Festivalplänen fest und veröffentlicht das Programm. Darin geht es oft um die Liebe.

Ampeln
Drei Lichter gegen das Chaos

Drei Lichter gegen das Chaos

Sie regelt die Wege von Milliarden von Menschen, hat den Verkehr weltweit revolutioniert - und mit der neuen Bundesregierung in Deutschland bekommt die Ampel noch eine ganz andere Bedeutung.

Jahreswechsel
Silvester in Berlin als Herausforderung für Einsatzkräfte

Silvester in Berlin als Herausforderung für Einsatzkräfte

Auch diese Silvesternacht steht im Zeichen der Corona-Pandemie. Vor allem für Polizei und Feuerwehr ist das eine Herausforderung.

Corona-Pandemie
Berlinale: Keine Pläne für Verschiebung des Festivals

Berlinale: Keine Pläne für Verschiebung des Festivals

Die Berlinale zählt zu den großen Festivals, die Hunderttausende Besucher anzieht - normalerweise. Dieses Jahr musste sie teilweise virtuell ablaufen. Das ist für 2022 keinesfalls geplant, heißt es.

Berlin

Bundesregierung
Aufbruch ins Ungewisse für Ampel-Koalition

Aufbruch ins Ungewisse für Ampel-Koalition

SPD, Grüne und FDP präsentierten den Koalitionsvertrag am Mittwoch an einem ungewöhnlichem Ort. Ein Vizekönig und ein Schatzkanzler stehen neben Olaf Scholz als Bundeskanzler fest.

Pandemie
Berlinale 2022: Festivalleitung plant mit 2G-Regel

Berlinale 2022: Festivalleitung plant mit 2G-Regel

Die Berlinale ist eines der größten Filmfestivals der Welt. Für Februar ist die nächste Ausgabe geplant. Doch in Deutschland verschärft sich die Pandemie. Wie reagiert die Festivalleitung?

Hamburg/Großenkneten/Oldenburg

Porträt Jürgen Bruns-Berentelg
Vom Bauernhof in Großenkneten zu „Mr. Hafencity“ in Hamburg

Vom Bauernhof in Großenkneten zu „Mr. Hafencity“ in Hamburg

Fast 19 Jahre prägte Jürgen Bruns-Berentelg aus Großenkneten die Stadtentwicklung Hamburgs. Jetzt ist er in den Ruhestand gegangen. Eine Geschichte über Stadtentwicklung, die Hafencity, das Oldenburger Land und übers Kühemelken.

Film
Berlinale soll 2022 wieder klassisches Filmfestival sein

Berlinale soll 2022 wieder klassisches Filmfestival sein

Roter Teppich, Stars, Publikum: Im kommenden Jahr soll es all das wieder geben. Welche Corona-Regeln gelten werden, wollen die Berlinale-Veranstalter noch bekanntgeben.

Museum als Hauptexponat
"Möglichkeit zum Neuanfang" für die Neue Nationalgalerie

"Möglichkeit zum Neuanfang" für die Neue Nationalgalerie

Der Bau wird als Wahrzeichen moderner Architektur gefeiert. Die Neue Nationalgalerie von Ludwig Mies van der Rohe öffnet wieder. Damit sind viele Kunstwerke aus langen Depot-Jahren befreit.

Tarifstreit bei der Bahn
GDL droht weiter mit Streik

GDL droht weiter mit Streik

Die Atempause für die Fahrgäste könnte bald vorüber sein: Im Tarifkonflikt bleiben die Fronten verhärtet, nun droht die GDL auch vor der Bahn-Zentrale mit Streik - lässt sonst aber alles offen.

Lokführerstreik beendet
Bahn kehrt zum normalen Fahrplan zurück

Zurück zum Normalbetrieb: Bei der Bahn fahren die meisten Züge nun wieder nach Plan. Reisende informieren sich dennoch besser rechtzeitig über die Abfahrtzeiten.

Deutsche Bahn
Lokführer beenden erste Streikwelle

Lokführer beenden erste Streikwelle

Nur eine kurze Streik-Atempause gewährt die Lokführergewerkschaft der Deutschen Bahn und ihren Kunden. Auch wenn am Wochenende alle Züge rollen, sind die Probleme längst nicht ausgeräumt

Berlinale-Ikone Dieter Kosslick im Interview
So ist das Kino noch zu retten

So ist das Kino noch zu retten

Dieter Kosslick war knapp 20 Jahre lang Berlinale-Direktor. Der 73-Jährige sorgt sich in Zeiten von Corona und Streaming um die Existenz der Kinos. In einem Interview sagt er der NWZ, welchen Weg die Branche künftig gehen muss.

Dokumentationszentrum eröffnet
Merkel: Ohne Nazi-Terror keine Flucht und Vertreibung

Merkel: Ohne Nazi-Terror keine Flucht und Vertreibung

Nach hitzigen Debatten will das Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung Teil einer neuen Erinnerungslandschaft sein. Die Kanzlerin verweist zur Eröffnung auf den Ausgangspunkt des Unrechts.

Festival
Die Berlinale erobert sich den Sommer zurück

Die Berlinale erobert sich den Sommer zurück

Die Pandemie hat in der Filmbranche vieles verändert - auch bei den Filmfestspielen in Berlin. Nach monatelangem Hoffen passiert nun etwas, was manche schon nicht mehr erwartet hatten.

Berlin

Historischer Moment
Rockspektakel auf dem Todesstreifen

Rockspektakel auf dem Todesstreifen

Inszeniert wurde der Pink-Floyd-Erfolg von Roger Waters. Den Zugang zum außergewöhnlichen Spektakel auf dem ehemaligen Todesstreifen öffnete ein spezielles Codewort.

Vechta

Finanzielle Hilfe In Corona-Krise
Gute Nachrichten für Vechta aus Berlin

Gute Nachrichten für Vechta aus Berlin

Dennis Rohde von der SPD informierte Vechtas Bürgermeister Kristian Kater über Hilfen für Schausteller. Auch Rasta Vechta kann auf eine finanzielle Unterstützung aus Berlin hoffen.

Berlin

Berlinale
Frischer Wind für die 70. Filmfestspiele

Frischer Wind für die 70. Filmfestspiele

Die Gästeliste für die Internationalen Filmfestspiele ist lang. Am nächsten Donnerstag geht es los in Berlin.

Berlin

Berlinale
Als Julia Roberts auf die Berliner Mauer kletterte

Als Julia Roberts  auf die Berliner Mauer kletterte

Klar, im ersten Moment sieht das sehr glamourös aus. Menschen strömen in Kinopaläste, die Autos sind charmanter ...