• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

rahden

Ort
RAHDEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Cloppenburg

Drittliga-Volleyball der Frauen
TV Cloppenburg bringt keinen Punkt aus Hildesheim heim

TV Cloppenburg bringt keinen Punkt aus Hildesheim heim

Die Cloppenburgerinnen zeigen beim Titelanwärter MTV Hildesheim eine gute Leistung. Sie können aber nur einen Satz für sich entscheiden.

Butjadingen

Fahrbahnsanierung in Butjadingen
Landestraße zwischen Schweewarden und Waddens ab Montag gesperrt

Landestraße zwischen Schweewarden und Waddens ab Montag gesperrt

Ab Montag wird die Landestraße zwischen Schweewarden und Waddens in Butjadingen voll gesperrt. Die Bauarbeiten sollen bis Freitag, 3. Dezember, dauern. Eine Umleitung ist in beiden Richtungen ausgeschildert.

Wesermarsch

Verkehrskontrollen in der nördlichen Wesermarsch
Zahl der Verstöße ist „erschreckend“

Zahl der Verstöße ist „erschreckend“

Knapp zwei Wochen hat die Nordenhamer Polizei verstärkt den Verkehr auf der B 212 und der B 437 ins Visier genommen. Die Bilanz fällt ernüchternd aus.

Hohenböken/Tk

Bürgerverein Hohenböken
Der Pandemie auch Gutes abgewonnen

Der Pandemie auch Gutes abgewonnen

Wie sich die Corona-Pandemie auf den Bürgerverein Hohenböken ausgewirkt hat und welche Neuigkeit es dabei gibt. Diese erfreuliche Botschaft hat Vorsitzender Hans-Joachim Wallenhorst mitgeteilt.

Langwarden

Radweg-Neubau in Butjadingen
Nach vielen Problemen läuft’s nun rund

Nach vielen Problemen läuft’s nun rund

Anfangs hatte die Baufirma Schwierigkeiten wegen der vielen Feuchtigkeit. Nun geht der Bau zügig voran. Vertragsunterzeichnungen mit Eigentümern stehen unterdessen weiterhin aus.

Ovelgönne

Fahrbahn voll gesperrt
Asphaltarbeiten der L 855 in Ovelgönne stehen an

Asphaltarbeiten der L 855 in Ovelgönne stehen an

Asphaltierungsarbeiten auf der L 855 dürften zwischen dem 16. und 31. August in Ovelgönne für Verkehrsbehinderungen sorgen. Die Fahrbahn wird für den Durchgangsverkehr nämlich voll gesperrt.

Langwarden

Land baut neuen Radweg in Butjadingen
Startschuss für lang ersehnten Lückenschluss

Startschuss für lang ersehnten Lückenschluss

Auf dem knapp 3,5 Kilometer langen Abschnitt zwischen Brückenhof und Langwarden gibt es bislang keinen Radweg. Das ändert sich nun. Die Baukosten betragen rund 2,6 Millionen Euro.

Schweewarden

Sanierung der Fahrbahn und des Radwegs abgeschlossen
Ab Sonnabend freie Fahrt nach Schweewarden

Ab Sonnabend freie Fahrt nach Schweewarden

Keine nervigen Umwege mehr: An diesem Sonnabend wird die Landesstraße 858 in Richtung Schweewarden wieder freigegeben.

Schweewarden

Sanierung der Burhaver Straße in Nordenham
Straßenbauer liegen im Zeitplan

Straßenbauer liegen im Zeitplan

Sanierungsarbeiten haben den Verkehr auf der Burhaver Straße in Nordenham weitgehend lahmgelegt. Zum Glück kommen die Straßenbauer zügig voran.

Wildeshausen

Michael Hiller im Porträt
Sein Herz schlägt für den Lokalsport

Sein Herz schlägt für den Lokalsport

Langeweile? Eintönigkeit? Davon ist bei Michael Hiller auch nach insgesamt 23 Jahren als Sportjournalist im Kreis Oldenburg nichts zu spüren.

Varel-Obenstrohe

Video aus Vareler Garten
In Obenstroher Igelpension herrscht munteres Treiben

In Obenstroher Igelpension herrscht munteres Treiben

Hanna Rahden hat ihren Garten in Varel igelgerecht gestaltet. Durch eine Kamera in einer Igelbox kann sie sehen, was die Tiere so treiben. Die Gäste fühlen sich offensichtlich sehr wohl.

Schweewarden

Strassensanierung
Bauarbeiten: L 858 bei Schweewarden mehrere Wochen gesperrt

Bauarbeiten: L 858 bei Schweewarden  mehrere Wochen gesperrt

Die Arbeiten an der Landesstraße 858 zwischen Schweewarden und Rahden beginnen am 31. Mai und dauern voraussichtlich bis zum 9. Juli.

Friedrich-August-Hütte/Schweewarden/Brake

Weser-Metall in Nordenham
Neuer Spielplatz-Sand wegen Metallbelastung empfohlen

Neuer Spielplatz-Sand wegen Metallbelastung empfohlen

Der Grenzwert für Metallbelastung in der Umgebung der Nordenhamer Bleihütte war überschritten. Vorsorglich soll nun in einem Wohngebiet im Stadtteil Friedrich-August-Hütte der Spielplatz-Sand ausgetauscht werden.

Friedrich-August-Hütte

Umwelt-Altlasten von Weser-Metall
Kreistag nicht informiert über Bleihütte-Kooperation

Kreistag nicht informiert über Bleihütte-Kooperation

Der Grünen-Abgeordnete Dragos Pancescu nimmt kritisch Stellung. Alles sei undurchsichtig gelaufen.

Friedrich-August-Hütte/Hannover

Insolventes Unternehmen
Durchbruch zur Rettung der Nordenhamer Bleihütte erreicht

Durchbruch zur Rettung der Nordenhamer Bleihütte erreicht

Das Ringen ist vorbei: Land, Landkreis und der Investor Glencore sind sich jetzt einig geworden über die Zukunft der insolventen Nordenhamer Bleihütte. 330 Arbeitsplätze sollen für mindestens drei Jahre gesichert werden.

Friedrich-August-Hütte/Hannover

Industrie in Nordenham
Rettung Bleihütte auf der Zielgeraden

Rettung Bleihütte auf der Zielgeraden

Die Rettung der Nordenhamer Bleihütte befindet sich auf der Zielgeraden. Die Landtagsabgeordnete Karin Logemann hat unserer Redaktion erste Auskünfte gegeben.

Friedrich-August-Hütte

Weser-Metall in Nordenham
Neue Sicherung für Bleihütte-Mitarbeiter

Neue Sicherung für Bleihütte-Mitarbeiter

Der Sanierungstarifvertrag ist auf die neue Firma übertragen. Auf die Regelung der Umweltaltlasten wird weiter gewartet.

Brake/Oldenburg

Wirtschaft in der Wesermarsch
Bei Yazaki beginnt jetzt der Kampf um jeden Job

Bei Yazaki beginnt jetzt der Kampf um jeden Job

Die Belegschaft des Autozulieferers Yazaki am Standort Brake zeigte sich am Montag kämpferisch: Auf ein Urteil des Arbeitsgerichts Oldenburg folgen drei wichtige Sondierungsgespräche. Im November hatte das Unternehmen die Schließung des Standorts verkündet.

Wildeshausen

Wegen Preisabsprachen mit Wettbewerber
Wildeshauser Unternehmen Hydrotec zahlt hohe Geldbuße

Wildeshauser Unternehmen Hydrotec zahlt hohe Geldbuße

Preisabsprachen wies das Kartellamt dem Wildeshauser Unternehmen Hydrotec und einem weiteren Hersteller von Straßenkanalguss nach. Beide Firmen müssen insgesamt sechs Millionen Euro zahlen.