• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

renton

Ort
RENTON

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Defekte Teile in 737-Jets
Boeing soll Millionenstrafe in den USA zahlen

Boeing soll Millionenstrafe in den USA zahlen

Washington (dpa) - Die US-Luftfahrtaufsicht FAA will gegen Boeing eine Strafe in Höhe von 3,9 Millionen Dollar ...

Seattle

Luftfahrt
Was wird aus Boeings 737 Max?

Was wird aus Boeings 737 Max?

Zwei Abstürze binnen kurzer Zeit haben das Vertrauen in die Maschinen tief erschüttert. Noch immer ist unklar, ob und wann die Unglücksflieger wieder abheben dürfen.

Weltgrößter Reisekonzern
Flugverbot und Last-Minute-Trend fordern Tui heraus

Flugverbot und Last-Minute-Trend fordern Tui heraus

Für den US-Flugzeugbauer ist das Debakel mit dem Verkaufsschlager 737 Max ein Riesenproblem - für Kunden wie Tui allerdings auch. Denn noch weiß niemand, wann die Flugzeuge nach zwei Abstürzen mit hunderten Todesopfern wieder abheben dürfen.

Nettoverlust
Boeing-Flugverbot droht Tui das Sommergeschäft zu verhageln

Boeing-Flugverbot droht Tui das Sommergeschäft zu verhageln

Hannover (dpa) - Das Startverbot für Boeings neue Mittelstreckenjets droht dem weltgrößten Reisekonzern Tui den ...

Hersteller und Aufsicht uneins
Boeing-Krise verschärft sich: Neues Softwareproblem entdeckt

Boeing-Krise verschärft sich: Neues Softwareproblem entdeckt

Das Vertrauen in den US-Luftfahrtriesen Boeing schwindet weiter. Nach zwei Flugzeugabstürzen mit insgesamt 346 Toten räumt der Konzern ein neues Problem ein. Die Zukunft der Unglücksflieger vom Typ 737 Max wird dadurch immer ungewisser.

Steuerungssoftware im Verdacht
Untersuchung: Crew flog vor Absturz nach Boeing-Vorschrift

Untersuchung: Crew flog vor Absturz nach Boeing-Vorschrift

Nach dem Absturz einer Boeing 737 Max liegt aus Äthiopien ein erster Untersuchungsbericht vor. Er stellt fest, dass die Piloten nach den Vorgaben des Herstellers gehandelt haben. Die Frage nach der Ursache bleibt offen.

Nach zwei Abstürzen
FAA: Update der Boeing-737-Max-Software dauert noch Wochen

FAA: Update der Boeing-737-Max-Software dauert noch Wochen

Nach zwei Flugzeugabstürzen ist die gesamte Flotte von Boeing 737 Max am Boden. Im Fokus ist eine umstrittene Software, Boeing hat bereits ein Update vorgestellt. Nun teilt die US-Luftfahrtbehörde aber mit, dass der Flugzeugbauer noch Zeit für Nachbesserungen braucht.

Boeing mit Sicherheitsupdates
US-Senat knöpft sich Flugaufsicht vor

US-Senat knöpft sich Flugaufsicht vor

Nach zwei Flugzeugabstürzen mit insgesamt 346 Toten stehen der US-Hersteller Boeing und die US-Luftfahrtbehörde FAA heftig in der Kritik. Während die Aufseher sich vor dem US-Senat verteidigen, präsentiert Boeing neue Sicherheitsupdates für die 737 Max.

Unglücksflugzeug
Boeing präsentiert Sicherheits-Updates für die 737 Max

Boeing präsentiert Sicherheits-Updates für die 737 Max

Nach zwei Flugzeugabstürzen mit insgesamt 346 Toten steht der US-Hersteller Boeing in der Kritik. Nun hat der Konzern mehrere Maßnahmen vorgestellt, mit denen die Sicherheit erhöht werden soll. Im Zentrum steht dabei eine umstrittene Steuerungs-Software.

Entscheidung im kommenden Jahr
Boeing 737 Max ist bei Lufthansa noch nicht aus dem Rennen

Boeing 737 Max ist bei Lufthansa noch nicht aus dem Rennen

Washington (dpa) - Der umstrittene Mittelstreckenjet Boeing 737 Max ist bei der Lufthansa noch nicht aus dem Rennen. ...

Gesamte Baureihe stillgelegt
Nach 737-Absturz: Auswertung der Flugschreiber kann beginnen

Nach 737-Absturz: Auswertung der Flugschreiber kann beginnen

Wieso ist die Boeing in Äthiopien abgestürzt? Lag es am gleichen Problem wie bei dem Crash in Indonesien? Die US-Luftfahrtbehörde spricht jetzt von Ähnlichkeiten bei den Unglücken. Französische Experten nehmen sich nun die Flugschreiber der Maschine vor.

Addis Abeba/Berlin

Boeing 737 Max 8
Flugschreiber wird in Europa ausgewertet

Flugschreiber wird in Europa ausgewertet

Die Flugschreiber der am Sonntag in Äthiopien verunglückten Boeing 737 Max 8 sollen zur Analyse nach Europa geschickt ...

Konzern-Krise spitzt sich zu
EU-Luftraum für Boeing 737 Max 8 nach Absturz gesperrt

EU-Luftraum für Boeing 737 Max 8 nach Absturz gesperrt

Nach zwei tödlichen Flugzeugabstürzen innerhalb weniger Monate wird Boeings 737-Max-Serie vom Verkaufsschlager zum Krisenfall. Der Luftraum über Europa ist für die Maschinen ab sofort gesperrt. Auch weltweit ziehen Airlines bereits Konsequenzen.

Berne

Metallbau-Mittelständler Aljo
Teil aus Wesermarsch für US-Seeaufklärer

Teil aus Wesermarsch  für US-Seeaufklärer

Es geht um Komponenten für den Fernaufklärer „Poseidon“. Den baut Boeing für die US-Navy. Aljo ist ab sofort Zulieferer.

Seattle

Luftfahrt
Neuauflage der bewährten „737“

Neuauflage der bewährten  „737“

Dem US-Flugzeugbauer Boeing ist bei der Auslieferung seines modernisierten Mittelstreckenjets 737 MAX fast eine ...

Neuer Mittelstreckenjet
Nach Zitterpartie: Boeing liefert erste 737 MAX aus

Nach Zitterpartie: Boeing liefert erste 737 MAX aus

Noch vergangene Woche sah es so aus, als könnte der Zeitplan platzen - doch mit nur einem Tag Verspätung hat Boeing seinen neuen Mittelstreckenjet inzwischen ausgeliefert. Mit der 737 MAX hofft Boeing gegenüber der Konkurrenz aus Europa aufholen zu können.

Edinburgh/Hamburg

Kino
Neue Musik zu alten Wunden

Neue Musik zu alten Wunden

Nach 20 Jahren kehrt Marc Renton in seine Heimat Leith zurück. In dem schottischen Kaff erlebte er einst wilde Drogentrips. Auch diesmal wird es nicht viel besser.

Tag 1 des Fesivals
Berlinale mit Hollywoodglanz und Trump-Kritik

Berlinale mit Hollywoodglanz und Trump-Kritik

Gleich zum Auftakt Promi-Glamour bei der Berlinale. Doch der "Pretty Woman"-Star Richard Gere ist nicht sehr nach Feiern zumute.

T2 Trainspotting
Ewan McGregor sehnt sich nach der Jugend

Ewan McGregor sehnt sich nach der Jugend

Durch "Trainspotting" wurde Ewan McGregor ein Star. Bei den Dreharbeiten zur Forsetzung des Kultfilms kamen bei dem Schauspieler durchaus nostalgische Gefühle auf.