• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

rosdorf

Ort
ROSDORF

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

„überleben“ am Staatstheater Oldenburg
Stück über Högel-Morde für Theaterpreis nominiert

Stück über Högel-Morde für Theaterpreis nominiert

Das Stück „überleben“ über die Auswirkungen der Krankenhausmorde von Niels Högel hofft auf einen Theaterpreis. Das Oldenburger Theaterstück ist als „Inszenierung des Jahres“ auf nachtkritik.de nominiert. Die Abstimmung erfolgt online.

Scheibe zerstört
ICE vermutlich mit Steinen beworfen

ICE vermutlich mit Steinen beworfen

Rosdorf (dpa) - Unbekannte haben einen ICE auf einer Bahnstrecke im Kreis Göttingen während der Fahrt beworfen ...

Tragische Unfälle
In Silos verschüttet: Drei Tote in Niedersachsen und Bayern

In Silos verschüttet: Drei Tote in Niedersachsen und Bayern

Zwei Männer werden in einem Silo in Regensburg von Sand verschüttet und kommen dabei ums Leben. Bereits am Vortag starb ein Mann in Niedersachsen in einem Silo. Wie konnte es dazu kommen?

Rosdorf

Unfall in Silo – Mann erstickt im Getreide

Bei einem Sturz in ein Getreidesilo in Rosdorf (Kreis Göttingen) ist ein 54-jähriger Mann ums Leben gekommen. Wie ...

Oldenburg

Staatstheater Oldenburg
„Högel wird in dem Stück gar nicht vorkommen“

„Högel wird in dem Stück gar nicht vorkommen“

Das Stück über die Patientenmorde gilt manchem als „pietätlos“. Die Figur Högel selbst soll nicht auf der Bühne zu sehen sein. Für die die Recherche haben die Macher mit Angehörigen der Opfer und Überlebenden gesprochen.

Cloppenburg

Tagung Der Gleichstellungsbeauftragten In Cloppenburg
Kampf gegen Rechtspopulisten und das Frauenbild von gestern

Kampf gegen  Rechtspopulisten und das Frauenbild von gestern

Niedersächsische Gleichstellungsbeauftragte tagen am heutigen Donnerstag im Kreishaus Cloppenburg. Am Mittwoch wurde dort die Konferenz vorbereitet.

Lingen/Hannover

Justiz
Niemand mehr will Häftlinge versorgen

Niemand mehr will Häftlinge versorgen

Auch Strafgefangene brauchen eine medizinische Versorgung. Im Gefängnis in Lingen betreiben Niedersachsen und Bremen ihr Justizkrankenhaus – aber der Justiz fehlen Ärzte und Pfleger.

Lingen

Justizkrankenhaus Lingen
Zu wenig Ärzte für Behandlung hinter Gittern

Zu wenig Ärzte für Behandlung hinter Gittern

Auch Strafgefangene brauchen eine medizinische Versorgung. Im Gefängnis in Lingen betreiben Niedersachsen und Bremen ihr Justizkrankenhaus. Aber der Justiz fehlen Ärzte und Pfleger.

Delmenhorst

Personalien
Borrmann ist jetzt auch Landessprecherin

Borrmann ist  jetzt auch Landessprecherin

Die Delmenhorster Gleichstellungsbeauftragte Petra Borrmann wurde in Hannover auf der Konferenz der Landesarbeitsgemeinschaft ...

Berlin

Ausblick
Über Beziehungsgeflechte im Gefängnis

Über Beziehungsgeflechte im Gefängnis

Angst kann ein ständiger Begleiter im Leben sein. Der TV-Film mit Claudia Michelsen zeigt, wie sehr sich ein noch so starker Charakter davon beeinflussen lassen kann.

Meppen

Langzeit-Häftlinge In Niedersachsen
Neue Sicherungsverwahrung in JVA-Meppen eröffnet

Neue Sicherungsverwahrung in JVA-Meppen eröffnet

Bisher wurden rückfallgefährdete Schwerverbrecher in Rosdorf untergebracht. Dort wurden die Plätze knapp. Mit dem Neubau in Meppen gibt es wieder genug solcher Unterbringungsmöglichkeiten in Niedersachsen.

Meppen

Neue Abteilung In Jva Meppen
Sicherungsverwahrte bald auch im Emsland

Sicherungsverwahrte bald auch im Emsland

Wenn Schwerverbrecher ihre Strafe abgesessen haben, kommen sie normalerweise frei. Wer allerdings als gemeingefährlich gilt, landet in der Sicherungsverwahrung – künftig auch in Meppen.

Im Nordwesten

Dorfentwicklung
Damit Leben auf dem Land Zukunft hat

Niedersachsen unterstützt die Entwicklung im ländlichen Raum: 14 Dorfregionen werden neu in das Programm zur Förderung ...

Hannover/Oldenburg/Meppen/Lingen

Haftanstalten Im Nordwesten
Todesserie in Gefängnissen

Todesserie in Gefängnissen

Innerhalb von fünf Monaten starben sechs Insassen. In fünf Fällen handelte es sich um Suizide. Zudem gab es 16 Suizidversuche. Ein besonders dramatischer Fall ereignete sich in Oldenburg.

Hannover

Justiz
167 über 60-Jährige in Haft

167 über 60-Jährige in Haft

Rund 3,5 Prozent der Häftlinge in niedersächsischen Gefängnissen sind über 60. Eine zen-trale Unterbringung gibt es für sie nicht.

Duderstadt/Göttingen

Geflohener Straftäter gefasst

Fahnder haben einen aus der Sicherungsverwahrung geflohenen Straftäter gefasst. Sie nahmen den 49-Jährigen am Dienstag ...

Duderstadt

Jva Rosdorf Bei Göttingen
Polizei fasst gefährlichen Schläger nach Flucht

Polizei fasst gefährlichen Schläger nach Flucht

Der 49-Jährige ist seinen Betreuern bei einem begleiteten Ausgang entwischt. Nun konnte die Polizei den als gefährlich eingestuften Mann wieder festnehmen.

Rodenkirchen

Tierzucht
Rodenkirchen hat Bock auf Böcke

Rodenkirchen hat Bock auf Böcke

Ganz im Zeichen des Schafes steht an diesem Samstag, 12. August, Rodenkirchen in der Wesermarsch: Zur größten niedersächsischen ...

Northeim

Terror
Salafist plante Anschlag in Niedersachsen

Die Polizei hat vermutlich erneut einen Terroranschlag in Südniedersachsen verhindert. Die Ermittler nahmen in ...