• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

roubaix

Ort
ROUBAIX

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Radsporthoffnung
Neuer deutscher Siegfahrer? - Schachmanns steiler Aufstieg

Neuer deutscher Siegfahrer? - Schachmanns steiler Aufstieg

Siege in Italien, Katalonien und im Baskenland: Radprofi Maximilian  Schachmann ist in Topform und wird mehr und mehr zum deutschen  Hoffnungsträger. Beim Klassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich könnte ihm ein Coup glücken, den es seit 40 Jahren nicht mehr gegeben hat.

Roubaix/München

Radsport
Kölner fährt ins Rampenlicht

Kölner fährt ins Rampenlicht

Nils Politt steht mit 25 Jahren für eine neue Generation deutscher Radstars. In Roubaix will er noch triumphieren – wie auch bei der Tour.

Gute Motivation
Radprofi Nils Politt verrät: Werde zur Tour Papa

Radprofi Nils Politt verrät: Werde zur Tour Papa

Nils Politt gilt als Hoffnungsträger unter den deutschen Radprofis. Pünktlich zur Tour de France wird er Vater.

Roubaix

Nils Politt wird Zweiter in Roubaix

Mit letzter Kraft setzte Nils Politt (25) im Stile eines Bahnspezialisten auf der ehrwürdigen Betonpiste von Roubaix ...

Rad-Frühjahrsklassiker
Degenkolb hofft auf zweiten Coup in Sanremo - Daten wie 2015

Degenkolb hofft auf zweiten Coup in Sanremo - Daten wie 2015

Sechs deutsche Siege gab es in den vergangenen 22 Jahren beim Frühjahrsklassiker Mailand-Sanremo. Für den letzten Erfolg sorgte 2015 John Degenkolb. Der Thüringer wähnt sich für das Rennen am Samstag über 291 Kilometer in einer ähnlich guten Form.

Zetel

Sport
Seit 30 Jahren fest im Sattel

Seit 30 Jahren fest im Sattel

Die Gründungsmitglieder sind noch heute in der Gruppe aktiv. Auch in den Wintermonaten treten die Fahrer in die Pedale.

Vertrag bis 2021
Weltmeister Sagan verlängert bei Bora-hansgrohe

Weltmeister Sagan verlängert bei Bora-hansgrohe

Niederndorf (dpa) - Das deutsche WorldTour-Team Bora-hansgrohe hat sich die Dienste des dreimaligen Rad-Weltmeisters ...

Oldenburg

Radsport In Oldenburg
Plattländer träumt von der „Hölle des Nordens“

Plattländer träumt von der „Hölle des Nordens“

RSC-Talent Felix Dierking fährt leidenschaftlich gern Radrennen – dafür verbringt er täglich mehrere Stunden auf dem Rad. Zur Zeit bereitet er sich auf den letzten Saison-Höhepunkt vor.

Oldenburg

Unterwegs Mit Dem Rennrad
Der schnellste Praktikant der Stadt

Der schnellste Praktikant der Stadt

Der 18-jährige Jon Knolle ist fürs Junioren-Nationalteam gefahren. Das Ausnahmetalent hat gerade sein Abi gemacht und lernt zurzeit bei der NWZ. Um in ein Profi-Team zu kommen, macht er gerade den Norden unsicher.

Tour-Etappensieger
"Kurs zu schwer": Degenkolb verzichtet auf Rad-WM

"Kurs zu schwer": Degenkolb verzichtet auf Rad-WM

Berlin (dpa) - Tour-de-France-Etappensieger John Degenkolb wird nicht an der Straßenrad-Weltmeisterschaft im österreichischen ...

Degenkolb "zuversichtlich"
Klassikerstars kämpfen um EM-Titel

Klassikerstars kämpfen um EM-Titel

Glasgow (dpa) - Weltmeister Peter Sagan, Olympiasieger Greg van Avermaet oder Roubaix-Champion John Degenkolb - ...

Paris

Tour De France
Degenkolb verpasst Sieg in Paris knapp

Degenkolb verpasst Sieg in Paris knapp

Thomas holte bereits den sechsten Sieg im siebten Jahr zum alles dominierenden Team Sky. Die deutschen Sprinter blieben fast erfolglos.

Tour de France
Thomas krönt sich zum Champion - Degenkolb verpasst Coup

Thomas krönt sich zum Champion - Degenkolb verpasst Coup

Geraint Thomas hat es geschafft: Als erster Waliser gewinnt der langjährige Edelhelfer des bärenstarken Sky-Teams die Tour de France. Der Routinier zeigt in drei Wochen Rundfahrt keine Schwäche und darf in Paris jubeln. Ein Deutscher verpasste den letzten Tagessieg knapp.

105. Frankeich-Rundfahrt
Deutsche Bescheidenheit bei der Tour - "Rundherum gelungen"

Deutsche Bescheidenheit bei der Tour - "Rundherum gelungen"

Die deutschen Radprofis üben sich bei der Tour 2018 in Bescheidenheit. Nach der Erfolgsserie der Vorjahre konnte nur Etappensieger Degenkolb ein "rundherum" zufriedenes Fazit ziehen.

Tour de France
Umstrittener Démare sprintet zu Tagessieg - Thomas souverän

Umstrittener Démare sprintet zu Tagessieg - Thomas souverän

Lange fährt er dem Sieg hinterher und kämpft in den Bergen gegen das Zeitlimit: Jetzt holt der Franzose Démare endlich seinen ersten Tour-Etappensieg. An ihm wird aber auch gezweifelt.

18. Tour-Etappe
Chancen für Degenkolb - "Ruhetag" für Klassementfahrer

Chancen für Degenkolb - "Ruhetag" für Klassementfahrer

Nach zwei schweren Berg-Etappen bietet sich am Donnerstag bei der Tour de France noch einmal eine Chance für die wenigen verbliebenen Sprinter. Auch John Degenkolb darf sich etwas ausrechnen - falls nicht Ausreißer den Sieg unter sich ausmachen.

18. Etappe
Degenkolb rechnet sich Chancen aus

Degenkolb rechnet sich Chancen aus

Trie-sur-Baise (dpa) - Vor der letzten Pyrenäen-Etappe im Hochgebirge bietet die 18. Etappe der Tour de France ...

Nach Pfefferspray-Vorfall
Größte Sport-Arena der Welt: Tour-Sicherheit heikles Thema

Größte Sport-Arena der Welt: Tour-Sicherheit heikles Thema

Die seit 1903 geschriebene Tour-Historie ist reich an Zwischenfällen. Auf der 16. Etappe demonstrierten Landwirte gegen Streichungen von Subventionen. Die Polizei machte den Weg für die Fahrer mit Pfefferspray frei. Dabei erwischte es das Peloton oft noch härter.

Schwere Bergetappe
Das bringt die 16. Etappe der Tour de France

Das bringt die 16. Etappe der Tour de France

Carcassonne (dpa) - Die Herausforderer des Sky-Duos Geraint Thomas/Chris Froome bereiten bei der Tour de France ...