• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

ruanda

Ort
RUANDA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Abenteuer Schreiben
Lukas Bärfuss erhält Georg-Büchner-Preis

Lukas Bärfuss erhält Georg-Büchner-Preis

Die Auszeichnung kommt für den Schriftsteller Lukas Bärfuss überraschend: Georg-Büchner-Preisträger 2019. Die Vita des Namensgebers sollte bei der derzeitigen Flüchtlingssituation Mahnung sein, sagt er.

Gewählt, geholfen und gestrickt

Gewählt,  geholfen und  gestrickt

Zahlreiche Mitglieder und Freunde des FCFW Zetel haben sich im Vereinsheim am Eschstadion zur Jahreshauptversammlung ...

Hamburg

Beachvolleyball
Und plötzlich sind sie Hoffnungsträger

An ihre neue Rolle als große Hoffnungsträger der deutschen Beachvolleyball-Männer müssen sich die Youngster erst ...

Frauenfußball-WM
Debatte um Schiedsrichterinnen - "Kompetenz ist das A und O"

Debatte um Schiedsrichterinnen - "Kompetenz ist das A und O"

Nicht zum ersten Mal stehen die Leistungen der Schiedsrichterinnen bei einem großen Frauenfußball-Turnier in der Kritik. Bei der WM in Frankreich sorgt das für die meisten weiblichen Referees ungewohnte Zusammenspiel mit den Video-Schiedsrichtern zusätzlich für Unmut.

Umfrage
Vertrauenskrise für Impfungen in Westeuropa

Vertrauenskrise für Impfungen in Westeuropa

Menschen in ärmeren Ländern haben mehr Vertrauen zu Impfungen als die in reichen. Deutschland liegt in dem Gebiet auch unter dem Weltdurchschnitt.

Auszeichnung
Friedenspreis für Fotograf und Naturschützer Salgado

Friedenspreis für Fotograf und Naturschützer Salgado

Er hat Elend, Ausbeutung und Kriege dokumentiert, zeigt aber auch die Schönheit bedrohter Natur. Für sein Engagement erhält der Brasilianer nun eine der bedeutendsten Auszeichnungen Deutschlands.

Bereits mehr als 1300 Tote
Ebola-Epidemie im Kongo: Inzwischen mehr als 2000 Fälle

Ebola-Epidemie im Kongo: Inzwischen mehr als 2000 Fälle

Seit Monaten versuchen die Behörden im Kongo den Ebola-Ausbruch einzudämmen. Die Bekämpfung wird immer schwieriger: In vielen betroffenen Gebieten sind Milizen aktiv.

Daressalam

Tansania verbietet Plastiktüten

Nach vielen anderen Ländern führt nun auch Tansania ein Verbot von Plastiktüten ein. Seit Samstag dürfen in dem ...

Kampf gegen Vermüllung
Tansania führt Verbot von Plastiktüten ein

Tansania führt Verbot von Plastiktüten ein

Daressalam (dpa) - Nach vielen anderen Ländern führt nun auch Tansania ein Verbot von Plastiktüten ein. Seit Samstag ...

Dodoma/Berlin

Urlaub ohne Plastiktüten

Tansania-Urlauber dürfen ab 1. Juni 2019 keine Plastiktüten mehr ein- oder ausführen. Darauf macht das Auswärtige ...

Umweltschutz
Tansania verbietet Plastiktüten

Tansania verbietet Plastiktüten

Plastikverschmutzung ist ein globales Problem. Einige afrikanische Länder sind beim Verbot von Plastiktüten Vorreiter. So sind diese in Ruanda schon seit Jahren nicht mehr erlaubt. Tansania zieht nun nach.

"Wir versinken im Müll"
Entwicklungsminister Müller fordert Verbot von Plastiktüten

Entwicklungsminister Müller fordert Verbot von Plastiktüten

An den Ladenkassen müssen Kunden inzwischen meistens etwas bezahlen, wenn sie eine Plastiktüte wollen. Entwicklungsminister Müller will weitergehen und die Tragetaschen aus Kunststoff komplett verbieten. Und die Umweltministerin?

Lebensgefährliche Seuche
Kein Ende in Sicht: Bereits über 1000 Ebola-Tote im Kongo

Kein Ende in Sicht: Bereits über 1000 Ebola-Tote im Kongo

Die lebensgefährliche Seuche Ebola breitet sich im Kongo weiter aus. Schuld daran ist auch die prekäre Sicherheitslage im Osten des Landes. Helfer appellieren jetzt an Regierung und Opposition.

Kinshasa

Krankheit
Mehr als 1000 Ebola-Tote im Kongo

Nothelfer bekommen die Ebola-Epidemie im Osten des Kongo wegen der prekären Sicherheitslage nicht in den Griff. ...

Thema im UN-Sicherheitsrat
Sexuelle Gewalt in Konflikten: Trotz Kampf wenig Fortschritt

Sexuelle Gewalt in Konflikten: Trotz Kampf wenig Fortschritt

Erst langsam rückte das Thema auf die UN-Agenda, noch immer tut sich die Weltgemeinschaft schwer mit der Aufarbeitung von Vergewaltigungen in Kriegen. Trotz prominenter Gäste kommt der Sicherheitsrat unter Vorsitz Deutschlands in der Frage zunächst nicht wirklich weiter.

Afrikanische Union
Sondergipfel berät über Krisen im Sudan und in Libyen

Sondergipfel berät über Krisen im Sudan und in Libyen

Kairo (dpa) - Die Afrikanische Union (AU) berät bei einem kurzfristig anberaumten Sondergipfel über die kritische ...

Rweru

Ruanda
Vergeben, aber längst nicht vergessen

Vergeben, aber längst nicht vergessen

Mindestens 800 000 Menschen wurden 1994 getötet. Der Staat treibt die Versöhnung voran.

Rund 800.000 Tote
Ruanda gedenkt des Völkermordes: "Niemals wieder"

Ruanda gedenkt des Völkermordes: "Niemals wieder"

800.000 Tote innerhalb von 100 Tagen. Was Ruanda während des Genozids erlebt hat, soll nie wieder passieren - das mahnen Präsident Kagame und Gäste aus aller Welt zum 25. Jahrestag. In der Brutalität des Völkermords steckt auch eine Lehre für die Welt.

Zeichen des Kummers?
Umgang mit dem Tod: Gorillas zeigen besonderes Verhalten

Umgang mit dem Tod: Gorillas zeigen besonderes Verhalten

Kigali (dpa) - Gorillas gehen mit toten Artgenossen auf besondere Art um. Wissenschaftler beobachteten in Ruanda ...