• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

süditalien

Ort
SÜDITALIEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Prag/Budapest/Wien

„will Macht Europa“ - Essay
Neue Perspektiven aus dem Osten

Neue  Perspektiven aus dem Osten

Im Osten der EU sieht so mancher in Westeuropa die bösen Buben der Gemeinschaft konzentriert – allen voran Ungarn – verweigern sich doch in der Region Regierungen so mancher politischen Idee, die in Brüssel, Berlin oder Paris ausgebrütet wird. Warum das so ist, ergründet NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will in diesem Essay. Er war für unsere Zeitung in der Region unterwegs.

Neerstedt

Diskussion
Fragestunde neben der Gärtnerei

Fragestunde neben der Gärtnerei

Der FDP-Ortsverband Dötlingen hatte Bundestagsmitglied Christian Dürr eingeladen. Mit ihm haben Bürger über verschiedene Themen gesprochen.

Erstes seiner Art
Korallenriff im Mittelmeer vor Italien

Korallenriff im Mittelmeer vor Italien

Vor der schroffen Kalksteinküste Süditaliens nimmt das Meer im Sonnenschein die herrlichsten Blautöne an. Dort haben Forscher nun eine ungewöhnliche Entdeckung gemacht.

Entdeckung im Mittelmeer
Warum das Korallenriff vor Italien einzigartig ist

Warum das Korallenriff vor Italien einzigartig ist

Vor der schroffen Kalksteinküste Süditaliens nimmt das Meer im Sonnenschein die herrlichsten Blautöne an. Dort haben Forscher nun eine ungewöhnliche Entdeckung gemacht.

Filmfestival
Mafia-Kritiker Saviano auf der Berlinale

Mafia-Kritiker Saviano auf der Berlinale

Der Mafia-Kritiker Roberto Saviano weiß, was ständige Bedrohung bedeutet - ein Thema auf der Berlinale, die seine Roman-Verfilmung über die Lage der Jugend in Süditalien zeigt. Auch Deutschland ist nochmal im Wettbewerb vertreten. Und einer lüftet ein mehr oder weniger offenes Geheimnis.

Filmfestival
Letzter deutscher Beitrag startet im Berlinale-Wettbewerb

Letzter deutscher Beitrag startet im Berlinale-Wettbewerb

Auf der Berlinale geht der letzte deutsche Beitrag ins Rennen um die Bärenpreise. Außerdem wirft das Festival einen Blick auf die Lage der Jugend in Süditalien.

Schönheit statt Schande
Matera feiert sich als Kulturhauptstadt

Matera feiert sich als Kulturhauptstadt

Für den armen Süden Italiens soll es ein Leuchtturmprojekt werden: Matera ist Kulturhauptstadt. Die Unesco-Stadt hat sich wahrlich von ganz unten wieder aufgerappelt. Andere Städte können etwas lernen.

Deutsche Museumsdirektorin
Michelangelos David und der mühsame Sprung in die Moderne

Michelangelos David und der mühsame Sprung in die Moderne

Sie ist in Italiens Museumslandschaft eine Ausnahme. Die Deutsche Cecilie Hollberg leitet die Galleria Dell'Accademia in Florenz und ist somit auch "Chefin" über Michelangelos David. Ihre Arbeit schwankt zwischen Ärger um Klimaanlagen und einer Kulturrevolution.

Helgoland

Helgoland
Dieser Kohl liebt Küsten und Klippen

Dieser Kohl liebt Küsten und Klippen

Geschmacklich wird dem Helgoländer Klippenkohl nachgesagt, sehr bitter und ungenießbar zu sein. Dennoch hat die Pflanze einiges zu bieten.

Nichts wie weg
Neue Flugrouten innerhalb Europas und im Mittelmeerraum

Neue Flugrouten innerhalb Europas und im Mittelmeerraum

Das Flugnetz wird immer dichter. Immer mehr Orte sind mit dem Flugzeug zu erreichen: So bieten Easyjet, Germania, Sun Air und Condor auch in diesem Jahr viele neue Verbindungen in Städte und Urlaubsregionen Europas und rund um das Mittelmeer an.

Frankfurt/Main

Neue Flüge zu Mittelmeerzielen

Neue Flugverbindungen von Düsseldorf, Hamburg und Hannover zu Urlaubszielen am Mittelmeer bietet der Ferienflieger ...

Kalabrische 'Ndrangheta
Aktion "Pollino": Ein Ausrufezeichen gegen die Mafia

Aktion "Pollino": Ein Ausrufezeichen gegen die Mafia

In einer international abgestimmten Aktion sind Ermittler gegen einen berüchtigten Mafia-Clan vorgegangen - die 'Ndrangheta. Sie soll die mittlerweile mächtigste Mafiagruppe aus Süditalien sein. Deutschland gilt als wichtiges Standbein.

4 Tonnen Kokain beschlagnahmt
90 Festnahmen bei internationaler Razzia gegen die Mafia

90 Festnahmen bei internationaler Razzia gegen die Mafia

In den frühen Morgenstunden schlagen die Ermittler zu, auch in Deutschland. Im Visier: die mächtige Mafia-Organisation 'Ndrangheta. Dutzende mutmaßliche Mitglieder werden gefasst.

Athen

Griechenland
Seebeben rund ums Mittelmeer zu spüren

Seebeben rund ums Mittelmeer zu spüren

Mitten in der Nacht bebt es im Ionischen Meer. Millionen Menschen bekommen einen Schrecken. Opfer gibt es offensichtlich nicht.

Jever/Schortens

Pizzabäcker Quintino Ferro
Er kam als Tellerwäscher – und blieb 40 Jahre

Er kam als Tellerwäscher –  und blieb 40 Jahre

Vor 40 Jahren kam er aus Süditalien zum Tellerwaschen nach Friesland und wollte hier eigentlich nur vier Wochen bleiben. Drei Restaurants und ei­ne Geschäftsidee später ist Quintino Ferro heute der bekannteste Piz­zabäcker im Jeverland.

Civita

Notfall
Noch drei Vermisste nach Sturzflut lebend gefunden

Nach der Sturzflut in einer Schlucht in Süditalien sind drei Vermisste nach Angaben des Zivilschutzes lebend und ...

Süditalien
Tod in der Schlucht - "Das Wasser hat alles mitgerissen"

Tod in der Schlucht - "Das Wasser hat alles mitgerissen"

Zwischen teils 400 Meter hohen Felswänden verwandelt sich ein kleiner Wildbach in einen reißenden Fluss. Für mehrere Ausflügler wird die Schlucht im Süden Italiens zur tödlichen Falle. Doch wäre die Tragödie vermeidbar gewesen?

Deutscher meldete sich
Zahl der Toten von Genua steigt auf 43

Zahl der Toten von Genua steigt auf 43

Die Einsatzkräfte in Genua rechnen nicht mehr mit weiteren Leichen unter den Trümmern, wollen die Suche aber noch nicht beenden. Der Betreiber der Autobahnbrücke bestreitet, Schuld an dem Unglück zu sein.

Gladbeck/Bremen

Gladbecker Geiseldrama Vor 30 Jahren
Chronologie eines tödlichen Versagens

Chronologie eines tödlichen Versagens

Am 16. August 1988 überfielen Hans-Jürgen Rösner und Dieter Degowski eine Bank in Gladbeck. Es folgte eine 54 Stunden lange Irrfahrt durch Deutschland – an deren Ende drei Menschen starben. Wir haben die Geschehnisse von damals aufbereitet.