• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

sachsenhausen

Ort
SACHSENHAUSEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wildeshausen

Filmvorführung In Wildeshausen
KZ-Überlebender spricht über die Wahrheit

KZ-Überlebender spricht über die Wahrheit

Dieser Film bekommt nach dem Anschlag auf die Synagoge in Halle/Saale neue Aktualität: Das Wildeshauser „Lili-Servicekino“ ...

Varel

Antisemitismus In Friesland
Vareler Juden flüchteten vor den Nazis auf dem „Höllenschiff“

Vareler Juden flüchteten  vor den Nazis auf dem „Höllenschiff“

Dem Ehepaar Neumann gelang noch 1941 die Ausreise in die USA. Leo Neumann führte ab 1912 ein Schuhgeschäft an der Drostenstraße. In der Pogromnacht 1938 wurde er von den Nationalsozialisten verhaftet.

Oberschüler aus Dinklage entdecken die Bundeshauptstadt

Oberschüler aus Dinklage entdecken die Bundeshauptstadt

„Berlin ist immer eine Reise wert“ – das dachte sich jetzt auch der zehnte Jahrgang der Oberschule Dinklage, der ...

Jever/Oranienburg/Oldenburg

Videodokumentation In Jever
Die Gegenwart hat sie eiskalt erwischt

Die Gegenwart hat sie eiskalt erwischt

Mitte Juli war Christel Schwarz mit seiner und weiteren Familien aufgebrochen, um Spuren der von den Nazis verschleppten Sinti nachzugehen. Mitte Oktober ist noch ein Besuch des KZ Auschwitz geplant.

Oldenburg

Gesprächsabend
Oldenburger Verleger im Porträt

Der Verleger Peter Suhrkamp (1891-1959) steht im Mittelpunkt des nächsten Gesprächsabends in der Reihe „Oldenburger ...

Oldenburg

Hörbeitrag Von Ehemaligem Landesrabbiner
PFL bietet besonderes Leo-Trepp-Porträt

PFL bietet besonderes Leo-Trepp-Porträt

Eine Hörstation mit akustischem Porträt von Leo Trepp, ehemaliger Landesrabbiner und Ehrenbürger der Stadt Oldenburg, ...

Vorwurf der Volksverhetzung
AfD-Besuch in KZ-Gedenkstätte: Teilnehmer kommt vor Gericht

AfD-Besuch in KZ-Gedenkstätte: Teilnehmer kommt vor Gericht

Im Sommer 2018 flog eine AfD-Besuchergruppe aus der KZ-Gedenkstätte Sachsenhausen in Brandenburg. Der Vorwurf: Teilnehmer sollen die Existenz von Gaskammern verneint haben. Für einen von ihnen endet der Vorfall nun vor Gericht.

Jever

Sinti Drehen Dokumentation über Ihre Vergangenheit
Spurensuche startet in Jever

Spurensuche startet in Jever

Trotz professioneller Förderanträge hat keine Stiftung für Filmfinanzierung Geld übrig für die Spurensuche. Christel Schwarz hofft nun auf spontane Geldgeber.

Jever

Filmprojekt
Sinti und Roma auf Spurensuche in Jever

Sinti und Roma auf Spurensuche in Jever

Jever wird Ausgangs- und Endpunkt eines Dokumentationsfilms: Der Freundeskreis der Sinti und Roma in Oldenburg ...

Rodenkirchen/Nordenham

Schreckensherrschaft In Der Wesermarsch
Die Nazis sperrten ihre Eltern ins KZ

Die Nazis sperrten  ihre Eltern ins KZ

Die 83-jährige Agnes Bargmann hat viel Leid erfahren. Als sie drei Jahre alt war, brachten die Nazis ihre Eltern, die Zeugen Jehovas waren, ins KZ. Ab dem Zeitpunkt waren Agnes Bargmann und ihre neunmonatige Schwester Hilde allein.

Wettervorhersage
Temperaturen von bis zu 39 Grad - Deutschland vor Hitzetagen

Temperaturen von bis zu 39 Grad - Deutschland vor Hitzetagen

Die Gluthitze kommt - doch wo sie am härtesten zuschlagen wird, wissen die Meteorologen noch nicht. Die 40-Grad-Marke könnte fast erreicht werden.

Berlin

Protest
Israels Botschafter meidet Kontakt zur AfD

Israels Botschafter  meidet Kontakt zur AfD

In Deutschland gebe es einen „beunruhigenden“ Trend zum Antisemitismus“. Issacharoff fordert die Bürger auf, diese Entwicklung zu stoppen.

Lässig und hessisch
Frankfurt ist das hippste Großstadtdorf der Welt

Frankfurt ist das hippste Großstadtdorf der Welt

Betonplatten, Wolkenkratzer, Bänker in Anzügen - will man dort Urlaub machen? Eher nicht. Moderne Kunst, Straßencafés und angesagte Szene-Restaurants wie in London hören sich besser an? Gut. Dann ab nach Frankfurt!

Ganderkesee

Dürr bittet Bürger aus dem Wahlkreis ins politische Berlin

Dürr bittet Bürger aus dem  Wahlkreis ins politische Berlin

Einblicke in die Bundespolitik erhalten haben kürzlich 49 Bürger aus dem Wahlkreis Delmenhorst/Wesermarsch/Oldenburg-Land. ...

Varel/Berlin

Zisch
Zeitzeuge berichtet von Nazi-Regime

Zeitzeuge berichtet von Nazi-Regime

Ausgrenzung, Diskriminierung und Todesangst – all das hat Horst Selbiger erlebt. Den Schülern gab er eine besondere Botschaft auf den Weg.

Varel/Berlin

Zisch
Zeitzeuge berichtet von Nazi-Regime

Zeitzeuge berichtet von Nazi-Regime

Ausgrenzung, Diskriminierung und Todesangst – all das hat Horst Selbiger erlebt. Den Schülern gab er eine besondere Botschaft auf den Weg.

Oldenburg

Novemberpogrome In Oldenburg
Dem Vergessen entgegentreten

Dem Vergessen entgegentreten

Rund 2000 Menschen gedachten am Samstag den Leiden der Oldenburger Juden. Schüler der Liebfrauenschule gestalteten das Programm.

Horsten

Verfolgung
Horsten erinnert an Landwirt

Horsten erinnert  an Landwirt

Der jüdische Landwirt Robert de Taube war eine bekannte Persönlichkeit in Neustadtgödens und Horsten. Nationalsozialisten verschleppten ihn und weitere Bewohner des Hofes.

Oldenburg/Im Nordwesten

Pogromnacht Vor 80 Jahren
Hier brannten in der Region Gotteshäuser

Hier brannten in  der Region Gotteshäuser

Überall im Nordwesten zündeten Nationalsozialisten in der Nacht zum 10. November 1938 Synagogen an. Eine Karte verdeutlicht, welche Orte betroffen waren. Nach dem Krieg gab es milde Strafen für die Täter.